Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SummeWenn Formel

Betrifft: SummeWenn Formel von: Sittkus
Geschrieben am: 29.09.2014 18:52:27

Hallo Community,

bin auf der Suche nach der richtigen Formel :-)

Und zwar möchte ich in einer Excel Datei eine Formel hinterlegen, die es mir erlaubt aus einer geschlossenen Excel Daten abzufragen und in der offenen Excel Datei zu summieren.

Mit der SummeWenn Funktion kann ich ja einfach den Bereich (geschlossene Excel) sowie das Suchkriterium (offene Excel) angeben.

Das Problem liegt nur im Summe_Bereich hier werden nur die Spaltensummen gebildet, ich benötige aber die Summen aus entsprechenden nicht zusammenhängenden Zeilen.

Hat hier jemand ne Idee, vielleicht was verschachteltes

Danke vorab

  

Betrifft: AW: SummeWenn Formel von: {Boris}
Geschrieben am: 29.09.2014 20:15:41

Hi Sittkus,

ich benötige aber die Summen aus entsprechenden nicht zusammenhängenden Zeilen.

Und welche genau? Haben diese bezüglich Zusammenhang irgendeine Logik?

VG, Boris


  

Betrifft: AW: SummeWenn Formel von: Sittkus
Geschrieben am: 29.09.2014 20:36:00

Hallo Boris,

meine nicht zusammenhängenden Zeilen sind zb M8; O8, Q8, S8, U8 und W8

wenn ich diese aneinander Kette ist die Argumentation wegen der Pfadangabe geschlossene Excel-Datei zu lang :-(

Danke


  

Betrifft: AW: SummeWenn Formel von: {Boris}
Geschrieben am: 29.09.2014 20:50:22

Hi Sittkus,

da gibt`s doch schon eine Logik (jede 2. Spalte ab Spalte M). Da gibt`s sicherlich Möglichkeiten (z.B. Multiplikation mit {1.0.1.0.1.0.1.0.1.0.1} ) o.ä.
Jetzt sag doch mal konkret, was wo steht und wie summiert werden soll.
Ein kleines Beispiel wär nicht schlecht.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: SummeWenn Formel von: Sittkus
Geschrieben am: 29.09.2014 21:11:13

Hallo Boris,

in Datei_geschlosssen.xls sind die zu summierten Werte in der Zeile M8,O8,Q8,S8,U8 und W8 (korrekt immer ein zweier Schritt)

in der Datei_offen.xls sollen nun die Werte (M8,O8 usw) summiert werden unter der Bedienung das vorher eine ID überprüft wird.

Also in der Datei_offen.xls steht ID 2 und in der Datei_geschlossen.xls dementsprechend auch ID 2, wenn das übereinstimmt zeige die Summe aus Datei_geschlossen.xls.

Ich hoffe man versteht es noch


  

Betrifft: AW: SummeWenn Formel von: {Boris}
Geschrieben am: 29.09.2014 21:28:05

Hi Sittkus,

SUMMEWENN kann mit geschlossenen Dateien nicht umgehen. Daher würde ich SUMMENPRODUKT verwenden.

In folgender Formel werden die Zellen aus der Datei "Geschlossen.xlsx" M8, O8 usw. bis W8 summiert, wenn in der darüberliegenden Zeile (7) "ID 2" steht.

=SUMMENPRODUKT(('C:\Users\Boris\Desktop\[Geschlossen.xlsx]Tabelle1'!$M$7:$W$7="ID 2") *'C:\Users\Boris\Desktop\[Geschlossen.xlsx]Tabelle1'!$M$8:$W$8*{1.0.1.0.1.0.1.0.1.0.1})

Den Pfad musst Du natürlich anpassen.

Die Multiplkation mit dem wechselweisen Konstantenarray *{1.0.1.0.1.0.1.0.1.0.1} ist übrigens nur dann notwendig, wenn auch in den Zwischenspalten Werte stehen, die ebenfalls in Zeile 7 die Überschrift "ID 2" haben, die aber NICHT summiert werden sollen.

VG, Boris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SummeWenn Formel"