Arbeitszeitrechnung - Überspringen von Wochentagen

Bild

Betrifft: Arbeitszeitrechnung - Überspringen von Wochentagen
von: Immer dieser Peter
Geschrieben am: 02.07.2015 08:45:19

Guten Morgen,
ich bekomme es einfach nicht fertig.
Hier ist eine Excel:
https://www.herber.de/bbs/user/98590.xlsm
Zwischen den Blauen und Orangen Berrechnungen vergehen ein paar Stunden.
Steht auch oben drüber wieviel das sind...
Wenn jetzt aber ein Wochenende kommt, muss das übersprungen werden.
Der Haken ist aber, dass es nicht von Samstag 00:00 Uhr - Sonntag 24:00 übersprungen werden soll, sondern von Samstag 06:00 bis Montag 06:00 Uhr.
z.B. ist ein Vorgang der Samstag um 05:00 Uhr beginnt und 3 Stunden dauert, am Montag 08:00 Uhr fertig.
So bitte erbarme sich einer und erlöse mich von diesem Dilemma :-)

Bild

Betrifft: AW: Arbeitszeitrechnung - Überspringen...
von: JoWE
Geschrieben am: 02.07.2015 10:57:41
Hallo Peter,
scheint ja ein echt schwieriges Problem zu sein.
Ich versuch's mal.
Habe die Tabelle aber anders aufgebaut:
in B7: 27.06.2015 05:00 (das war ein Samstag)
in C7: 29.06.2015 08:00 (das war ein Montag)
folgende Formel gibt mir dann "03:00" (Zahlenformat "hh:mm") aus:
=NETTOARBEITSTAGE(B7;C7)-1-REST(B7;1)+REST(C7;1)
Gruß
Jochen

Bild

Betrifft: Arbeitszeitrechnung - Überspringen von Wochentagen
von: Immer dieser Peter
Geschrieben am: 02.07.2015 11:59:03
Hallo Jochen,
das sieht ja echt gut aus!
...leider hat es einen Haken :-(
Die 3 Stunden sollen nicht ermittelt werden, die müssen variabel händisch festlegbar sein..
Wie du auf der Excel siehst sollten die 3 Stunden jetzt z.B. in C7 stehen. (da steht gerade 24:00h)
Ich habe als Ausgangsdaten: Anfangszeitpunkt / Arbeitsstunden
Formel sollte so sein:
Anfangszeitpunkt + Stunden (wenn das Ergebnis in ein Samstag 06:00 bis Montag 06:00 Uhr fällt, dann überspringe diesen Zeitraum) = ???
Vielleicht hilft dir das um dieses leidige Thema besser zu verstehen?
lg Peter

Bild

Betrifft: Frage offen!!
von: JoWE
Geschrieben am: 02.07.2015 13:38:49
Sorry komme nicht weiter und finde keinen richtigen Zugang zur Lösung.
Bin raus (vielleicht die Hitze).
Stelle die Frage wieder offen
Gruß
Jochen

Bild

Betrifft: Frage offen!
von: Peter
Geschrieben am: 02.07.2015 14:54:51
ALso für die Lösung des Problems zahle ich gern etwas per Paypal.

Bild

Betrifft: AW: Frage offen!
von: SF
Geschrieben am: 02.07.2015 15:38:20
Hola,
es geht dann jetzt wohl hier weiter.
http://www.clever-excel-forum.de/thread-2466.html
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: Arbeitszeitrechnung - Überspringen von Wochentagen
von: Peter
Geschrieben am: 02.07.2015 15:49:41
Es geht da nicht weiter...
doch bleibt es jedem hier frei, paralel bei anderen Foren nachzufragen.
Denn schließlich gibt es viele die sich mit Excel befassen und in keinem Forum gibt es für alle Fragen eine Lösung.


Bild

Betrifft: Crossposting-Nix gut...........
von: robert
Geschrieben am: 02.07.2015 16:20:57
und schreien brauchts Du auch nicht( Fettschrift).

Bild

Betrifft: Du solltest ein paar Regeln einhalten ...
von: Matthias L
Geschrieben am: 02.07.2015 16:22:41
Hallo MikroBongo, Peter oder auch Kaffeeistheiß
Tja es geht da nicht weiter ...
Bei Online-excel.de sind jetzt sogar Deine Beiträge für Antworten gesperrt.
Warum wohl?
Das steht dann in den Beiträgen inkl. Links.
Scheint so als hättest Du selber die Übersicht verloren.
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: So war das aber zuletzt nicht vorgegeben, ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 03.07.2015 03:06:49
…Peter,
von unterbrochenen Vorgängen war nicht die Rede und dein Bsp hat etwas Anderes suggeriert, weshalb jetzt wohl der von mir angedeutete AlternativFall eintritt, auf den meine Fmln (s.dort) nicht passen, denn es soll wohl nun doch genau die vorgegebene Unterbrechungs­zeit eingehalten wdn. :-/
Warum in aller Welt hattest du dann dein Bsp so gewählt, dass ein falscher Eindruck entstehen konnte?! Eine Vorgangsdauer von exakt 24h=1d war da absolut kontra­produktiv, während das jetzige 3h=3/24d deutlich geeigneter ist. Aber, ehe ich mich da (überflüssigerweise!) nochmals reinvertiefe, möchte ich wissen, wo die Vorgangsdauer herkommt. Das gab deine vorherige Tabelle und gibt auch diese nicht her.
Luc :-?

Bild

Betrifft: Korrigiert auf dein neues Bsp (s.dort)! owT
von: Luc:-?
Geschrieben am: 03.07.2015 03:57:44
:-?

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Arbeitszeitrechnung - Überspringen von Wochentagen"