TimePicker Start und Endzeitpunkt

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Calendar Label
Bild

Betrifft: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: sdeluxe
Geschrieben am: 09.05.2015 09:25:45

Hallo liebe Excel Freunde,
ich bin gerade dabei mir ein Kalender für verschiedene Projekte zu basteln. Mein Ziel ist es, über den Time Picker einen Kalender in einer Spalte zu erstellen. Ich schaffe es, dass der Startzeitpunkt, den ich über das Steuerelement auswähle, auf eine andere Zelle zu übertragen. Anschließend habe ich eine "Wenn"-Abfrage:
=WENN(JAHR($A$7+ZEILE(A1))=JAHR($A$7); $A$7+ZEILE(A1); "")
Damit kann ich Beispielsweise einstellenen, dass mir jedes Datum bis zum Jahresende angezeigt wird.
Ich würde aber gerne den Endzeitpunkt wieder mit einem anderen Steuerelement festlegen, so dass der Zeitraum über die Steuerelemente begrenzt wird. Ein Extra wäre noch, dass ich über ein drittes Steuerelement eine Verlängerung des Zeitraums festlegen könnte.
Wenn ich wüsste wie würde ich es wahrscheinlich einfach mit einer if Abfrage mit True und false machen. Leider geht da bei mir nicht viel zusammen.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß
sdeluxe

Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.05.2015 09:45:55

Tabelle1

 A
709.05.2015
810.05.2015
9 

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
A8:A9=WENN(A7="";"";WENN(UND($C$7<>"";$A$7+ZEILE(A1)>$C$7);"";WENN($A$7+ZEILE(A1)>$B$7;"";WENN(JAHR($A$7+ZEILE(A1))=JAHR($A$7); $A$7+ZEILE(A1); ""))))  
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 19.02 einschl. 64 Bit




Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: sdeluxe
Geschrieben am: 09.05.2015 13:36:38
Danke erstmal für die Antwort HaJo.
Leider verstehe ich nicht wie ich die Wennabfrage einsetzen muss.
Ich würde gerne das der Kalender in Spalte A ist und jede Spalte ein fortlaufendes Datum enthält. Wobei das Startdatum sowie der Entzeitpunkt durch den Time Picker begrenzt ist.
Den Start bekomme ich hin mit:

Private Sub DTPicker22_Change()
ActiveSheet.Range("B8") = Me.DTPicker22.Value
End Sub
In den nachfolfgenden Spalten habe ich dann die oben beschriebene Wennabfrage. Das geht bei meiner dann für ein Jahr wenn ich vorher beispielsweise 365 Spalten markiert habe.
Ich würde aber gerne den Enzeitpunkt mit einem weiter Steuerelement (DT Picker) festlegen. Die Spalten zwischen Start- und Enddatum sollen dann automatisch die dazwischenliegenden Datume einfügen.
Danke für eure Antworten.

Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: Nepumuk
Geschrieben am: 09.05.2015 14:05:49
Hallo,
das kannst du doch in den Eigenschaften einstellen (MinDate / MaxDate). Natürlich geht das auch per VBA.
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: sdeluxe
Geschrieben am: 09.05.2015 18:30:02
Danke für die Antwort Nepumuk.
Wenn ich das Einstelle passiert aber gar nichts in meiner Spalte. Das gibt ja nur an wie Weit ich auswählen kann im Time Picker. Oder verstehe ich das falsch?

Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: Nepumuk
Geschrieben am: 09.05.2015 18:45:44
Hallo,
so hatte ich das verstanden.
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: sdeluxe
Geschrieben am: 09.05.2015 17:01:37
Danke erstmal für die Antwort HaJo.
Leider verstehe ich nicht wie ich die Wennabfrage einsetzen muss.
Ich würde gerne das der Kalender in Spalte A ist und jede Spalte ein fortlaufendes Datum enthält. Wobei das Startdatum sowie der Entzeitpunkt durch den Time Picker begrenzt ist.
Den Start bekomme ich hin mit:

Private Sub DTPicker22_Change()
ActiveSheet.Range("B8") = Me.DTPicker22.Value
End Sub
In den nachfolfgenden Spalten habe ich dann die oben beschriebene Wennabfrage. Das geht bei meiner dann für ein Jahr wenn ich vorher beispielsweise 365 Spalten markiert habe.
Ich würde aber gerne den Enzeitpunkt mit einem weiter Steuerelement (DT Picker) festlegen. Die Spalten zwischen Start- und Enddatum sollen dann automatisch die dazwischenliegenden Datume einfügen.
Danke für eure Antworten.

Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: sdeluxe
Geschrieben am: 09.05.2015 17:02:11
Danke erstmal für die Antwort HaJo.
Leider verstehe ich nicht wie ich die Wennabfrage einsetzen muss.
Ich würde gerne das der Kalender in Spalte A ist und jede Spalte ein fortlaufendes Datum enthält. Wobei das Startdatum sowie der Entzeitpunkt durch den Time Picker begrenzt ist.
Den Start bekomme ich hin mit:

Private Sub DTPicker22_Change()
ActiveSheet.Range("B8") = Me.DTPicker22.Value
End Sub
In den nachfolfgenden Spalten habe ich dann die oben beschriebene Wennabfrage. Das geht bei meiner dann für ein Jahr wenn ich vorher beispielsweise 365 Spalten markiert habe.
Ich würde aber gerne den Enzeitpunkt mit einem weiter Steuerelement (DT Picker) festlegen. Die Spalten zwischen Start- und Enddatum sollen dann automatisch die dazwischenliegenden Datume einfügen.
Danke für eure Antworten.

Bild

Betrifft: AW: TimePicker Start und Endzeitpunkt
von: sdeluxe
Geschrieben am: 09.05.2015 20:47:25
Danke. Dann muss ich mir was anderes einfallen lassen.

Bild

Betrifft: ich könnte nur mit Calendar helfen ...
von: Matthias L
Geschrieben am: 10.05.2015 19:17:22
Hallo
Vorschlag:
Benutze nur ein Kalendersteuerelement.
Über Dieses kannst Du z.B. 2 Labels füllen die das jeweilge Datum aufnimmt.
Dann lässt Du eine Schleife laufen von Start-Datum bis End-Datum und schreibst
das entsprechende Datum in die jeweilige Zelle.
Userbild
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: @Matthias, Calendar1-Jahresanzeige....
von: Helmut
Geschrieben am: 10.05.2015 20:00:53
Hallo Matthias,
bei meinem Calendar1 wird das Jahr nicht ganz angezeigt-zB. 201 statt 2015 wie bei dir.
Kann man das irgendwo einstellen( Eigenschaften-oder ? )
Gruß
Helmut

Bild

Betrifft: zieh mal den Calendar etwas breiter
von: Matthias L
Geschrieben am: 10.05.2015 20:12:28
Hallo Helmut
Zieh mal den Calendar etwas breiter
Evtl. hilft das schon
Sonst lad mal hoch, dann schau ich mal nach
Ansonsten spiel doch mal mit den Eigenschaften
Mehr kann ich ja auch nicht tun.
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: hier die Datei....owT Gruß
von: Helmut
Geschrieben am: 10.05.2015 20:21:02
https://www.herber.de/bbs/user/97569.xlsm

Bild

Betrifft: Sorry, ich seh nix ...
von: Matthias L
Geschrieben am: 10.05.2015 20:35:56
Hallo Helmut
Userbild
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: habs gefunden.......
von: Helmut
Geschrieben am: 10.05.2015 20:41:38
Hallo Matthias,
man muss in der Systemsteuerung die Anzeige-Einstellungen
für Bildlaufleisten ändern.
Ich hatte Breite von 25, geändert auf 18, jetzt sieht man das Jahr vierstellig!
Danke fürs reinschauen..
Gruß Helmut

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen-Anfanginhalte suche und ersetzen"