sortieren nach Datum und Uhrzeit

Bild

Betrifft: sortieren nach Datum und Uhrzeit
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 13:38:52

Hallo Fachleute,
ich suche eine Sortiermöglichkeit, auch bereits ne Weile in der Recherche, komme aber nicht weiter, darum bitte ich um Eure Hilfe. Ich habe Angaben zu Fotos ausgelesen (mit Eurer geschätzten Hilfe). Bilder, die alle im gleichen Zeitraum, aber mit verschiedenen Kameras (darum kann ich nicht einfach nach Namen sortieren) aufgenommen wurden. Nun sollen alle Bilder nach Datum sortiert werden, dabei kriege ich immer nur folgende falsche Sortierung hin (hier ein Auszug):
‎01.‎05.‎2015 ‏‎14:22
‎01.‎05.‎2015 ‏‎14:24
‎01.‎06.‎2015 ‏‎11:27
‎01.‎06.‎2015 ‏‎11:27
‎02.‎05.‎2015 ‏‎03:56
‎02.‎05.‎2015 ‏‎04:06
‎02.‎05.‎2015 ‏‎10:37
‎02.‎06.‎2015 ‏‎08:34
‎02.‎06.‎2015 ‏‎08:34
‎03.‎05.‎2015 ‏‎08:41
‎03.‎05.‎2015 ‏‎09:34
‎03.‎06.‎2015 ‏‎13:41
‎03.‎06.‎2015 ‏‎13:41
Sortiert sollte aber in chronologischer Reihenfolge so:
01.‎05.‎2015 ‏‎14:22
‎01.‎05.‎2015 ‏‎14:24
‎02.‎05.‎2015 ‏‎03:56
‎02.‎05.‎2015 ‏‎04:06
‎02.‎05.‎2015 ‏‎10:37
‎03.‎05.‎2015 ‏‎08:41
‎03.‎05.‎2015 ‏‎09:34
‎01.‎06.‎2015 ‏‎11:27
‎01.‎06.‎2015 ‏‎11:27
‎02.‎06.‎2015 ‏‎08:34
‎02.‎06.‎2015 ‏‎08:34
‎03.‎06.‎2015 ‏‎13:41
‎03.‎06.‎2015 ‏‎13:41
Egal ob ich's als Standard, als Datum, als Text formatiere, es kommt immer die obere falsche Sortierung raus. Es wär mir egal, ob's (vorzugsweise) mit VBA geht oder händisch - aber ist das überhaupt irgendwie hinzukriegen?
Vielen Dank schonmal und viele Grüße
Franz

Bild

Betrifft: AW: sortieren nach Datum und Uhrzeit
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.06.2015 13:43:25
man könnte vermuten es ist eine Datum und eine Zeit die nur aussehen wie ein Datum und eine Zeit.
Es ist aber Text.


Bild

Betrifft: AW: sortieren nach Datum und Uhrzeit
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 13:54:56
ja, gut, davon gehe ich aus, dass es leider(!) kein richtigs Datum ist, obwohl es im Windows-Explorer als solches bezeichnet wird.
Meine Frage ist nun, ob sich das irgendwie lösen läßt, dass eine chronologische Reihenfolge rauskommt dabei. Dabei bitte ich um Eure Hilfe.
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: AW: sortieren nach Datum und Uhrzeit
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.06.2015 13:58:11
Hallo Franz,
Multiplikation mit 1
Schreibe eine 1 in eine Zelle, diese Zelle kopieren, markiere Deinen Bereich, rechte Maustaste, Inhalte einfügen, im Dialog auswählen Multiplikation und ok
oder
Daten, Text in Spalten
Gruß Hajo

Bild

Betrifft: das gibt Müll
von: WF
Geschrieben am: 21.06.2015 14:02:43
multipliziert mit 1 kommt #WERT! wegen der versteckten Zeichen.
WF

