Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Urlaubsplan, Feiertage makieren und Schaltjahr

Betrifft: Urlaubsplan, Feiertage makieren und Schaltjahr von: Julia
Geschrieben am: 17.04.2015 08:17:29

Guten Morgen zusammen,

ich sitze jetzt schon einige Zeit an einem Urlaubsplan für unsere Praxis (Ja ich weis es gibt schon soo viele Urlaubspläne aber die haben mir rein optisch einfach nicht gefallen, entweder zu viel Funktion = unübersichtlich oder zuwenige.

Ich habe auch schon einiges geschafft (dank zahlreicher Forenbeiträger) aber hierbei komme ich einfach nicht weiter:

An den Tagen wo ein Feiertag ist wird mit immer unter dem Datum alle zellen gelb makiert. Diese passen sich auch an wenn ich das Jahr ändere. Nun möchte ich aber auch das in den entsprechenden zellen ein "F" Steht. das bekomme ich einfach nicht hin.

Das andere:

Wie schaffe ich es das wenn ein Schaltjahr (also wenn ich das Jahr ändere)das meine Februar Tabelle eine Spalte zusätzlich hinten angebracht wird die genau so aussieht die die davor?

  

Betrifft: AW: Urlaubsplan, Feiertage makieren und Schaltjahr von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 17.04.2015 08:58:30

Hi Julia,
lege die Spalte für den 29.Feb komplett an. Mache aber eine Bedingung vor jede Formel, so in der Art:
=wenn(Schaltjahr;DEINEFORMEL;"")
in nicht-Schaltjahren lässt du die Spalte entweder leer stehen, oder du machst alle Formatierungen der Spalte als "bedingte Formatierung" nochmal neu, mit dem Schaltjahr als Bedingung.

Grüße,
Klaus M.vdT.


  

Betrifft: AW: Urlaubsplan, Feiertage makieren und Schaltjahr von: Julia
Geschrieben am: 20.04.2015 08:08:11

Hallo Klais,

ohje leider verseh ich nicht so wirklich was du meinst was ich tun soll?? geht es villeicht etwas ganauer?

und wüsstest du auch wie ich es hinbekomme das die Feiertage nicht nur Fabig hinterleg werden sonder auch ein "F" in der jeweiligen zelle steht?
vielen dank


  

Betrifft: AW: Urlaubsplan, Feiertage makieren und Schaltjahr von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 21.04.2015 07:38:01

Hallo Jilia,

noch genauer kann ich es nicht erklären. Ich kenne ja weder deine Formel, noch deine Mustertabelle. Dein niedriges Level habe ich schon zur Kenntnis genommen - aber da du eine Anfrage in reinem Prosa ohne jedes Muster oder irgendeinen Hinweis auf deine verwendeten Formeln oder Zellen gestellt hast, muss ich davon ausgehen du suchst eine generelle Antwort die du dir selber hinbastelst.

Damit in der Feiertag-Zelle ein "F" steht, musst du eine Formel nutzen. Die kann ich dir auch von der Art her zeigen:
=wenn(istfehler(sverweis(DATUMSZELLE;FEIERTAGEMATRIX;1;falsch));"";"F")
aber ich nehme an das hilft dir auch nicht ...

Julia, da unten ist ein File-Upload-Button. Nutze den mal!

Grüße,
Klaus M.vdT.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Urlaubsplan, Feiertage makieren und Schaltjahr"