Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Lottoauswertung anpassen

Betrifft: Lottoauswertung anpassen von: erichm
Geschrieben am: 19.11.2014 21:28:07

Hallo,

habe im Archiv diesen Beitrag gefunden:
https://www.herber.de/forum/archiv/1016to1020/1019141_Lotto_Gewinne_ermitteln.html

Die Datei am Ende des Threads habe ich heruntergeladen und möchte das Makro bzw. die Funktion in VBA anpassen.

Siehe meine aktualisierte Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/93885.xlsm
Es geht mir darum dass in der Tabelle Lotto-Datenbank pro Ziehung ermitteln will, wieviele Treffer jeweils aus den Zeilen der Tabelle Eingabe richtig sind.
Dazu habe ich zunächst das Makro bzw. die Funktion auf Gewinn2 angepasst.
Jetzt fehlt mir aber die Lösung, dass mir immer die Treffer angezeigt werden von 0 - 6, und nicht nur die Trefferanzahl die in der Zelle K1 definiert werden.

Für die richtigen (gewollten) Ergebnisse habe ich die Matrixformel zählenwenn daneben eingegeben.

Zur Begründung der VBA-Lösung: ich erhoffe mir mit der VBA-Funktion einen wesentlich geringeren Ressourcenverbrauch als mit der Matrixformel, da die Originaldatenauswertung sehr umfangreich ist (ca. 200 Spalten, 5.000 Zeilen).

Besten Dank für eine Hilfe.
mfg

  

Betrifft: vorläufig erledigt o.w.T. von: erichm
Geschrieben am: 20.11.2014 20:51:24

.......................


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Lottoauswertung anpassen"