Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spalte A beim öffnen

Betrifft: Spalte A beim öffnen von: Francesco Giardino
Geschrieben am: 03.10.2014 19:06:12

Hallo, ich hoff ihr könnt mir ein Tipp geben, folgendes Szenario, wir haben im Geschäft eine Excel Datei dort werden Bestands Korrekturen eingetragen, auf der Datei haben ca 7 Leute zugriff , so jetzt zum eigentlichen, wenn die Eingabe (kommen immer in Zelle A) gespeichert wird und der Kollege vorm speichern z.b. auf Zelle E5 geklickt hat, dann wird beim m nächsten öffnen die ZelleE5 angeklickt sein, meine Frage ist: kann man es einrichten dass z.b wenn der letzte wert in A4 eingegeben wurde,und die Datei abgespeichert wurde , bei neuem öffnen automatisch die nächste leere Zelle aktiv ist hier dann A5 ???

Vielleicht habe ich es ein bisschen um ständig erklärt, sorry dafür

Vielen dank im Voraus für die Hilfe

  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.10.2014 19:09:58

starte den VBA Editor (Alt+F11), Bild sollte zweigeteilt sein ansonsten Strg+R, Doppelklick auf Deine Datei, Doppelklick auf DieseArbeitsmappe, Code ins rechte Fenster kopieren, VBA Editor schließen.
Das Makro wird automatisch gestartet.
Der Code wirkt in der gesamten Datei.

Option Explicit

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
    Dim Loletzte As Long
    Loletzte = IIf(IsEmpty(Cells(Rows.Count, 1)), Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, Rows. _
Count)
    Cwlls(Loletzte + 1, 1).Select
End Sub
GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Francesco Giardino
Geschrieben am: 03.10.2014 19:18:54

@hajo
Wow, das ging schnell :)
Muss ich probieren wenn meine kleine im Bett ist ;) den script so komplett mit Option explicit ? Oder ab
Private Sub..... Einfügen ??
"Der code wirkt in der ganzen datei" meinst du damit egal welche letzte Zelle angeklickt war, Ausgangspunkt ist A ? Habe ich richtig verstanden ???


  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.10.2014 19:23:05

wenn Du meinst Du musst meinen Code ändern dann mache es. Er wirkt in der gesamten Datei in der aktiven Zelle.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Francesco Giardino
Geschrieben am: 03.10.2014 22:21:36

hallo Hajo,
ich will dein code nicht ändern,
aber funktionieren tut er leider nicht,
ich habe es ausprobiert, wenn ich die datei abspeicher und zuletzt die Zelle E5 angeklickt war, und ich die datei wieder öffne ist wieder E5 und nicht Irgendwo bei A


  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Ewald
Geschrieben am: 03.10.2014 23:06:10

Hallo,

teste mal so

in die Tabelle

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Count > 1 Then Exit Sub
If Target.Column = 1 Then
Startzelle = Target.Address(0, 0)
End If
End Sub
in ein allgemeines Modul
Public Startzelle As String
in "Diese Arbeitsmappe"
Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
ActiveSheet.Range(Startzelle).Offset(1, 0).Select
End Sub
wenn du jetzt die Datei öffnest,sollte die Zelle unter deinem Eintrag in Spalte A markiert sein

gilt nur für die Tabelle wo der Code steht, eine andere Tabelle darf danach nicht geöffnet werden, soll dies möglich sein, muß der Tabellenname noch gespeichert werden.

Gruß Ewald


  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Luschi
Geschrieben am: 04.10.2014 10:23:27

Hallo Ewald,

probier doch mal diese Datei aus, die nach Deinem Vorschlag erstellt wurde. Wenn der User nur die Datei öffnet, ein bischen hin & her klickt, dann die Excel-AM speichern will - ohne eine einzige Zell-Änderung, dann macht es PENG - denn 'Startzelle' wurde nie definiert.

https://www.herber.de/bbs/user/92959.xlsm

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Ewald
Geschrieben am: 04.10.2014 10:43:08

Hallo Luschi,

wer lesen kann, ist klar im Vorteil

Zitat:

wenn die Eingabe (kommen immer in Zelle A) gespeichert wird

es wird eine Eingabe gemacht und nicht sinnlos in der Tabelle rumgeklickt

Gruß Ewald


  

Betrifft: AW: Spalte A beim öffnen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 04.10.2014 09:16:25

Fehler auf meiner Seite es muss Cells lauten

Gruß Hajo


  

Betrifft: Blödsinn von: {Boris}
Geschrieben am: 03.10.2014 23:04:00

Hi Hajo,

wenn Du meinst Du musst meinen Code ändern dann mache es.

Dann lass Deinen Code mal mit dieser Zeile laufen:

Cwlls(Loletzte + 1, 1).Select
Ohne Änderung wird das nie was. Für jemanden mit Basiskenntnissen, der eine Antwort von einem MVP erhält, nicht realisierbar.
Außerdem hat Francesco mit keinem Wort erwähnt, dass er Deinen Code geändert hat. Wie kommst Du daher auf diese schwachsinnige Anmerkung? Komm mal runter von Deinem Ross!

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Blödsinn von: Luschi
Geschrieben am: 04.10.2014 04:35:29

Hallo {Boris},

da stimme ich Dir total zu. Hätten Hajo & Ewald ihren geposteten Code vorher mal getestet, dann könnten sie feststellen, daß der Select-Befehl zwar ausgeführt, aber nicht mehr gespeichert wird.
Somit ist das gewünschte Ziel nicht erreicht - danke 5 setzen!

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

PS: getestet mit Excel 2003 / 2010 / 2013
Solche Aktionen muß man im Workbook-Open-Ereignis organisieren!


  

Betrifft: AW: Blödsinn von: Ewald
Geschrieben am: 04.10.2014 08:49:21

Hallo Luschi,

hast du meinen Code überhaupt getestet, denn der Funktioniert sehr wohl.

Gruß Ewald


  

Betrifft: AW: Blödsinn von: Luschi
Geschrieben am: 04.10.2014 10:27:23

Hallo Ewald,

meine Antwort siehe hier:
https://www.herber.de/forum/messages/1384766.html

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW:und meine... von: Ewald
Geschrieben am: 04.10.2014 23:05:44

Hallo Luschi,

..hier

https://www.herber.de/forum/messages/1384771.html

Gruß Ewald


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalte A beim öffnen"