Bild

Betrifft: AW: sortieren nach Datum und Uhrzeit
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 14:25:37
Hallo Hajo,
die Multiplikation mit 1 ändert leider nichts, es wird immer noch nicht richtig sortiert.
Und bei Daten - Text in Spalten, bräuchte ich bitte noch Nachhilfe, da weiß ich nicht, wie ich da vorgehen soll.
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: AW: sortieren nach Datum und Uhrzeit
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.06.2015 14:29:36
Hallo Franz,
Bereich markieren, Register Daten, Befehlsgruppe Datentools, Text in Spalten.
Gruß Hajo

Bild

Betrifft: das sind "krumme" Zahlen
von: WF
Geschrieben am: 21.06.2015 14:00:15
Hi,
aktiviere mal eine Zelle und geh mit der Pfeil-nach-rechts-Taste von links nach rechts.
Manchmal musst Du für eine Stelle 2 mal drücken.
Da ist irgend ne Schweinerei versteckt.
Diese nicht sichtbaren/platzlosen Zeichen kann man löschen und insgesamt wird das ne Zahl (automatisch rechtsbündig).
WF

Bild

Betrifft: die Dinger kann man ersetzen
von: WF
Geschrieben am: 21.06.2015 14:24:05
schreib in eine Zelle =Teil(A1;4;1) und Du siehst nichts.
Kopiere diese Zelle
Dann ersetzen: Kopie einfügen
durch nichts
Und es ergibt sich ein normales Datum.
WF

Bild

Betrifft: AW: die Dinger kann man ersetzen
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 14:41:31
Hallo,
entschuldige, hab Deinen Beitrag erst jetzt gesehen.
"schreib in eine Zelle =Teil(A1;4;1) und Du siehst nichts": stimmt. Hab auch Dein Durch-die-Zelle-laufen gemacht, tatsächlich, da gibt es mehrere Stellen, an denen ich zweimal drücken muss.
Nun aber Dein Vorschlag, damit hab ich Schwierigkeiten: "ersetzen: Kopie einfügen - durch nichts" - wo finde ich das? Im Menü, im Kontextmenü? Entweder ich bin blind. Oder kann es an meiner alten Excel-Version liegen?
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: in Excel 2003 war das
von: WF
Geschrieben am: 21.06.2015 15:06:53
Menu: Bearbeiten
dort: Ersetzen
WF

Bild

Betrifft: AW: die Dinger kann man ersetzen
von: Michael
Geschrieben am: 21.06.2015 15:05:50
Hi,
Du gibst im Feld "ersetzen mit" einfach nix ein.
Versuch mal =glätten(A1), das wirft mehrfache Leerzeichen raus. Hm, naja, und dann vielleicht die ganze Spalte kopieren und Inhalte einfügen/Werte und entsprechend formatieren.
Sag, warum lädst Du nicht ne Datei hoch, wenn sich's weiter sträubt?
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: die Dinger kann man ersetzen
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 15:33:19
Hallo Michael,
ja, hast natürlich recht, hier ein Ausschnitt aus der ganzen Liste: https://www.herber.de/bbs/user/98346.xls
Trotzdem sollte ich doch das mit Ersetzen selber auch hinkriegen, aber da stell ich mich dusslig, das ist unglaublich: ich kopier welche Zelle? Die mit der komischen Datumsangabe? Die ganze Zelle oder nur den Inhalt? Userbild
was muss ich in welches Feld reinschreiben? Tut mir irre leid, aber ich schnall's nicht :-(((
Danke für die Hilfe
Franz

Bild

Betrifft: suchen nach + ersetzen
von: WF
Geschrieben am: 21.06.2015 15:40:44
Du kopierst die Zelle, in der steht:
=TEIL(A1;4;1)
Das gibst Du in "Suchen nach:" ein
"Ersetzen durch" nur anklicken und leer lassen
und alle ersetzen
WF

