Tabelle zusammenfassen

Bild

Betrifft: Tabelle zusammenfassen
von: Jenny
Geschrieben am: 27.05.2015 15:35:51

Hallo ihr lieben, bitte helft mir.
Ich würd mich über ein Makro freuen, alternativ wenn es für mich genauso einfach zu handhaben ist eine Formel, die folgendes macht:
Habe 2 Tabellen, no imdb und imdb
das Ziel soll sein, dass aus beiden Tabellen die Inhalte der Zellen B1:M500 untereinander in derselben Spalte aufgelistet werden. Zeilenweise oder spaltenweise ist mir egal, da ich danach sowieso sortiere.
Dabei sollen folgende Zelen außen vor gelassen werden:
1. Leerzellen
2. Zellen mit dem Text unknown oder unknowns (wobei es hier auch mit großem U geschrieben werden kann)
3. Zellen mit dem Inhalt + more (inkl. + und Leerzeichen)
4. Zellen, deren Text nicht rot geschrieben ist (nur Tabelle imdb, nicht Tabelle no imdb)
DAnke und viele Grüße
Jenny
PS: Mir ist grad noch aufgefallen, durchs kopieren haben sich hinter manche der Texte unknown, unknowns und + more noch ein Leerzeichen eingeschlichen, auch diese Zellen sollen außen vorgelassen werden.

Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Klexy
Geschrieben am: 27.05.2015 17:56:16
Mit der Beispieldatei wäre eine Lösung viel leichter.

Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Jenny
Geschrieben am: 27.05.2015 19:51:47
Hallo,
ok hier mal ein kleiner Auszug,
hab noch ein wenig an der Tabelle geändert, sodass es in der Tabelle imdb nur den Bereich C bis M betrifft, nicht wie vorher B bis M.
Geschrieben werden soll das Ganze am Besten in eine neue Tabelle.
Noch eins, Zellen in denen NA steht sollen auch nicht kopiert werden.
LG
Jenny
PS: Ich weiß dass mit meinen Kriterien alles wegfällt, was in Tabelle imdb steht, aber in der Originaltabelle gibts ein paar Einträge die übrig bleiben.
https://www.herber.de/bbs/user/97893.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Klexy
Geschrieben am: 28.05.2015 11:54:43
Eine Beispieldatei muss immer ALLE nötigen, möglichen und denkbaren Fälle beinhalten, sonst kann man gar nicht testen, ob die Lösung funktioniert. Die "paar Einträge" aus der Originaltabelle müssen natürlich in der Beispieltabelle vorhanden sein.
Ich fasse zusammen:
- es soll ein neues Tabellenblatt erstellt werden
- in Spalte A im neuen Tabellenblatt sollen untereinander alle Einträge aus dem Blatt "no imdb", Spalten B - M und alle Einträge aus dem Blatt "imdb", Spalten C - M, eingetragen werden, wenn sie folgende Kritereien erfüllen:
- nicht mit "unknown" beginnen, groß oder klein
- nicht "NA" oder "NA " heißen
- nicht mit "+ more" beginnen
- aus Blatt "imdb" nur wenn sie rot geschrieben sind
Ist das so korrekt dargestellt?

Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Jenny
Geschrieben am: 28.05.2015 16:05:56
Hallo Klexy,
sorry du hast recht, hätte ein passenderes Beispiel hochladen sollen.
Ein Kriterium hast du bei der Auflistung leider noch vergessen. Die ganzen Leerzellen sollen wegbleiben.
Außerdem, das einzige was noch außer den genannten Worten in der Zelle stehen kann ist das Leerzeichen.
Würde es dir was ausmachen, imdb!C1 rot zu machen, damit es in imdb einen Text gibt, der erhalten bleiben soll?
LG
Jenny

Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Klexy
Geschrieben am: 28.05.2015 18:11:11
So funktioniert es:

Sub In_einer_Spalte_zusammenfassen()
    
