vba sumifs

Bild

Betrifft: vba sumifs
von: Stefan
Geschrieben am: 29.04.2015 10:50:28

Hallo zusammen,
habe folgende Formel in VBA, die in eine Zelle geschrieben werden soll:

ActiveCell.FormulaR1C1 = "=IFERROR(SUMIFS(SAPFZ!$J:$J,SAPFZ!$A:$A,$B2),"")"
SPAFZ ist das Tabellenblatt.
Jedoch erhalte ich hierbei immer einen "Laufzeitfehler 1004".
Kann mir da bitte jemand weiterhelfen.
Vielen Dank.
Stefan

Bild

Betrifft: AW: vba sumifs
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.04.2015 11:07:58
Hallo,
bei formular1c1 musst du auch rc-Bezüge einsetzen.
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=IFERROR(SUMIFS(SAPFZ!c10,SAPFZ!c1,rc2),"")"
Oder mit .Formula arbeiten.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: vba sumifs
von: Stefan
Geschrieben am: 29.04.2015 12:52:47
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Allerdings habe ich auch nach der Umstellung sowohl bei .formula als auch bei Umstellung auf RC-Bezügen den gleichen Fehler:
Laufzeitfehler 1004: Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler
Gruß Stefan

Bild

Betrifft: AW: vba sumifs
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.04.2015 13:03:19
Hallo,
es fehlen 2 "
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=IFERROR(SUMIFS(SAPFZ!c10,SAPFZ!c1,rc2),"""")"
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: vba sumifs
von: Stefan
Geschrieben am: 29.04.2015 13:37:01
hallo Rudi,
vielen dank. jetzt klappts.
gruß Stefan

Bild

Betrifft: AW: vba sumifs
von: Daniel
Geschrieben am: 29.04.2015 11:10:39
Hi
.FormulaR1C1 heisst, dass du die Zelladdressen im R1C1-Schreibweise schreiben musst.
Willst du die A1-Schreibweise verwenden, nimm den Befehl .Formula.
Gruss Daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zusätzliche x-Achsenbeschriftung Punktdiagramm"