Bild

Betrifft: AW: suchen nach + ersetzen
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 15:53:33
danke für Anleitung für Dummies, das hab ich jetzt geschnallt (es war für mich neu, ich hab bisher immer nur nach Zellinhalten gesucht, wusste noch gar nicht, dass ich eine "ganze Zelle" ins Suchenfeld kopieren kann).
Leider aber ändert sich beim Sortieren nach der Datumsspalte noch immer die Reihenfolge nicht: https://www.herber.de/bbs/user/98349.xls
Was mache ich noch falsch? Muss vielleicht an der Uhrzeit auch noch was geändert werden? Wenn ja, wie?
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: Du hast den Punkt getauscht ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 21.06.2015 16:07:53
Hallo Franz,
... in Deiner Datei in Q4 steht das erste nicht sichtbare Zeichen an der erste Stelle des Wertes oder das zweite an der 5. Stelle. Das musst Du ersetzen. Anschließend noch in Spalte Q das Datumsformat auf TT.MM.JJJJ hh:mm einstellen.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: mir stellt sich nun jedoch die Frage ....
von: der neopa C
Geschrieben am: 21.06.2015 15:57:20
Hallo @all,
... warum diese nicht sichtbaren Zeichen (für die man mit CODE() den Zeichencode 63 ermittelt kann und die an verschiedenen Stellen in den einzelnen Datenwerten eingebunden sind) nicht mit =WECHSELN(A1;ZEICHEN(63);"") eliminieren kann?
Kann mir das jemand erklären?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: dann schreib mal =ZEICHEN(63)
von: WF
Geschrieben am: 21.06.2015 16:08:31
und Du erhältst ? (das Fragezeichen), wa ja definitiv nicht in der Zelle steht.
Das ist also ein ganz bescheuertes Zeichen.
WF

Bild

Betrifft: soweit war mir das schon klar ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 21.06.2015 16:27:42
Hallo WF,
... ich dachte eher, dass jemand wüsste, das man anstelle des Zeichencode 63 eben nur ein "anderen" evtl. dreistelligen "Ersatz-"Code übergeben müsste.
Aber vielleicht hätte ich mir auch meine Frage sparen sollen, weil es im spez. Fall vielleicht gar keine Formellösung geben kann.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: mir stellt sich nun jedoch die Frage ....
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 16:09:12
Hallo Werner,
auch Dir Dank für Deine Hilfe. Ohne mich an der Profidiskussion beteiligen zu können, hab ich Deinen Vorschlag aber ausprobiert, mir Erfolg in der spalte R: https://www.herber.de/bbs/user/98350.xls
Aber auch sortiert nach Spalte R gelingt mir leider keine Sortierung so, dass der 02.05. vor dem 01.06. in der Liste zu stehen käme.
Was mach ich da noch falsch?
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: da hast Du mich nicht richtig verstanden ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 21.06.2015 16:21:43
Hallo Franz,
... das WECHSELN() geht eben leider nicht. Du solltest schon den Tip nehmen den Dir WF aufgezeigt hat und den ich Dir in meinen anderen Beitrag für Deine Datei präzisiert habe.
Du findest die Stelle des Zeichens mit =CODE(TEIL($Q4;SPALTE(A1);1)) un dies nach rechts kopieren.
In dem Fall ist es gleich das erste Zeichen oder dann das 5. Zeichen. Deshalb musst Du in eine leere Zelle z.B. =TEIL(Q4;5;1) schreiben und diese Zelle kopieren.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: da hast Du mich nicht richtig verstanden ...
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 17:10:00
Hallo Werner,
okay, danke. Aber jetzt ergibt sich ein anderes Problem: ich hab's jetzt mit =TEIL(Q4;1;1) und =TEIL(Q4;5;1) probiert. Und beim Ersetzen dann kommt er in eine Endlosschleife oder hängt sich auf. Ich hab's jetzt mal ne halbe Stunde laufen lassen, dann hab ich Excel abgewürgt...........??? Was kann ich tun?
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: dann könnte Dir ein Fehler unterlaufen sein ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 21.06.2015 17:23:15
Hallo Franz,
... kopiere in Deiner letzten Datei die Zelle wo Du =TEIL(Q4;5;1) zu stehen hast. Dann markiere Spalte Q und danach die Funktion SUCHEN und ERSETZEN. Füge in Suchen mit STRGV den nicht sichtbaren Wert ein und aktiviere dann zunächst "Weitersuchen". Excel sollte danach die Q4-Zelle "markieren". Dann aktivierst Du "Alle ersetzen". Nun sollte alles korrekt getauscht sein und Du kannst Sortieren.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: dann könnte Dir ein Fehler unterlaufen sein ...
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 18:08:19
Hallo Werner,
leider nein, ich bin jetzt auf Weitersuchen, wie Du schreibst, und hab dann lediglich 1 Zelle zu ersetzen versucht, und das endet schon in einem endlosen Kringeln, ich muss Excel abwürgen....... Liegt das an meinem Rechner??
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: ist es unverschämt zu bitten, .......
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 22:07:43
..... mal jemand meine Bspdatei ausprobieren mag, ob die bei ihm auch aussteigt so wie bei mir. Dann wüsste ich obs an meinem Rechner oder an meiner Datei liegt.
Hier nochmal die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/98359.xls - wenn ich die Schritte von Neopa ausführe, dreht sich der Kringel und Excel ist nicht mehr ansprechbar. Passiert das nur bei mir?
Grüße
Franz

