Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Dynamische Korrelationsmatrix

Betrifft: Dynamische Korrelationsmatrix von: HR13
Geschrieben am: 06.11.2014 08:37:41

Guten Morgen zusammen,

nutze das Forum heute zum ersten Mal.

Arbeite gerade daran eine Korrelationsmatrix dynamische aufzubereiten.

Vielleicht kann mir hier jemand dabei helfen.

Habe verschiedene Zeitreihen in folgender Form

Name Z1 Z2 Z3 Z4

Frequenz M M M Q

Date1 x1 y1 z1 q1
Date2 x2 y2 z2
Date3 x3 y3 z3
Date4 x4 y4 z4 q2
Date5 x5 y5 z5
Date6 x6 y6 z6
Date7 x7 y7 z7 q3

Mein Problem ist, dass ich die Korrelation in eine Matrix nxn dynamisch (per Formel oder VBA) berechnen möchte, unabhängig ob die Frequenz monatlich 1/4- oder 1/2-jährlich ist. Heisst wenn zwei Zeitreihen mtl Frequenz haben dann Korrel(ZR1;ZR2) für alle Daten (hier 1 bis), wenn eine Zeitreihe mtl ist und die andere 1/4-j. dann Korrel (ZR1;ZR4) nur von den Daten Date1, Date4 und Date7.

Hoffe ich konnte es einigermassen darstellen und ihr habt ne schlaue Lösung.

Besten Dank und viele Grüsse

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamische Korrelationsmatrix"