Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen

Bild

Betrifft: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 05:49:44

Guten morgen liebe Excelianer!
Ich habe da ein anliegen, welches ich selbst nicht in der Lage bin, zu lösen.
Ich habe ein Formular als Leervordruck, welches mittels VBA kopiert und eingefügt wird (Dank der Lösungen von Euch). Nach dem einfügen kann man mittels Dropdownfeld das Datum auswählen (am Leervordruck ist das Feld leer).
Das Problem ist, umso länger das Jahr dauert desto weiter nach unten muss man in der
Auswahlliste scrollen.
Ich hätte aber nun gerne, dass nach dem erstellen eines neuen Blattes, dort wo das Dropdownfeld mit dem Datum ist, sofort das Tagesdatum aus der Datenliste ausgewählt und angezeigt wird, wobei es trotzdem weiterhin möglich sein muss, ein anderes Datum aus der Liste auszuwählen.
Ich habe hier mal eine kleine Datei nachgebaut da das Original zu groß ist:
https://www.herber.de/bbs/user/97691.xlsm
Im Musterbeispiel findet Ihr nochmals eine kurze Problemstellung.
Ich hoffe ich konnte mein Anliegen verständlich transportieren, hoffe auf jemand der mir weiter helfen kann, und wünsche Allen einen schönen Wochenbeginn.
Gruß Bernd

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Luschi
Geschrieben am: 18.05.2015 06:15:32
Hallo Bernd,
ergänze den Code von 'Makro1' und diese Zeile:
ActiveSheet.Range("W2").Value = Date
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 06:43:08
Hallo Luschi!
Auch Dir ein recht herzliches Dankeschön, ist aber faktisch das selbe Problem wie beim anderen Beitrag.
mfg Bernd

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Anfänger
Geschrieben am: 18.05.2015 06:52:15
Hallo,
bei mir nicht:
Userbild
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 06:54:29
Hallo ihr beide!
Seltsam, ich muss leider zur Arbeit und werde mich erst morgen wieder damit beschäftigen können.
Werde es nochmals probieren und gebe Euch morgen eine Rückmeldung ob es geklappt hat, oder nicht.
Trotzdem Danke vorerst und liebe Grüße,
Bernd

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 07:02:28
Hallöchen!
Nee, es funktioniert bei mir einfach nicht. In der Musterdatei geht es, in der Originaldatei nicht.
Kann es sein das die Ursache darin liegt, weil mein Dropdownfeld in verbundenen Zellen ist?
Verbunden wären diese von CI26 bis CR26.
Ich weiß, mit der Originaldatei würde sich jeder leichter tun, aber die ist zu groß. Vielleicht habt Ihr noch einen Rat für mich, ansonsten werde ich morgen versuchen die Originaldatei abzuspecken und hoch zu laden.
Thx an allen und Gruß,
bernd

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Anfänger
Geschrieben am: 18.05.2015 06:17:49
Hallo,
du musst in deinen Code nur diese Zeile einfügen:

Range("W2").Value = Date

Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 06:41:43
Hallo Nepumuk!
Danke vorerst mal für Deine Hilfe. Sie löst jedoch nicht mein Problem denn, mit Deinem Vorschlag wird zwar das aktuelle Tagesdatum eingetragen, wenn ich jedoch das Dropdownfeld öffne, fängt es wieder ganz oben (also im Leerfeld vor dem 01.01.2015) an, und ich muss elendslang bis zum 18.05.2015 hinunter scrollen.
Es sollte das aktuelle Datum eingetragen werden.
Bei Klick auf das Dropdownfeld sollte dann der 18.05.2015 automatisch aktiviert sein.
Grund ist der, es kann auch sein das man nicht das aktuelle Datum sondern, z.B.: den 20.05.2015 benötigt. Daher wäre es sehr praktisch, dass auch im Dropdownfeld sozusagen der "Cursor" am aktuellen Tagesdatum befindet.
Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und erhoffe, dass mir geholfen werden kann.
Thx und lg, Bernd

Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 07:19:38
Sodele,
hier eine sehr ähnliche Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/97693.xlsm
Es müsste also in Zelle AP7 aber auch CI26 das Tagesdatum innerhalb der Daten ausgewählt sein.
In AP7 nach dem kopieren.
In CI26 kann es immer angezeigt werden.
Danke und bis morgen, lg Bernd

Bild

Betrifft: AW: noch offen o.T.
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 07:20:21


