Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Kalendereinträge datumsanhängig löschen

Betrifft: Kalendereinträge datumsanhängig löschen von: Schröder
Geschrieben am: 24.11.2014 07:51:51

Hallo zusammen,

folgendes Problem konnte ich bislang noch nicht lösen:
In einem Kalender für unsere Dienstgruppe steht in Spalte A das jeweilige Tagesdatum. Rechts daneben stehen die Feiertage und daneben für die einzelnen Mitarbeiter die Urlaubstage ("U") oder die Abwesenheitstage aus anderem Grunde ("A"), wie z. B. Krankheit, Seminar u. ä..
Nun sollen die Tage, in denen ein "A" steht einen Monat nach Ablauf des Datum in Spalte A der jeweiligen Zeile gelöscht werden. Die bedingte Formatierung bringt mich da nicht weiter. Damit kann ich das Datum durch Veränderung der Schriftfarbe zwar unsichtbar machen, jedoch den Eintrag nicht vollständig verschwinden lassen.

Ich gehe daher davon aus, dass ich eine VBA-Lösung brauche.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank und viele Grüße

Christian

  

Betrifft: AW: Kalendereinträge datumsanhängig löschen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.11.2014 09:36:05

Hallo Christian,

wenn es nur um die Anzeige geht.

Tabelle1

 AB
124.11.2014
Bedingte Formatierung Fülleffekte, Symbole, Farbskalen
werden in dieser Tabelle nicht dargestellt

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
A1=HEUTE()  
B1=EDATUM(A1;-2)  

Bedingte Formatierung Haupttabelle 1  
Zelle   Nr. Bed.  Regeltyp  Operator   Formel1   Formel2   Format Schrift Füllfarbe   Unterstrichen   Schrift- farbe Muster   Musterfarbe Typ Bereich
$A$1:$B$101.Bed.: Zellwert istkleiner=EDATUM(HEUTE();-1)   Test         1A1:B1
Bedingte Formatierung Haupttabelle 2 oberere/unterer Bereich    
Zelle   Nr. Bed.  Format Zelle Anhalten Auswahl   Anzeige   Anzahl   Durchschnitt   Typ   Bereich
$A$1:$B$101.Bed.';;;  Falsch          1A1:B1
Die Bedingungen wurden mit Excel-Version ab 2007 ausgelesen.

Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.20 einschl. 64 Bit



GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Kalendereinträge datumsanhängig löschen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.11.2014 09:46:52

Hallo Christian,

auf Dein Beispiel angepast.


Tabelle1

 ABCDE
124.11.2014asdasdasdasd
224.09.2014
Bedingte Formatierung Fülleffekte, Symbole, Farbskalen
werden in dieser Tabelle nicht dargestellt

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
A1=HEUTE()  
A2=EDATUM(A1;-2)  

Zahlenformate
Zelle Format Wert
A1 'TT.MM.JJJJ 41967
B1 '@ asd
C1 '@ asd
D1 '@ asd
E1 '@ asd
A2 'TT.MM.JJJJ 41906
B2 '@ Asd
C2 '@ Asd
D2 '@ Asd
E2 '@ Asd
Zellen mit Format Standard werden nicht dargestellt

Bedingte Formatierung Haupttabelle 1  
Zelle   Nr. Bed.  Regeltyp  Operator   Formel1   Formel2   Format Schrift Füllfarbe   Unterstrichen   Schrift- farbe Muster   Musterfarbe Typ Bereich
$B:$E01.Bed.: Formel ist =$A1<EDATUM(HEUTE();-1)   Test         2B:E
Bedingte Formatierung Haupttabelle 2 oberere/unterer Bereich    
Zelle   Nr. Bed.  Format Zelle Anhalten Auswahl   Anzeige   Anzahl   Durchschnitt   Typ   Bereich
$B:$E01.Bed.';;;  Falsch          2B:E
Die Bedingungen wurden mit Excel-Version ab 2007 ausgelesen.

Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.20 einschl. 64 Bit


Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Kalendereinträge datumsanhängig löschen von: Schröder
Geschrieben am: 24.11.2014 12:31:52

Hallo Hajo,

vielen Dank schon einmal für Deine Unterstützung.

Die Möglichkeit einer bedingten Formatierung (auch das Ausblenden über ";;;") hatte ich schon in Erwägung gezogen. Das Problem ist allerdings, dass in den Zellen nach wie vor die Werte stehen. Diese sollen allerdings unwiderruflich gelöscht werden.

Alternativ würde mir eine Lösung über die bedingte Formatierung zeitweise weiterhelfen, in der ich auch die Sperrung der ausgeblendeten Zellen angeben könnte. Hierfür kenne ich allerdings keine Möglichkeit in der bedingten Formatierung.

Gruß
Christian


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kalendereinträge datumsanhängig löschen"