Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Ranking-Liste

Betrifft: Ranking-Liste von: Jochen Bode
Geschrieben am: 21.10.2014 14:44:07

Hallo Excel-Freunde, ich brauch mal wieder Eure Hilfe.
Ich habe 20 Tabellenblätter in den werden für verschiedene Firmen Prozentwerte eingegeben. Diese wiederum werden in eine Übersichtstabelle ausgeben. In einer Zwischenrechnung wird jetzt noch ein Ranking von 1 – 20 erstellt. Dieses Ranking hole ich über einen SVERWEIS in die Übersichtstabelle.
Das alles ist auch soweit in Ordnung.
Nun das Problem:
Es kann vorkommen das irgendwelche Prozente zu 100% übereinstimmen sodass in der Auswertung der Rang 1 eventuell zweimal vorkommen müsste, der Rang 2 nicht dafür aber mit Rang 3 weiter gezählt werden müsste.

Ich hoffe ich dass ich mein Problem einigermaßen gut erklärt habe. Eine Test-Datei habe ich mit angehängt.
Danke im Voraus,
Jochen

https://www.herber.de/bbs/user/93268.xlsm

  

Betrifft: und was spricht gegen die Funktion RANG() ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 21.10.2014 14:57:16

Hallo Jochen,

... habe jetzt Deine Datei nicht angesehen, aber aus Deinem Text stellte sich mir die Frage, die ich im Betreff gestellt habe. Denn diese Funktion macht doch genau dies.


Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: und was spricht gegen die Funktion RANG() ... von: Jochen Bode
Geschrieben am: 21.10.2014 15:19:05

Hallo Werner, das ist soweit ja auch i. O.
Wenn Du mal in die Tabelle reinschaust dann siehst Du das zu der Rangnummer auch der Firmenname ( Tabellenname ) erscheint. Ist aber der Prozentsatz identisch dann wird immer der erste Name der in zu diesen Prozenten passt eingetragen bzw. es wird #NV ausgegeben. Das liegt am SVERWEIS. Gibt es da eine Lösung für?
Gruß
Jochen


  

Betrifft: unabhängig von Deiner Tabelle ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 21.10.2014 15:44:38

Hallo Jochen,

... sieh Dir mal folgendes kleines schnell zusammengestricktes Beispiel an. Dies sollte Dir den gewünschten Lösungsansatz liefern, den Du nun sicher auch an deine Tabelle anpassen kannst. Formeln einfach nach unten kopierbar:

 BCDEFG
1    ErgebnisName
2NameWertRang 1.Nam_02
3Nam_0136. 1.Nam_06
4Nam_0251. 1.Nam_07
5Nam_0344. 4.Nam_03
6Nam_0436. 4.Nam_05
7Nam_0544. 6.Nam_01
8Nam_0651. 6.Nam_04
9Nam_0751. 8.Nam_08
10Nam_0818.   
11      

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
F2=IF(ROW(B1)>COUNT(D:D),"",SMALL(D:D,ROW(B1)))
G2{=INDEX(B:B,SMALL(IF(D$1:D$99=F2,ROW(B$1:B$99)),COUNTIF(F$1:F2,F2)))&""}
D3=IF(B3="","",RANK(C3,C$3:C$99))
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4


Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: unabhängig von Deiner Tabelle ... von: Jochen Bode
Geschrieben am: 22.10.2014 08:16:21

Hallo Werner,
danke für die Antwort, jetzt ist alles so wie ich gerne hätte.

Gruß
Jochen