Bild

Betrifft: hat bei mir problemlos funktioniert
von: WF
Geschrieben am: 21.06.2015 22:37:34
WF

Bild

Betrifft: ???
von: Franz W.
Geschrieben am: 21.06.2015 22:45:01
woran kann das liegen? Rechner neu gestartet, Pause gemacht ....... ?? Hab ich da ein grundsätzliches Problem im Betriebssystem auf meinem Rechner? Ansonsten funktioniert eigentlich alles gut.....???
Trotzdem vielen Dank!
Franz

Bild

Betrifft: Das glaube ich nicht, aber du hast 2 ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 22.06.2015 01:31:15
…unterschiedliche Sonderzeichen im Datumstext, Franz;
möglicherweise ist das 2. daran schuld, denn es hat eine verschiebende Wirkung. Wenn man nur das 1. ersetzt, wird dessen letztes Auftreten ans Ende des Textes verschoben dargestellt, was aber definitiv nicht physisch der Fall ist wie ein Test mit der vbFkt Split (als UDF VSplit in einer ZellFml verwendet) zeigt. Das 1.Zeichen hat den CodeWert 8206, das 2. 8207, wie man mit einer auf der vbFktt AscW basierenden UDF leicht feststellen kann, was heißt, dass es sich um Unicode-Zeichen handelt, die Steuerzeichen- u/o Reserve­Funktion haben könnten, weil sie in den meisten Schriftarten nicht mal angezeigt wdn. Einige zeigen dafür ein Zeichen-nicht-genutzt-Symbol, aber das könnte den gleichen Grund haben wie bei den Schriften, die hierfür ein normales Zeichen bzw Symbol anzeigen. Diese scheinen von ihnen nicht darstellbare Unicode-Zeichen generell auf den von ihnen abbildbaren Zeichenbereich zu verschieben. Die folgende Abbildung zeigt das, sowie eine Substitution dieser Unicode-Zeichen mit WECHSELN unter Nutzung trivialer UDFs für die vbFktt AscW (UCode) und ChrW (UChar):
Userbild
Das Leerzeichen ist dahingegen ein echtes mit CodeWert 32.
Dass diese Zeichen im Datum enthalten sind, wird übrigens der Software deiner Kamera geschuldet sein, die die wohl aus irgendeinem Grund benötigt resp erzeugt.
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: Dank an Luc und alle anderen!!
von: Franz W.
Geschrieben am: 22.06.2015 10:11:00
Hallo Luc,
vielen Dank für Deine Mühe. Immerhin weiß ich jetzt, dass mein Rechner ok ist!!
Was mein Sortierproblem angeht, hab ich mir gestern noch eine VBA-Lösung gebastelt, hab mit Left, Mid und Right das Datum in Hilfsspalten in Teile zerlegt und nach den Einzelteilen sortiert. Wenn ich da die richtigen Stellen rausziehe, dann klappt das wunderbar!
Ich danke Euch allen für Eure Hilfe, das war sehr aufschlussreich, jetzt weiß ich auch, dass es noch mehr Zeichen gibt als nur die, die man sieht :-)))
Grüße
Franz

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "sortieren nach Datum und Uhrzeit"