Excel hängt beim Zeilen löschen und Zurück

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Excel hängt beim Zeilen löschen und Zurück
von: Django Djang
Geschrieben am: 08.06.2015 09:50:01

Hallo zusammen,
habe ein kleines Problem.
Ich habe mittlerweile eine Arbeitsmappe mit sehr vielen Arbeitsblättern und auch vielen Makros.
Wenn ich nun in der Mappe arbeite und Zeilen hinzufügen/löschen möchte, reagiert Excel lange gar nicht. Das gleiche gilt für Spaalten und beim Zurück gehen.
Hat jemand ne Anhnung wo ran das liegen könnte? Ist das einfach ein Zeichen für zu viel Rechenaufwand für den PC? Oder macht da vll ein Makro murks?
Besten Dank

Bild

Betrifft: AW: Excel hängt beim Zeilen löschen und Zurück
von: Daniel
Geschrieben am: 08.06.2015 10:00:42
Hi
wenn du eine Zeile löschst, führt Excel eine automatische Neuberechnung der Formeln aus, sowie das Change-Event des Tabellenblatts und die Calculate-Events aller Blätter, auf denen diese Änderung eine Neuberechnung auslöst.
Ausserdem muss Excel in allen geöffneten Datein überprüfen, ob Formeln und Namen vorhanden sind, die sich auf den Zellbereich den du bearbeitest hast beziehen und dort die Zellbezüge entsprechend abändern.
je nach dem wievile Formeln von der Änderung betroffen sind und welche Makros laufen müssen, kann das schon ne weile dauern.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Excel hängt beim Zeilen löschen und Zurück
von: Klexy
Geschrieben am: 08.06.2015 10:32:25
Ich weiß nicht, wie Excel 365 funktioniert, aber bei 2007/2010/2013 gibt es ein massives Problem mit den bedingten Formatierungen.
Wenn du welche drin hast, vor allem wenn du Zeilen löscht und einfügst, liegt es zu 99,9% daran.
Dabei vervielfachen sich die bedingten Formatierungen nämlich, was Excel über kurz oder lang in die Knie zwingt.
Ich verwende dieses Makro zur Bereinigung. Die bedingten Formatierungen werden überall außer in der ersten Zeile gelöscht und dann neu auf den Rest der Tabelle aufgetragen.

Sub Bedingte_Formatierungen_reparieren_Standard()
' für eine ordentliche Tabelle:
' - Tabelle beginnt in Zelle A1
' - Zeile 1 enthält die Spaltenköpfe
' - Tabelle enthält keine Leerzeilen oder Leerspalten
' - unter der Tabelle darf nix stehen
' - rechts neben der Tabelle darf was stehen
Dim Die1 As Range, Tabellenbreite As Double, Tabellenlänge As Double
    Set Die1 = Range("A2")
    Tabellenbreite = Die1.Offset(-1, 0).End(xlToRight).Column
    Tabellenlänge = ActiveSheet.UsedRange.Rows.Count
    MsgBox Tabellenlänge
    
    Range(Die1.Offset(1, 0), Die1.Offset(Tabellenlänge + 10, Tabellenbreite - 1)). _
FormatConditions.Delete
    
    'Die1.Select
        
    Range(Die1, Die1.Offset(0, Tabellenbreite - 1)).Copy
    
    Range(Die1, Die1.Offset(Tabellenlänge + 10, Tabellenbreite - 1)).PasteSpecial Paste:= _
xlPasteFormats
    Application.CutCopyMode = False
End Sub


Bild

Betrifft: bed Format reparieren
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 08.06.2015 12:08:22
Hallo,
nur nebenbei:

Sub RepBedFormat()
  With Cells(1, 1).CurrentRegion
    .Offset(2).Resize(.Rows.Count - 2).FormatConditions.Delete
    .Rows(2).Copy
    .Rows(2).Resize(.Rows.Count - 1).PasteSpecial xlPasteFormats
  End With
  Application.CutCopyMode = False
End Sub
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: bed Format reparieren
von: Klexy
Geschrieben am: 08.06.2015 13:21:50
Das merk ich mir.
CurrentRegion hat was.

Bild

Betrifft: AW: Excel hängt beim Zeilen löschen und Zurück
von: Django Djang
Geschrieben am: 10.06.2015 10:40:36
Vielen Dank,
waren echt die ganzen bed. Formatierungen.
Grüße

Bild

Betrifft: AW: Excel hängt beim Zeilen löschen und Zurück
von: Klexy
Geschrieben am: 10.06.2015 12:49:07
Eine der vielen durchdachten Verbesserungen in Office 2013.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel hängt beim Zeilen löschen und Zurück"