URL's abwechselnd öffnen

Bild

Betrifft: URL's abwechselnd öffnen
von: Michael Vetter
Geschrieben am: 16.05.2015 22:14:36

Guten Abend,
ich habe eine Liste von Web URL's, die ich abwechselnd öffnen möchte. Gerne möchte ich über ein Formular mit einem Button von der einen URL zur nächsten wechseln und mir dabei vor dem drücken des Buttons "weiter" unter Umständen Notizen zur Web Seite machen (was ich selbst programmieren kann).
Wie ich eine URL nach der der andern öffnen kann (mit Zeitverlust) denke ich kann ich selbst programmieren. Es wäre aber super, das während der Begutachtung der einen Webseite, die nächste im Hintergrund bereits vorlädt. Wenn dann der Button "weiter" betätige, so wird die nächste URL ohne Ladezeit-Verzögerung direkt angezeigt. In der Liste der URL's kann es sein, dass Webseiten mit einem htaccess Schutz versehen sind oder nicht funktionieren, resp. es wäre in Ordnung bei einer nicht öffnenden URL diese zu ignonieren und die nächste zu öffnen.
Kann mir jemand mit einem solchen Script weiterhelfen? Ich danke allen die mir weiterhelfen können.
Michael

Bild

Betrifft: Mal ein richtiges Alltagsproblem!
von: lupo1
Geschrieben am: 17.05.2015 07:48:57
Seltsam, dass noch niemand eine ähnliche Frage hatte.
Ich kenne mich mit Interaktion zum Betriebssystem nicht aus, aber mein Ansatz wäre vermutlich, wenigstens einige Browser-Sessions nacheinander zu öffnen und dann immer zur nächsten zu springen. Fehlerhaft geladene Seiten kann man dann vermutlich identifizieren und die nächste nehmen. Vorteil wäre dabei, dass man selbst einstellen könnte, wieviele Seiten zurück und vor jeweils geladen sind.
Möglicherweise wäre dafür ein VBS-Skript sinnvoll, damit Excel dafür nicht gestartet werden muss.

Bild

Betrifft: AW: URL's abwechselnd öffnen
von: Michael
Geschrieben am: 17.05.2015 18:14:23
Hallo Michael,
es müßte doch eigentlich reichen, diese Funktionalität:
https://www.herber.de/forum/archiv/408to412/410272_Mit_VBA_eine_Website_URL_oeffnen.html
in eine Schleife zu verpacken und jeweils das/die nächste/n file/s (im Voraus) aufzurufen. Wenn Du die Seiten "händisch" anschaust (wer hat schon Augen auf den Fingern?), um Dir ggf. Notizen zu machen, sollte es doch nicht groß aufhalten, die Seiten nach der Bearbeitung wegzuklicken.
?
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "URL's abwechselnd öffnen"