Bild

Betrifft: AW: noch offen o.T.
von: EtoPHG
Geschrieben am: 18.05.2015 10:54:30
Hallo Bernd,
Sorry, aber ich kann es mir nicht verkneifen, diese Nebenbemerkung zu deiner Beispieldatei anzufügen:
Wie kann man soviel Zeit in die Formatierung und Farbmalerei einer Datei zu stecken, statt sich zuerst auf die Funktionalität zu konzentrieren?
Das verbundene Zelle oft zu Problemen führen ist allgemein bekannt.
(An alle verb.Zellen-Fans: Ich weiss....!)
Diesen Code in das Tabellenblatt, sorgt dafür, dass beim erstmaligen Selektieren der Zelle CI26 (wenn die Zelle leer ist), sie auf das aktuelle Datum gesetzt wird.
Alles andere versteh ich sowieso nicht... ;-)

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
    If Target.Cells(1, 1).Address = "$CI$26" Then
        If IsEmpty(Target.Cells(1, 1)) Then Target.Cells(1, 1) = Format(Date, "DD.MM.YY")
    End If
End Sub
Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: doch noch offen !
von: Bernd
Geschrieben am: 18.05.2015 17:34:40
Hallo Hansueli!

Danke mal vorab für Deine Hilfe. Leider funktioniert Dein Code nur zu 50%, so wie ich es mir vorstelle.
Die Zelle CI26 ist exakt das was ich möchte.
In der Zelle AP7 funktioniert es leider nicht, da fängt wieder alles mit dem 01.01. an.
Die Zelle AP7 ist mit einer Formel versehen und bezieht das Datum aus der Zelle AB7. Möglich wäre auch, dass das Datum aus CI26 bezogen wird, falls es mein Problem leichter lösen sollte?
Verstehst Du nun worauf ich hinaus möchte? Kurz gesagt, in CI26 und AP7 soll das selbe Muster verwendet werden.
Aber da Du Dir für mich Zeit genommen hast, bin ich auch gerne bereit, ein paar Worte zu meiner Datei zu verlieren.
1. Ich habe sehr viele Codes und Hilfen aus diesem Forum zu Rate gezogen, um meine Datei soweit zu bringen, wie sie gerade ist.
2. Die Datei wird auch bereits sehr lange und Erfolgreich verwendet. Also kann man nicht davon sprechen, vorab sich auf die Funktionalität zu konzentrieren.
3. Da es aber immer wieder zu wechseln von Mitarbeitern kommt, ist mir das ständige umschreiben der VBA Codes zu langwierig. Grund, es wurde für jeden Monat des Jahres eine Datei verwendet. Nun möchte ich aber genau diese Datei für das ganze Jahr verwenden können.
4. Da meine Datei auch von älteren nicht sehr Excelvertrauten Personen genutzt werden, die ständig Fehleingaben produzierten habe ich sie eben mit sehr viel "Farbmalerei", wie Du zu sagen pflegst, versehen.
5. Das verbundene Zellen immer wieder Probleme verursachen, weiß ich. Aber wenn man mal ein Formular erstellt, weiß man am Beginn ja noch nicht genau, wo es hingehen soll. Da sind nun Mal ganz kleine Zellen von großem Zeitvorteil.
6. Ja, für einen Außenstehenden wie Dich, der noch dazu nicht die genaue Datei mit all ihren Codes kennt, ist es natürlich nicht so leicht Verständlich. Deshalb hier nur ein kleines Beispiel, warum meine Gedankengänge damals so waren:
a) bevor man in den Außendienst fährt, benötigt man einen Auftrag
b) deshalb erstellt man einen neuen mittels Button
c) die Farbenspielchen rechts, sind zwingende Felder und müssen ausgefüllt sein (sonst ist ein Drucken unmöglich) - Färbig um sie leichter zu finden
d) wählt man nun in Zelle CI26 ein Datum, wird es in den Auftrag in Zelle AB7 automatisch als jenes Datum übernommen, wo der Außendienst startet.
e) in Zelle AP7 wird auch dasselbe Datum übernommen da man in der Regel zu 90 % am gleichen Tag zurück kommt. Für die restlichen 10% brauche ich ja immer noch die Hilfe
usw. usw., um noch mehr Funktionalitäten zu Beschreiben, würde es wohl den Rahmen hier sprengen.
Du solltest eben nur Wissen, es hat alles seine Gründe und funktioniert ja auch Wunderbar.
Trotzdem Danke für Deine Aufopferung und eventuellen weiteren Hilfe.
Auch all den anderen sage ich hiermit Dankeschön für die Unterstützung.
Allen einen schönen Feierabend und liebe Grüße,
Bernd

Bild

Betrifft: Für mich nicht mehr offen...
von: EtoPHG
Geschrieben am: 19.05.2015 09:06:34
Bernd,
Du hast jetzt eine ganze Litanei von Entschuldigungen, Begründungen etc. ausgeführt.
Warum der Beitrag nun offen bleiben soll, kann ich nicht nachvollziehen.
Es ist aber keine einzige konkrete Frage oder Anforderung erwähnt, ausser:
Die Zelle AP7 ist mit einer Formel versehen und bezieht das Datum aus der Zelle AB7. Möglich wäre auch, dass das Datum aus CI26 bezogen wird, falls es mein Problem leichter lösen sollte?
Verstehst Du nun worauf ich hinaus möchte?

Antwort: NEIN.
Ich hab an deiner zuletzt hochgeladener Arbeitsmappe getestet:
CI26 ist die Zelle die keine Formel enthält. Bei der Anwahl der dieser 'leeren' Zelle, wird automatisch das Tagesdatum abgefüllt (durch mein vorgeschlagenes Codebeispiel). Per Dropdown kann das Datum angepasst werden.
AB7 bezieht die Daten aus CI26.
AP7 bezieht die Daten aus AB7. Die Definition der Dropdown Daten ist auf V60...v90 beschränkt, was IMHO falsch ist!
Also: Was möchtest du genau?
Beschreibe, was OK ist.
Beschreibe, was NICHT OK ist und beschreibe die Anforderung genau, wie es SEIN SOLLTE.
Stelle konkrete Fragen zu deiner letzten Beispielmappe (nicht zu deinem Original, weil die nur du siehst!).
Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: Für mich nicht mehr offen...
von: Bernd
Geschrieben am: 19.05.2015 10:33:31
Hallo Hansueli!
habe das Problem in der hochgeladenen Datei nochmals im Tabellenblatt 001 veranschaulicht.
Schlicht und einfach gesagt, Zelle CI26 und AP7 sollen ident funktionieren.
Entschuldige, aber wie ich es anders Beschreiben sollte, da fällt mir nichts ein, CI26 erfüllt meinen Wunsch und AP7 nicht.
Wenn Du es anklickst wirst Du sehen, das es unterschiedlich ist.
Danke zwischenzeitlich für Deine Müh und Not mit mir.
mfg Bernd

Bild

Betrifft: Ich bin raus,
von: EtoPHG
Geschrieben am: 19.05.2015 16:23:05
Bernd,
Tut mir leid, aber mit einer Beschreibung, wie:
Wenn Du es anklickst wirst Du sehen, das es unterschiedlich ist.
kann ich schlicht nichts anfangen! Warum muss ich feststellen, was der Unterschied ist?
Warum kannst du das nicht formulieren?
AP7 und CI26 können nicht identisch funktionieren, weil AP7 eine Formel enthält und CI26 eine Eingabe vom Benutzer verlangt. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?
Und warum die Dropdownliste in AP7 falsch! ist, habe ich schon in meiner Antwort vorher gegeben!
Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: noch offen o.T.
von: Nepumuk
Geschrieben am: 18.05.2015 10:54:30
Hallo,
das hängt wahrscheinlich mit den verbundenen Zellen zusammen, dafür habe ich auch keine Lösung.
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: m.E. nicht mehr offen (owT)...;-)
von: EtoPHG
Geschrieben am: 18.05.2015 10:55:23


Bild

Betrifft: AW: Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen
von: Bernd
Geschrieben am: 20.05.2015 03:47:27
Guten morgen liebe Ecelfreunde und Profis!
An Hansueli sei gesagt, es ist keine große Hilfe, ständig nur kritisiert zu werden. Ich habe mein Problem sehr wohl genau geschildert und da ich selbst kein Profi bin, kann bzw. konnte ich auch keine Fachausdrücke verwenden.
Aber sei ehrlich Hansueli, mit Deinen Antworten bist Du aus meiner Sicht kein Profi sondern eher ein kleines zickiges Kind. Denn ich habe sehr wohl mein Problem beschrieben, welches Du aber anscheinend nicht in der Lage bist, zu lösen bzw. mir einen brauchbaren Tip zu geben.
Du schreibst:
Die Definition der Dropdown Daten ist auf V60...v90 beschränkt, was IMHO falsch ist!
Sorry, aber was das auf Deutsch heißt, weißt vermutlich nur Du!!!!
Du schreibst weiter:
Beschreibe, was OK ist.
Beschreibe, was NICHT OK ist und beschreibe die Anforderung genau, wie es SEIN SOLLTE.

