Row Objekt ansprechen zum Tabellen sortieren

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Row Objekt ansprechen zum Tabellen sortieren
von: Konstantin
Geschrieben am: 14.06.2015 14:50:40

Hallo zusammen,
ich versuche eine Liste zu erstellen. Und zwar habe ich verschiedene Gruppen und die Gruppen haben Teilnehmer/Mitarbeiter. Jeder mitarbeiter hat eine oder mehrere Tehmen. Jetzt soll es möglich sein, dass man neue Mitarbeiter bzw neue Themen hinzufügt. Die Tabelle sieht so aus:

|Gruppe|Mitarbeiter|Thema|Starttermin|KW|Endtermin|KW|Abarbeitungsgrad|Abarbeitungsbalken|
Über ActiveX-Schaltflächen sollen die Neuen Daten eingegeben werden. Das habe ich soweit auch. Nur möchte ich, dass die Tabelle nach Gruppen sortiert ist und auch nach mitarbeitern. Soll heißen Gruppe1 steht zusammen und Mitarbeiter1 steht zusammen (kommt mehrmals vor wenn er mehrere Themen bearbeitet). Soweit so gut.
ich habe dem Bereich der Tabelle einen Namen gegeben und spreche diese in VBA damit an. über
For Each zelle In Sheets("Ressourcenplanung").Range("table").Rows
Möchte ich jede Zeile nach und nach überprüfen, ob Gruppe mit dem neuen Datensatz übereinstimmt und ob Mitarbeiter übereinstimmt, falls ja ist der neue Datensatz an der richtigen Stelle, es wird eine neue Zeile eingefügt und mit den Daten befüllt.
Nun die Frage:
Die Variable "zelle" ist ein Range-Objekt, die Zeile wird auch richtig ausgewählt. Aber wie kann ich einzelne Zellen in der Zeile ansprechen?
Wenn jemand eine einfachere Lösung hat, gerne auch vorschlagen.
Ziel ist es, mit den Daten dann eine Grafik zu erstellen in der man jeden Mitarbeiter sieht und von wann bis wann er mit welcher Aufgabe beschäftigt ist. Das möchte ich dann über die Kalenderwochen machen. 1KW=1Zelle. So hat auch in der Grafik jeder Mitarbeiter mehrere Zeilen, für jedes Thema eine.
Hoffe ich konnte es verständlich erklären, ist für meine bachelorthesis und ich komm grade nicht weiter :).
Vielen Dank im vorraus!!
Grüße,
Konstantin

Bild

Betrifft: AW: Row Objekt ansprechen zum Tabellen sortieren
von: Ludmila
Geschrieben am: 14.06.2015 15:08:10
Hallo Konstantin,
um Dir zu helfen wäre es gut wenn ein Bsp- Datei angefügt wäre.
Gruß
Olga

Bild

Betrifft: AW: Row Objekt ansprechen zum Tabellen sortieren
von: Gerd L
Geschrieben am: 14.06.2015 15:48:24
Hallo Konstantin!
Ich unterstelle, dein benannter Bereich ist ein Rechtseck ohne Lücken.
Ein paar Möglichkeiten zur "Ansprache".
Den Blattnamen bitte anpassen.

Sub b()
Dim zeile As Range, objCell As Range
MsgBox Sheets(1).Range("table").Cells(3, 5).Address
For Each zeile In Sheets(1).Range("table").Rows
MsgBox zeile.Address
MsgBox zeile.Cells(1, 3).Address
For Each objCell In zeile.Cells
    MsgBox objCell.Address
Next
Next
End Sub


Bild

Betrifft: AW: Row Objekt ansprechen zum Tabellen sortieren
von: Sepp
Geschrieben am: 14.06.2015 16:24:52
Hallo Konstantin,
nur so am Rande.
Es ist doch viel einfacher, wenn du neue Datensätze einfach unten anhängst und danach die Liste neu sortierts.

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: sorry, sollte zu Konstantin o.T.
von: Sepp
Geschrieben am: 14.06.2015 16:25:24

Gruß Sepp


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Row Objekt ansprechen zum Tabellen sortieren"