    Sheets.Add After:=ActiveSheet
    ActiveSheet.Name = "alle"
    
    Dim imdb As Worksheet, noimdb As Worksheet, alle As Worksheet
    Dim z_imdb As Double, z_noimdb As Double
    Dim rng1 As Range, rng2 As Range
    Dim nix1 As String, nix2 As String, nix3 As String, nix4 As String
    Dim i As Double, ziel As Range
    
        Set imdb = Worksheets("imdb")
        Set noimdb = Worksheets("no imdb")
        Set alle = Worksheets("alle")
        
        z_imdb = imdb.UsedRange.Rows.Count
        z_noimdb = noimdb.UsedRange.Rows.Count
        
        Set rng1 = imdb.Range(imdb.Cells(1, 3), imdb.Cells(z_imdb, 13))
        Set rng2 = noimdb.Range(noimdb.Cells(1, 2), noimdb.Cells(z_noimdb, 13))
        
        nix1 = "unknown"
        nix2 = "unknowns"
        nix3 = "na"
        nix4 = "+ more"
    
        i = 1
        Set ziel = alle.Cells(i, 1)
    
   
    For Each Cell In rng1
        If Trim(Cell.Value) <> "" Then
            If Cell.Font.Color = RGB(255, 0, 0) Then
                If LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix1 And LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix2 And  _
LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix3 And LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix4 Then
                    ziel = Cell.Value
                    i = i + 1
                    Set ziel = alle.Cells(i, 1)
                    ziel.Select
                Else
                End If
            Else
            End If
        Else
        End If
    Next
    
    For Each Cell In rng2
        If Trim(Cell.Value) <> "" Then
                If LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix1 And LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix2 And  _
LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix3 And LCase(Trim(Cell.Value)) <> nix4 Then
                    ziel = Cell.Value
                    i = i + 1
                    Set ziel = alle.Cells(i, 1)
                    ziel.Select
                Else
                End If
        Else
        End If
    Next
End Sub


Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Jenny
Geschrieben am: 28.05.2015 19:07:05
Hallo Klexy,
ich muss dir was beichten................
SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
In der Mappe gibts bereits ne Tabelle die alle heißt, die ich auch gern so benannt lassen würde.
Kann ich denn einfach in deinem Makro da wo alle steht, einen neuen Namen vergeben oder muss ich da noch auf was anderes achten?
Wenn ich die bestehende Tabelle alle lösche, funktioniert das Makro.
Danke schonmal
Jenny

Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Klexy
Geschrieben am: 28.05.2015 21:56:06
Das ist der Vorteil der Arbeit mit Variablen.
An den beiden Stellen, wo alle in Anführungszeichen steht, ersetzt du es durch käsekuchen

Bild

Betrifft: AW: Tabelle zusammenfassen
von: Jenny
Geschrieben am: 28.05.2015 22:00:06
Hat mich schon gewundert dass ich nirgendwo die Zahl 500 gefunden habe.
Aber scheinst du wohl so gemacht zu haben dass er einfach alle Zeilen nimmt oder?
Danke für deine Hilfe, trotz meiner mangelnden Auskünfte. Sorry nochmal
LG
Jenny

Bild

Betrifft: AW: sverweis
von: Klexy
Geschrieben am: 29.05.2015 01:27:20
Alle Zeilen im "UsedRange"

Bild

Betrifft: AW: sverweis
von: Jenny
Geschrieben am: 29.05.2015 09:42:49
danke, aber ich denke das mit dem sverweis war ein versehen bzw. ein Betreff aus einem anderen Beitrag oder?

Bild

Betrifft: AW: sverweis
von: Klexy
Geschrieben am: 29.05.2015 10:41:30
Der Betreff wird normalerweise automatisch aus dem darüberliegenden Beitrag übernommen. Ich hab nix gemacht.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabelle zusammenfassen"