Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Inhalt von Tabellen felder berechenen

Betrifft: Inhalt von Tabellen felder berechenen von: Jürgen
Geschrieben am: 02.10.2014 15:39:36

Hallo zusammen,
ich möchte den Inhalt von mehreren Tabellenfeldern im Hintergrund berechnen und falls ein bestimmter Wert erreicht wird ein Popup Fenster (Msg-Box) mit einem Fehler ausgeben.
Wie kann ich das machen?

Gruß
Jürgen

  

Betrifft: AW: Inhalt von Tabellen felder berechenen von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 02.10.2014 15:58:43

Hallo Jürgen,

in Tabelle1, Zelle A1, steht eine Formel die wasauchimmer berechnet.
in "Diese Arbeitsmappe" kopierst du folgendes Makro:

Private Sub Workbook_SheetCalculate(ByVal Sh As Object)
Dim x
Dim y
x = Sheets("Tabelle1").Range("A1").Value
y = 100
If x >= y And IsNumeric(x) Then
    MsgBox ("Achtung! Wert " & x & " übersteigt das Limit von " & y)
End If
End Sub
Grüße,
Klaus M.vdT.


  

Betrifft: AW: Inhalt von Tabellen felder berechenen von: Jürgen
Geschrieben am: 02.10.2014 16:57:28

Hallo Klaus,
danke für diene Hilfe. Das zwar nicht die Lösung für mein Problem, aber du hast mich auf die richtige Spur gebracht.
Das ist meine Lösung:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Sh As Range)
Dim x, z As Long
Dim y As Long
x = Worksheets("Tabelle1").Cells(85, 10).Value
z = Worksheets("Tabelle1").Cells(86, 10).Value
y = 9
If x + z >= y And IsNumeric(x) Then
MsgBox ("Achtung! Wert " & x & " übersteigt das Limit von " & y)
End If
End Sub
Grüße und Danke
Jürgen


  

Betrifft: Danke für die Rückmeldung! owT. von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 06.10.2014 07:26:31

.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Inhalt von Tabellen felder berechenen"