VBA Editor problem mit Groß-/Kleinschreibung

Bild

Betrifft: VBA Editor problem mit Groß-/Kleinschreibung
von: Alex
Geschrieben am: 21.05.2015 13:13:42

Hallo zusammen,
ich versuche aktuell mit VBA und pocketXMLRPC ein anderes Programm anzusteuern und auszulesen.
Dies funktioniert auch soweit ganz gut, aber leider gibt es ein paar Probleme bei Methoden die Excel bzw. VBA bekannt sind, da bei diesen der erste Buchstabe automatisch groß geschrieben wird.
So gibt es z.B. eine Methode .start, die vom VBA Editor nach einem Zeilenwechsel in .Start geändert wird. Diese Methode erzeugt dann jedoch einen Laufzeitfehler '999' mit der Beschreibung "unknown method name".
Das gleiche passiert z.B. auch bei .list, .close
Gibt es eine Möglichkeit dieses zu unterdrücken oder zu umgehen? Bei der normalen Programmierung ist Intellisense ja sehr praktisch, aber hier zerstört es mir den Code.
Für Ideen wäre ich sehr dankbar.
Gruß Alex

Bild

Betrifft: Dieses Problem tritt bei jedem Pgm mit ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 21.05.2015 20:07:14
case-sensitiven Befehlen auf, das man im VBE schreiben will, bspw auch bei J[ava]Script, Alex;
ich hatte das seinerzeit durch Textform der FremdBefehle gelöst, was kein Problem war, da diese ohnehin als Text in ein HTML-Doku­ment geschrieben und erst darin wirksam wdn sollten. Problematisch war stets nur die Übernahme in den VBE, wenn daran gearbeitet wdn musste. Dafür hatte ich dann eine VBA-Routine geschrieben, die diese Texte nach Ein­kopieren in den VBE als Global­Konstanten dekla­rierte bzw aus­kommen­tierte und gleich­zeitg die nötigen Rück­Ände­rungen vornahm. Das wird dir auch nicht erspart bleiben, wenn du dafür den VBE verwenden willst und nicht etwa eine Text­datei, die du dann in den vorge­sehenen Bereich (als Text!) einliest.
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA Editor problem mit Groß-/Kleinschreibung"