Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Gib den Wert aus Spalte A wider, wenn in Spalte G

Gib den Wert aus Spalte A wider, wenn in Spalte G
07.04.2015 15:25:29
Danny
Hallo zusammen,
ich tüftle an einer für mich schweren und vor allem komplexen Excelformel, für einige von euch vllt sogar sehr leicht.
Ich versuche das Problem leicht zu schildern...
In SPalte A sind fortlaufende zahlen 1-100. Spalte B erscheint laut Formel ein ja oder nein, sowie in Spalte C auch. In D steht eine Trefferzahl (von mir eingegeben) und in E wieder ein ja oder nein. Die Ja's und Nein's der Spalte E erscheinen, wenn die Zahl in Spalte A an letzter Stelle eine 0 hat, oder in Spalte B oder C ein ja bzw nein steht.
Für mich ist das ja in Spalte E ausschlaggebend.
Excel soll nun prüfen, wenn in E ein ja steht, dann den Wert der Spalte A in dieser Zeile wiedergeben. Ich bekomme das einfach nicht hin. Habe einen ähnlichen Fall hier schon gesehen, aber der funktioniert bei mir nicht (sverweis, index und Vergleich).
Die Daten stehen im Tabellenblatt 1 und im 2. soll die Formel rein, mit den entsprechenden ausgegebenen Werten.
Zusätzlich möchte ich, dass diese ausgegebenen Werte in einer Dropdownliste auftauchen, sodass man diese dann einfach anklicken kann, da dadurch im 2. Tabellenblatt zbsp Kreuze gesetzt werden.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
LG
Danny

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Gib den Wert aus Spalte A wider, wenn in Spalte G
07.04.2015 16:30:11
fcs
Hallo Danny,
Formeln z.B. in Tabelle2 in Zelle A2:
=INDEX(Tabelle1!$A:$A;KKLEINSTE(WENN(Tabelle1!$E$1:$E$200="Ja";ZEILE(Tabelle1!$E$1:$E$200);201); ZEILE(A1)))
Diese Formel muss du als sog. Matrixformel eingeben - Formel-Eingabe mit der Tastenkombination Strg+Shift+Enter abschließen. Die Formel wird dann in geschweiften Klammern dargestellt.
Die 200 und 201 in der Formel muss du entsprechend der tetzten Zeile mit Daten in Tabelle1 anpassen.
Die Formel kannst du dann nach unten kopieren, bis mehrere Nullen angezeigt werden. Die Nullen zeigen an, dass alle "Ja"-Einträge erfasst sind.
Markieren die Zelle A1 + alle Zelle mit den Matrixformeln. Weise den markierten Zellen vie Menü Formel-Namen definieren einen Namen zu z.B.: Auswahlliste
Diesen Namen kannst du jetzt in einer DropDownAuswahl als Quelle verwenden.
Gruß
Franz

Anzeige
AW: Gib den Wert aus Spalte A wider, wenn in Spalte G
07.04.2015 18:35:24
Danny
Hallo Franz,
ich bin begeistert, es funktioniert. 1000 Dank!
Auf so eine Formel wäre ich nicht annähernd gekommen.
VIelen Dank

320 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige