Formel generieren

Bild

Betrifft: Formel generieren
von: Larissa Apfel
Geschrieben am: 07.07.2015 11:03:50

Hallo,
leider konnte ich auf meinen letzten Beitrag nicht mehr antworten (https://www.herber.de/forum/archiv/1432to1436/t1434031.htm).
Mittlerweile bin ich weiter gekommen, habe den Fehler aber noch nicht gefunden.
In meiner Datei sollen in das erste Arbeitsblatt Formeln kopiert werden, die im zweiten Arbeitsblatt stehen.
Bisher wurden dort die Formeln folgendermaßen gespeichert:

@=WENN(ZS(-7)="US-$"; RUNDEN(((ZS(-2)+ZS(-1))/Z2S70);2);RUNDEN(ZS(-2)+ZS(-1);2))@
In VBA wird folgendes gemacht:

For x = startindex To lrow
ActiveWorkbook.Sheets(1).Cells(x, 11).FormulaR1C1 = GenFormulaR1C1(ActiveWorkbook.Sheets(2). _
Cells(2, 5).Value)
Next 
Function GenFormulaR1C1(ByVal fString As String)
    GenFormulaR1C1 = Mid(fString, 2, Len(fString) - 2)
End Function
Also es wird die Formel um das @ Zeichen abgeschnitten und dann in das erste Arbeitsblatt kopiert.
Das funktioniert aber.
Nun funktionieren die Formeln mit dem @-Zeichen in meiner Excel-Version nicht mehr, daher war mein Ansatz die @-Zeichen mit einem ' zu tauschen. Also:
'=WENN(ZS(-7)="US-$"; RUNDEN(((ZS(-2)+ZS(-1))/Z2S70);2);RUNDEN(ZS(-2)+ZS(-1);2))'
Das Problem ist jetzt aber, dass in der Zelle folgender String steht:
WENN(ZS(-7)="US-$"; RUNDEN(((ZS(-2)+ZS(-1))/Z2S70);2);RUNDEN(ZS(-2)+ZS(-1);2))
Also das ' = ' fehlt und es wird keine Formel generiert. Meine Ansätze bisher waren einfach ein zweites '=' in die Formel, die kopiert wird aus Blatt 2, zu schreiben und ich habe versucht die mid-Funktion anzupassen. Leider ohne Erfolg.
Habt ihr noch Ideen?

Bild

Betrifft: Unverständlich, warum du nicht antworten ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 07.07.2015 13:02:50
…konntest, falls du das innerhalb der Karenzfrist von 6-7 Tagen versucht haben solltest, Larissa.
Falsche Möglichkeiten:
1. Fristüberschreitung → nur noch im Archiv sichtbar!
2. Über DEINE BEITRÄGE versucht → führt nur ins Archiv!
Im Archiv kann nicht geantwortet wdn → in FORUM & SERVICES FAQ und Hinweise lesen!
Zum Problem:
Deine Idee war kontraproduktiv! Was sollen die '? Das ist genauso schlimm wie @! Eine deutsche Formel sollte man nicht einer Eigenschaft zuordnen, die eine englische Formel erwartet. Verwende .FormulaR1C1Local!
Gruß, Luc :-?

Bild

Betrifft: ...Und jetzt wieder das gleiche Lied, 'keine AW'!
von: Luc:-?
Geschrieben am: 08.07.2015 15:00:05
:-/
Luc :-?

Bild

Betrifft: AW: Formel generieren
von: Larissa
Geschrieben am: 08.07.2015 15:37:57
Sorry, dass ich mich jetzt erste melde. Ich arbeite in der Regel nur dienstags und freitags ;-)!
Das konnte ich gestern noch testen, aber es hat nicht funktioniert, die Fehlermeldung habe ich nicht im Kopf, es war ein Anwendungsfehler AFAIR.
Gibt es noch andere Möglichkeiten?
Liebe Grüße

Bild

Betrifft: AW: Formel generieren
von: Larissa Apfel
Geschrieben am: 10.07.2015 07:54:23
Wenn ich die Hochkommata weg lasse, dann passiert folgendes:
z.B. sieht eine Formel so aus und steht in der 5. Spalte:


=+ZS(-34)*(ZS(-1)-ZS(-36))
Excel schriebt die Formel automatisch um, da er nicht 34 Spalten zurückgehen kann, also schon aber die Spalten sind dann 16350 und 16348.

Bild

Betrifft: AW: Formel generieren
von: Larissa Apfel
Geschrieben am: 10.07.2015 09:45:58


 ActiveWorkbook.Sheets(1).Cells(x, 11).FormulaR1C1Local! = ActiveWorkbook.Sheets(2).Cells(2, 5).FormulaR1C1Local!
Hiermit hat es geklappt ;-)!
Vielen lieben Dank für die Hilfe!!!!!

Bild

Betrifft: Die ! bewirken nichts, aber auch keinen Syntax-...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 10.07.2015 15:17:00
…Fehler, Larissa,
jedenfalls nicht bei einem Windows-PC! Hast du einen Mac…?
Gruß, Luc :-?

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel generieren"