Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatisches Inhaltsverzeichnis

Betrifft: Automatisches Inhaltsverzeichnis von: Johannes
Geschrieben am: 17.09.2014 11:23:09

Hallo zusammen,

gibt es denn eine Möglichkeit in Excel automatisch ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen, wo - bei mehreren Registerblättern - automatisch der Registername mit der entsprechenden Seitenzahl (wo das jeweilige Blatt beginnt) zu erstellen?

In Word geht das ja ganz gut - habt ihr da eine Idee? Evtl. ein Macro?
Leider kann ich kein VBA :(

Grüße

Johannes

  

Betrifft: AW: Automatisches Inhaltsverzeichnis von: Peter
Geschrieben am: 17.09.2014 15:43:02

Hallo

Erzeuge ein Sheet mit dem Namen "Index" und lass das Makro laufen

----

Option Explicit

Sub CreateIndex()
    Dim ws As Worksheet
    Dim i As Integer
    
    i = 2
    
    For Each ws In ActiveWorkbook.Worksheets
        Worksheets("Index").Cells(i, 1).Value = ws.Name
        i = i + 1
    
    Next

End Sub



  

Betrifft: AW: Automatisches Inhaltsverzeichnis von: Adis
Geschrieben am: 17.09.2014 20:26:49

Hallo

auf Wunsch kann man auch noch den benutzten Bereich jeder Tabelle mit auflisten
Wieviel Objekte und Formeln in jedem Blatt sind, ob es Formel Fehler gibt, etc.

Worksheets("Index").Cells(i, 2).Value = ws.UsedRange.Address(False, False)

Gruss Adis


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatisches Inhaltsverzeichnis"