Ich habe es geschrieben was OK ist und was nicht und zwar
"Schlicht und einfach gesagt, Zelle CI26 und AP7 sollen ident funktionieren."
Weiters schreibst Du:
AP7 und CI26 können nicht identisch funktionieren, weil AP7 eine Formel enthält und CI26 eine Eingabe vom Benutzer verlangt. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?
Dies war der erste Hinweis von Dir, dass es anscheinend nicht gleich funktionieren kann, da eine Formel verwendet wird. Und nein, wäre nicht schwer zu verstehen, aber Du hast es ja nie Kund getan!!!
Dennoch sage ich Dir Danke für Deine Hilfe bitte aber nun einen echten Profi, mir einen Rat zu geben der mein Anliegen auch versteht.
Vieles ist bereits im gesamten Thread erwähnt, auch Beispielmappen sind vorhanden.
Ich möchte das die Zellen CI26 und AP7 die gleichen Funktionen aufweisen, verwendet wird dabei der Code von Hansueli.
Mit diesem Code ist es so, dass er in Zelle CI26 den gewünschten Effekt erzielt. Ich möchte aber, dass derselbe Effekt auch in Zelle AP7 statt findet.
Das Problem hiebei ist vermutlich das darin eine Formel verwendet wird, sagt Hansueli. Also liegt genau da das Problem.
Wie oder was muss ich tun, damit beide Zellen die selbe Funktion haben?
Danke an alle die mir weiter helfen,
Gruß Bernd

Bild

Betrifft: Sorry --> OFFEN oT
von: Bernd
Geschrieben am: 20.05.2015 03:48:05


Bild

Betrifft: vielleicht...
von: Michael
Geschrieben am: 21.05.2015 18:55:46
Hi Bernd,
Du errechnest Dir die Liste für das Datum (in den Zellen V61 bis V[viele]) jeweils aus dem Wert darüber +1. Die Info in V60 ziehst Du Dir aus BQ3, und dort steht der 1.1.2015 drin.
Wenn ich davon ausgehe, daß Deine Tabelle sowieso nur "für die Zukunft" verwendet wird, also als Planungsinstrument, kannst Du in BQ3 genausogut =heute() reinschreiben.
Oder, um vielleicht den Meier, der gestern schon gefahren ist, ohne daß er erfaßt wurde, noch über das Listenfeld eintragen zu können, eben =heute()-1 oder -5 oder -10, wie Du willst.
Auf alle Fälle wird die Liste ab V von *beiden* Zellen für die Datumsangabe verwendet, also verhalten sich beide gleich.
Am Aussehen von BQ3 ändert sich dadurch ja nichts, weil Du nur das Jahr anzeigst. Im Gegenteil, beim Jahreswechsel...
Tja, also da MUSS dann das neue Jahr drinstehen. Also dann eben so: in BQ3: =heute()
und in V60 dann eben: =BQ3-5
(oder welcher Wert Dir halt taugt)
So weit ich das probiert habe, tut es.
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: vielleicht... Nachtrag
von: Michael
Geschrieben am: 21.05.2015 19:02:29
oder so: warum nicht gleich in V60: =heute()
Denn das ist ja der ursprüngliche Titel: "automatisch Tagesdatum"
M.

Bild

Betrifft: AW: --> es klappt jetzt !!!!
von: Bernd
Geschrieben am: 22.05.2015 04:08:12
Hallo Michael!
1.000 Dank für Deine Tipps, so konnte ich es lösen. Es funktionieren nun beide Zellen wie ich es mir
vorgestellt habe.
Wäre selber nicht dahinter gekommen, hatte ja ein Brett vor dem Kopf, trotz so gesehener, einfacher Lösung.
Zur Info wie ich es gelöst habe:
Den VBA Code von Hansueli habe ich eingefügt
In V60 habe Deinen Tipp eingebaut (=heute()-7)
Ja, Du hast recht, es ist eigentlich für die Zukunft gedacht, aber wenn man mit ein paar Tagen eher startet, geht's wieder.
Und mit der Formel vom Hansueli, erziele ich auch so den Effekt, auf das aktuelle Datum zu springen.
Dann nochmals recht herzlichen Dank und ein wunderschön Sommerwarmes Wochenende,
lg Bernd

Bild

Betrifft: AW: --> es klappt jetzt !!!!
von: Michael
Geschrieben am: 22.05.2015 16:29:39
Hallo Bernd,
das freut mich!
Ich wünsche auch ein schönes Wochenende und grüße rundherum,
happy exceling,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dropdown - Automatisch Tagesdatum anzeigen"