Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Filtermöglichkeiten mit Makro oder Pivot

Betrifft: Filtermöglichkeiten mit Makro oder Pivot von: Miro
Geschrieben am: 17.10.2014 15:07:29

Hallo zusammen,

ich hab leider ein Problem dass ich nicht lösen kann...ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe in Reiter A bis Reiter D etliche Datensätze (ca. 30 pro Reiter) mit

Name Bereich Datum Ort Bemerkeung usw.
Max Musterman FinanzenA 18.11.2014 Reiter A
Mira Musterfrau FinanzenB 05.05.2015 Reiter B
Max Musterman 2 ... 06.06.2015 Reiter xyz

und im Reiter X möchte ich gerne in zwei Zellen bspw. den Zeitraum angeben
Von: 17.10.2014
Bis: 06.05.2015

und darunter nur die Namen, Abteilung und das Datum aus den anderen Reitern zusammensuchen lassen (Rest ist egal) und zusammenfassen anzeigen.

Könnt Ihr mir hierbei vielleicht helfen bzw. ist das zu aufwendig und mit einer Pivot einfacher zu lösen?

Danke & Gruß

  

Betrifft: AW: Filtermöglichkeiten mit Makro oder Pivot von: fcs
Geschrieben am: 19.10.2014 09:31:13

Hallo Miro,

eine Auswertung per Pivotbericht erfordert, dass für die Datenbasis der Pivot alle Daten in einem Tabellenblatt zusammengefasst werden.
Der Vorteil des Pivotberichtes ist, dass du verschiedenste Auswertungen variable erstellen kannst.
Die Daten aus den 4 Tabellenblättern kann man per Makro in einem Blatt zusammenzufassen. Für die einfache Anbindung des Pivotberichtes sollten die Daten in Form eines Tabellen-Objekts zusammengestellt werden.

Eine Makrolösung zum Filtern muss hier maßgeschneidert werden. Je mehr Kriterien, desto komplexer das Makro.

Hier eine kleine Beispieldatei mit Makros für beide Varianten.
https://www.herber.de/bbs/user/93233.xlsm

Gruß
Franz