Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

fortlaufendes Datum in unterschiedlichen Zellen

Betrifft: fortlaufendes Datum in unterschiedlichen Zellen von: Nordlicht 3000
Geschrieben am: 18.09.2014 20:17:45

Hallo,

Bin seit heute neu hier und hoffe auf Hilfe.
Ich bin Disponent und möchte mir einen Plan erstellen, wo ich nicht jedes Jahr auf das neue manuell das Datum ändern muss.
Es ist ein A3 Format, auf der einen Seite Mo.-Mi, andere Seite Do.-Sa., Sonntag fällt aus.

Beispiel:
In Zeile A30 steht das Anfangsdatum
= bei mir Montag, 05.01.2015

In Zeile A40steht das Folgedatum
= Dienstag, 06.01.2015

In Zeile A50 Mittwoch usw.

Nun habe ich heute wie folgt begonnen:
In A30 die Zelle als Datum mit Wochentag formatiert und das Startdatum 05.01.2014 eingegeben

Zeile 40 mit: =A30+1 gefüllt usw.

Gibt es da eine schnellere Lösung, das Problem wird wohl der fehlende Sonntag sein?

Beste Grasse
Martin

  

Betrifft: AW: fortlaufendes Datum in unterschiedlichen Zellen von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 18.09.2014 20:32:46

Hallo,
A40: =A30+1+(rest(A30;7)=0)
A40:A49 markieren und nach unten ziehen.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: fortlaufendes Datum in unterschiedlichen Zellen von: Nordlicht 3000
Geschrieben am: 18.09.2014 21:33:38

Hallo Rudi,

Danke für die schnelle Antwort. Excel ist der Meinung, es liegt ein Formelfehler vor, kannst du das mal prüfen.

Vielend Dank
Martin


  

Betrifft: Formel ist korrekt. owT von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 18.09.2014 21:37:52




  

Betrifft: AW: geht nicht mit WPS Office Android, oder ich ve von: Nordlicht 3000
Geschrieben am: 18.09.2014 22:09:07

Da ich zur Zeit nur ein Android Tab habe (Laptop in Reparatur) habe ich aus dem Playstore WPS Office geladen, vielleicht akzeptiert das Programm die Formel nicht, oder ich verstehe es nicht. Bin der Meinung, erfordert nicht viel Grips. Versuche es Morgen auf der Arbeit noch einmal.


  

Betrifft: AW: geht nicht mit WPS Office Android, oder ich ve von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 18.09.2014 23:04:31

Hallo,
wahrscheinlich MOD(A30,7) statt Rest(A30;7)


Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: es geht, besten Dank !!! von: Nordlicht3000
Geschrieben am: 19.09.2014 09:16:41

habe nur den Fehler gemacht, statt Zeile 40 und 49 mit Shift zu markieren und dann nach unten zu ziehen, Zeile 40 + 49 einzeln mit Strg markiert und dann nach unten gezogen.

Da ich nicht wirklich viel von Excel verstehe, aber mir schnelle simple Möglichkeiten bekannt sind, freue ich mich um so mehr das es so schön einfach ist.

Hinweis: rest statt mod war richtig.


Gruß
Martin


  

Betrifft: AW: Zellen sind nicht mehr verbunden von: Nordlicht3000
Geschrieben am: 23.09.2014 10:30:45

nun habe ich folgendes Problem:
ich habe nun das Ganze als Jahreskalender kopiert und das Datum entsprechen nach Anleitung gefüllt.
Die Zellen A30 / A40 / A50 usw. habe ich jeweils von A bis C verbunden, damit das Datum passt, beim füllen hat sich die vorherige Zellenverbindung jedoch in Luft aufgelöst.

Kann man die Zellen wieder mit einer Formel verbinden, da ja schon die Datumsformel eingefügt ist?
Oder muß ich nun alle 53 Kalenderwochen 2015 einzeln verbinden, also bei mir x 6?


Gruß
Martin


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "fortlaufendes Datum in unterschiedlichen Zellen"