Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Makro, Umstellunt Office 2007 / 2010

Betrifft: Makro, Umstellunt Office 2007 / 2010 von: David
Geschrieben am: 26.10.2014 11:45:06

Hallo zusammen,

vorweg sollte ich erwähnen, dass ich vor der Erstellung von Makros so viel Ahnung habe wie die Kuh vom Rotwein trinken. Ich nutze lediglich einige Makros die irgendwann irgendwer erstellt hat.
Un nun kommt es nach der Umstellung von WinXP / Office 2007 auf Win7 / Office 2010 leider zu Problemen.

Um genau zu sein zu einem Laufzeitfehler '51': Interner Fehler.
Excel schein mit folgender Zeite Probleme zu haben:

i = Int(T / CDate("0:30:00") + 1)

Wer kann mir hier trotz meiner laienhaften Fehlerbeschreibung helfen?

Danke und Grüße

David

  

Betrifft: AW: Makro, Umstellun(g) Office 2007 / 2010 von: Matthias L
Geschrieben am: 26.10.2014 11:56:03

Hallo

Wenigstens könntest Du erklären was Du wann und warum erwartest.

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Makro, Umstellun(g) Office 2007 / 2010 von: David
Geschrieben am: 26.10.2014 12:01:26

Hi Matthias,

ich habe die Hoffnung, dass mir hier jemand helfen kann diesen Fehler zu beheben.
Evtl. ist ja bekannt warum es bei der o. g. Umstellung zu Problemen / Fehlern kommt.

Gruß

David


  

Betrifft: ok wenn Du es nicht erklären willst bin ich raus von: Matthias L
Geschrieben am: 26.10.2014 12:06:08

Hallo

Wenn ich Deinen Code ausführe
erhalte ich keinen Fehler

Vorraussetzung i und T sind als Variablen auch deklariert.

Option Explicit
Sub david()
Dim i, T
i = Int(T / CDate("0:30:00") + 1)
MsgBox i
End Sub
Wenn Du nicht erklären kannst was Du vorhast, kann ich Dir nicht weiterhelfen.

Gruß Matthias


  

Betrifft: Er KANN es nicht erklären, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 26.10.2014 15:00:34

…Matti,
weil er gar nicht weiß, was passiert bzw passieren soll, da er die Makros nur nutzt. Aber wenigstens hat er ja die fehler­liefernde Anweisung richtig identifiziert. Das ist doch schon was für sein Level! ;-)
Frage mich allerdings, was da mit Xl14 VBA-mäßig „verschlimmbessert“ wurde, denn unter Xl12 fktioniert's ja wohl noch so (selbst, wenn T 'ne TextZahl ist)…?!
Gruß + schöSo, Luc :-?


  

Betrifft: AW: Makro, Umstellun(g) Office 2007 / 2010 von: Tino
Geschrieben am: 26.10.2014 12:15:40

Hallo,
evtl. kommt die Rechnung nicht mit der Umwandlung CDATE zurecht.

Versuch es mal so.

i = Int(T / TimeSerial(0, 30, 0) + 1)

oder auch so

i = Int(T / csng(cdate("0:30:00")) + 1)

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Makro, Umstellun(g) Office 2007 / 2010 von: David
Geschrieben am: 26.10.2014 13:04:46

Hey Tino,

gleich mit "i = Int(T / TimeSerial(0, 30, 0) + 1)" funktioniert es!

Vielen vielen vielen Dank!

@ Matthias, irgendwie scheinen wir aneinander vorbei geredet zu haben, ich weiss nicht genau was du von mir wolltest :-) mit "nicht wollen" hat es auf jeden fall nichts zu tun.

Noch mal danke euch beiden und schöne Grüße

David


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro, Umstellunt Office 2007 / 2010"