BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: Lutz
Geschrieben am: 28.05.2015 16:19:48

Hallo liebe Excel-Profis,
leider gibt Google mir mal wieder keine Antwort...
Wir setzen BOA Analysis for Microsoft Excel im Unternehmen ein (SAP AddIn).
Sobald ich dieses AddIn starten wird mir mein angepasstes Kontextmenü (rechte Maustatste) wieder zurückgesetzt d.h. ich bekomme meine ganzen zusätzlichen Menüpunkte nicht mehr angezeigt.
Auch wenn ich ein Makro laufen lasse welches das Kontextmenü neu lädt ändert sich leider nichts.
Hat jemand eine Idee woran das liegen kann bzw. wie man das umgehen kann?
Vielen Dank und viele Grüße
Lutz

Bild

Betrifft: AW: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: mumpel
Geschrieben am: 28.05.2015 16:27:54
Hallo!
So wie es aussieht ändert das SAP-Add-In das Kontextmenü zur Laufzeit des Mausklicks. Also erst und jedes Mal wenn die Maustaste gedrückt wird, wird das Standard-Kontextmenü durch ein anderes Kontextmenü ersetzt. Da hilft nur eine Beschwerde bei SAP. Oder das SAP-Add-In einfach nicht mehr nutzen und nach einer Alternative schauen.
Gruß, René

Bild

Betrifft: AW: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: ransi
Geschrieben am: 28.05.2015 16:41:31
Hallo Lutz,
Zusätzliche Menupunkte ins Kontextmenu schreiben ist ok.
Aber ein neues Kontextmenu erstellen, bzw. ein Vorhandenes überschreiben ist ganz einfach schlechter Programmierstil.
Nimm Kontakt mit SAP auf und schilder dein Problem.
Evtl. gibts ja irgendwann ein Update und das Problem wird behoben.

Bild

Betrifft: AW: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: Luschi
Geschrieben am: 29.05.2015 08:15:18
Hallo René, Ransi & Lutz,
warum sich beschweren? M$ macht das genauso, wenn man versucht in einem Bereich, der als Tabelle formatiert ist, das Kontextmenü zu ändern. Da wird es von der formatierten Tabelle auch überschrieben und die eigenen Einträge werden unterdrückt.
Hier mal ein Beispiel, das ich vor kurzem gemacht habe, als es darum ging, in einem formatierten Tabellenbereich eine Zeile zu löschen, wenn mehrere formatierte Tabellen untereinander stehen. Da weigert sich Excel, das zu machen!
Mit dem ToggleButton kann man jetzt ein PopUp-Menü aufrufen lassen, das auf den Rechtsklick der Maus in 1 Zelle reagiert.
https://www.herber.de/bbs/user/97925.xlsm
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Bild

Betrifft: AW: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: Lutz
Geschrieben am: 29.05.2015 12:51:55
Hallo Luschi,
vielen Dank für die Rückmeldnung - was ich nicht ganz verstehe: kann mir dein Code helfen?
Viele Grüße Lutz

Bild

Betrifft: AW: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: Luschi
Geschrieben am: 29.05.2015 16:40:57
Hallo Lutz,
wenn man versucht, in 'als Tabelle formatierte' Zellbereiche das Cells-Kontextmenü zu erweitern, dann werden die Vba-Befehle dazu zwar ausgeführt, aber im Kontextmenü wird man diese zusätzlichen Menüpunkte nie sehen. Sie werden durch das Neuzeichnes des Kontextmenüs in diesem Zellbereich verdeckt.
Deshalb mein Lösungsvorschlag:
- kein Kontestmenü
- sondern ein eigenes Menü
- das auf den Rechtsklick der Maus reagiert
- und wie eiun Kontextmenü aussieht
Ich habe meine Lösung mal ein bischen erweitert, damit Di siehst, es sind auch Untermenüpunkte möglich.
https://www.herber.de/bbs/user/97931.xlsm
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Bild

Betrifft: AW: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: Lutz
Geschrieben am: 29.05.2015 12:56:01
Hallo Ransi,
vielen Dank für die Rückmeldnung - das ganze Addin ist eine Katastrophe: permanente Abstürze (komplett Datei nicht mehr zu reparieren), bescheidene Performance, Bildschirm flackern (fehlt wohl sreenupdating aus...); man hat das Gefühl man ist Beta-Tester dabei läuft das schon seit Jahren.
Bevor man bei SAP etwas erreicht gehen in der Hölle die Öfen aus...
Viele Grüße Lutz

Bild

Betrifft: AW: BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü
von: Lutz
Geschrieben am: 29.05.2015 12:53:23
Hallo Rene,
vielen Dank für die Rückmeldnung - ich hatte so etwas befürchtet aber manchmal gibt es ja doch eine Hintertür...
Viele Grüße Lutz

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "BOA Analysis for Microsoft Excel Kontextmenü"