DDE - letzten Wert behalten wenn Verbindung N.A.

Bild

Betrifft: DDE - letzten Wert behalten wenn Verbindung N.A.
von: Alex
Geschrieben am: 22.04.2015 11:48:31

Hallo zusammen,
Ich benutze DDE-Verknüpfungen um Aktienkurse abzurufen.
Nach Börsenschluss kommen allerdings keine Kurse mehr an und in den Zellen steht nur noch #BEZUG! oder #BEZUG!
Gibt es eine Möglichkeit den letzten "gültigen" Wert zu speichern der vorhanden war BEVOR der Zellenwert zu #Bezug! wechselt?
So in etwa : =WENN(ISTFEHLER(DDE-Verknüpfung)=WAHR;LETZTERWERT;DDE-Verknüpfung) würde ich mir das wünschen...
Geht so etwas?
Viele Grüße
Alex

Bild

Betrifft: doppelt
von: Wolfgang
Geschrieben am: 22.04.2015 16:12:48
.

Bild

Betrifft: AW: DDE - letzten Wert behalten wenn Verbindung N.A.
von: Michael
Geschrieben am: 22.04.2015 16:40:28
Hallo Alex,
nimm ein Makro, das kurz vor Börsenschluß alle Werte in ein anderes Tabellenblatt übernimmt, meinetwegen alle Minute oder so, und zwar nur die ohne Fehler.
Ich habe für einen Bekannten ewig an so was herumgebastelt, und stabil war das nie so recht: nicht umsonst stand schon vor x Jahren irgendwo in der Excel-Hilfe, daß die DDE-Schnittstelle "veraltet" und nur in Ausnahmefällen zu benutzen sei.
Abhilfe wäre bei meinem Bekannten gewesen, in die Tasche zu greifen und eine Software zu kaufen, die die Kurse vom jeweiligen Anbieter direkt integrieren kann, ohne den Umweg über Excel.
Oder Du schnappst Dir öffentlich zugängliche Kurse und importierst sie direkt, siehe z.B. hier:
http://stackoverflow.com/questions/18163560/excel-vba-http-request-download-data-from-yahoo-finance
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: DDE - letzten Wert behalten wenn Verbindung N.A.
von: Alex
Geschrieben am: 23.04.2015 11:25:42
Hallo Micheal,
Danke für Deine Antwort!
Mit öffentlichen Kursen hab ich es auch schon versucht, auch mit dem xlquotes AddIn, allerdings sind die Kurse dann ja auch recht verzögert..
Ich habe mir überlegt kurz vor Börsenschluss mit

UpdateRemoteReferences = False

die DDEs zu deaktivieren, aber wie Du schon schreibst klappt das iwie nicht immer..
An was für eine Software denkst Du? Und wie meinst Du ohne Umweg über Excel, wohin werden die dann integriert, ich will sie ja in Excel haben ;)
Gruß Alex

Bild

Betrifft: DDE-Feinheiten: wer anderes bitte
von: Michael
Geschrieben am: 23.04.2015 16:39:47
Hallo Alex,
das ist alles ein paar Jahre her ...
Mein Bekannter hatte eine Software namens Metastock und einen Kurslieferanten namens B.I.S (aus Rimpar, irgendwo bei Würzburg), und er hätte die "große" Version kaufen müssen, um die Kurse ohne Excel zu importieren.
Du findest sicher hier im Forum was über zeitgesteuerte Makroausführung, so nach dem Motto: mach mal alle ein oder zwei Minuten. Wenn man das kurz vor Börsenschluß anwirft, müßte man doch die Kurse noch einigermaßen abgreifen können - oder, ha, genau, nach Börsenschluß isses ja egal, ob Du Kurse zeitverzögert bekommst, vielleicht lohnt sich dann doch ein Import freier Kurse.
Jedenfalls würde ich in einer Schleife alle beteiligten Zellen abfragen, ob noch ein Wert drinsteht oder schon ein #Fehler und nur jeweils die Werte wegkopieren (oder schlicht zuweisen: Zieltabelle.Zelle=Wert, das geht schneller).
Wegen DDE-Feinheiten setze ich die Frage auf "aktiv", weil ich da nicht groß weiterhelfen kann.
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "DDE - letzten Wert behalten wenn Verbindung N.A."