Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Bereich_auslesen

Betrifft: Bereich_auslesen von: Peter Wawoczny
Geschrieben am: 18.10.2014 20:33:03

Hallo.
Was muss ich in dem Code ändern um selber bestimmen zu können in welchen Bereich die kopierte Daten erscheinen.
Danke im voraus Peter

Sub Bereich_auslesen()
'** Dimensionierung der Variablen
Dim pfad As String, datei As String, blatt As String, bereich As Range, zelle As Object

'** Angaben zur auszulesenden Zelle
pfad = "C:\Users\piter\Desktop"
datei = "ABFALL_Ras.2.xlsm"
blatt = "Abfallerfassung Rasantas"
Set bereich = Range("D4:D10")
Set bereich = Range("C4:C10")
'** Bereich auslesen
For Each zelle In bereich
  
  '** Zellen umwandeln
  zelle = zelle.Address(False, False)
  
  '** Eintragen in Bereich
  ActiveSheet.Cells(zelle.Row, zelle.Column).Value = GetValue(pfad, datei, blatt, zelle)
Next zelle

End Sub

  

Betrifft: AW: Bereich_auslesen von: Luschi
Geschrieben am: 18.10.2014 20:59:38

Hallo Peter,

hier mal ein Beispiel dazu:

Sub test1()
    Dim rg As Range
    
    On Error Resume Next
    Set rg = Application.InputBox("mit der Maus in der Tabelle Bereich markieren", " _
Tabellenbereich wählen...", , , , , , 8)
    
    If rg Is Nothing Then
       MsgBox "Schade, leider keinen Tabellenbereich ausgewählt!", 16
       Exit Sub
    End If
    'hier gehts weiter...
End Sub
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

PS: ganz wichtig ist der Parameter '8' bei Application.InputBox (siehe Vba-Hilfe!)


  

Betrifft: AW: Bereich_auslesen von: Peter Wawoczny
Geschrieben am: 18.10.2014 21:22:22

Hi Luschi leider ist das nicht das was ich möchte.
Ich möchte der Code so ändern das ich stat C4:C10 zb. D4:D10 auswählen kann.
Danke Peter


  

Betrifft: AW: Bereich_auslesen von: Luschi
Geschrieben am: 18.10.2014 21:54:49

Hallo Peter,

hier mal mein Faforit, sieht so leicht & locker aus, ist aber verdammt tricky...

https://www.herber.de/bbs/user/93232.xls

Gruß von Luschi
aus klein-Paris

PS: funktioniert bei mir auch mit Excel 32-bit/Windows 8.1/64-bit


  

Betrifft: AW: Bereich_auslesen von: Peter Wawoczny
Geschrieben am: 18.10.2014 23:05:41

Hallo. Noch mal vielen dank für Deine Mühe, aber ich möchte nicht so kompliziert.
Also ich habe mehrere Arbeitsmappen die geschlossen bleiben sollen.Aus diesen Mappen möchte ich Daten auslesen und in einen Tabellenblat zusamen fassen und auswerten können. Mein Code schreibt die Daten immer an eine und die gleiche Stelle und überschreibt die Daten, was unerwünscht ist. Ich hoffe Du verstehst mich jetzt


  

Betrifft: AW: Bereich_auslesen von: Luschi
Geschrieben am: 20.10.2014 04:53:17

Hallo Peter,

Mein Code schreibt die Daten immer an eine und die gleiche Stelle und überschreibt die Daten,  _
was unerwünscht ist.
Ich hoffe Du verstehst mich jetzt
Eigentlich nicht so richtig. Mit einem Userformular könnte man das sicher besser/einfacher?!? gestalten. Da wäre dann nur Folgendes zu klären:
- um wieviele Arbeitsmappen (AN)handelt es sich,
- sind das immer die selben oder sind da starke Veränderungen zu erwarten,
- wohin sollen die Daten aus den einzelnen AMs

Schreibe doch mal diese Informationen etwas ausführlicher in eine txt/xls/xlsx-Datei und lade sie hier hoch.

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: Bereich_auslesen von: Peter Wawoczny
Geschrieben am: 20.10.2014 19:36:10

Hallo Luschi. Noch mall vielen dank für deine Mühe. In zwischen habe ich eine andere Lösung gefunden. Trotz dem danke und bis nächste mall.Danke Peter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bereich_auslesen"