Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

ComboBox mit Tabelle verknüpfen

ComboBox mit Tabelle verknüpfen
09.07.2015 23:41:23
Jonny
Hallo ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Eingabefeld mit Comboboxen erstellt und definiere dabei z.b die Ebene mit "1" und den Namen des Arbeitsbereichs mit "Wareneingang" . Diese Daten werden dann in eine Tabelle geschrieben (Spalte A stehen die Ebenen und Spalte B die Namen des Bereichs). Ich möchte jetzt wenn ich einen neuen Eintrag machen will und auf Ebene " 2 " drücke , dass er mir bei dem Namen des Bereiches , die Namen von Ebene 1 in der Combobox als Auswahl zur Verfügung stellt.
Vielen Dank im Voraus!

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: ComboBox mit Tabelle verknüpfen
10.07.2015 00:11:19
Jonny
Ich Wähle mit den zwei Comboboxen die ich habe, die Ebene(Combobox1) und den Namen des Arbeitsbereiches (Combobox2) aus. Ich speiche diese in meiner Tabelle. Wenn ich jetzt einen neuen Arbeitsbereich hinzufügen möchte und auf Ebene 2 Drücke, soll er mir in meiner Combobox 2 , die Namen des Arbeitsbereiches als Auswahl zur Verfügung stellen , die ich als Ebene 1 definiert und gespeichert habe in der Tabelle.
Option Explicit
Option Compare Text
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn der Benutzer einen neuen Eintrag erzeugen möchte,erstellen wir einen neuen Eintrag  _
in der ListBox und markieren diesen, damit der Benutzer die Daten eintragen kann
lZeile = 3 'Start in Zeile 3, Zeile 1 und 2 sind Überschriften Schleife solange etwas in  _
der ersten Spalte in Tabelle  drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
'Nach Durchlauf dieser Schleife steht lZeile in der ersten leeren Zeile von Tabelle1
'Neuen Eintrag in die Tabelle1 schreiben, Spalte ID muss gefŸllt sein, damit
'unsere Routinen die Zeile wiederfinden!
Tabelle3.Cells(lZeile, 1) = CStr("Neuer Eintrag " & lZeile)
'Und neuen Eintrag in die UserForm eintragen
ListBox1.AddItem CStr("Neuer Eintrag " & lZeile)
'Den neuen Eintrag markieren mit Hilfe des ListIndexes
ListBox1.ListIndex = ListBox1.ListCount - 1
'Durch das Click Ereignis der ListBox werden die Daten automatisch geladen
End Sub
'Löschen Schaltfläche Ereignisroutine
Private Sub CommandButton2_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn kein Datensatz in der ListBox markiert wurde, wird die Routine beendet
If ListBox1.ListIndex = -1 Then Exit Sub
'Zum Löschen betätigen wir die Zeilennummer des ausgewählten Datensatzes
lZeile = 3 'Start in Zeile 2, Zeile 1 sind ja die †berschriften
'Schleife solange bis etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Datensatz ID Spalte mit selektiertem Eintrag der ListBox vergleichen
If ListBox1.Text = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value)) Then
'Eintrag gefunden, die ganze Zeile wird nun gel_scht
Tabelle3.Rows(CStr(lZeile & ":" & lZeile)).Delete
'Die ListBox muss nun neu geladen werden!
Call UserForm_Initialize
If ListBox1.ListCount > 0 Then ListBox1.ListIndex = 0
Exit Do 'Vorzeitiges Ende, da der Datensatz schon gefunden ist
End If
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
End Sub
Private Sub CommandButton3_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn kein Datensatz in der ListBox markiert wurde, wird die Routine beendet
If ListBox1.ListIndex = -1 Then Exit Sub
'Wir müssen prüfen, ob die Eingaben auch gefüllt ist!!
If Trim(CStr(ComboBox1.Text)) = "" Then
MsgBox "Sie müssen eine Ebene eingeben!", vbCritical + vbOKOnly, "FEHLER!"
Exit Sub
End If
If Trim(CStr(ComboBox2.Text)) = "" Then
MsgBox "Sie müssen den Namen des Bereiches eingeben!", vbCritical + vbOKOnly, "FEHLER!" _
Exit Sub
End If
'Ausbauoption: Prüfen, ob die ID in Tabelle3 Spalte 1 schon vorhanden ist!
'Zum Speichern betätigen wir die Zeilennummer des ausgewählten Datensatzes
lZeile = 3 'Start in Zeile 2, Zeile 1 sind ja die †berschriften
'Schleife solange etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Datensatz ID Spalte mit selektiertem Eintrag der ListBox vergleichen
If ListBox1.Text = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value)) Then
'Eintrag gefunden, TextBoxen in die Zellen schreiben
Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value = Trim(CStr(ComboBox1.Text))
Tabelle3.Cells(lZeile, 2).Value = ComboBox2.Text
'Die ListBox muss nun neu geladen werden
'allerdings nur, wenn sich der Name (ID) geändert hat
If ListBox1.Text  Trim(CStr(ComboBox1.Text)) Then
Call UserForm_Initialize
If ListBox1.ListCount > 0 Then ListBox1.ListIndex = 0
End If
Exit Do 'Vorzeitiges Ende, da der Datensatz schon gefunden ist
End If
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
End Sub

Private Sub CommandButton4_Click()
Unload Me
End Sub
Private Sub ListBox1_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn der Benutzer einen Namen anklickt, suchen wir
'diesen in der Tabelle1 heraus und tragen die Daten
'in die TextBoxen ein.
'Wir löschen standardmäßig alle bisherigen Boxen-Inhalte
ComboBox1 = ""
ComboBox2 = ""
'Nur wenn ein Eintrag selektiert/markiert ist
If ListBox1.ListIndex >= 0 Then
lZeile = 3 'Start in Zeile 3, Zeile 1 sind ja die Überschriften, Schleife solange  _
etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Wenn wir den Namen aus der ListBox1 in der Tabelle1 Spalte 1 gefunden haben, Ü _
bertragen wir die anderen Spalteninhalte in die TextBoxen!
If ListBox1.Text = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value)) Then
'TextBoxen füllen
ComboBox1 = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))
ComboBox2 = Tabelle3.Cells(lZeile, 2).Value
Exit Do 'Vorzeitiges Ende, da der Datensatz schon gefunden ist
End If
lZeile = lZeile + 1 'N_chste Zeile bearbeiten
Loop
End If
End Sub

Private Sub UserForm_Activate()
'Wenn die Eingabemaske angezeigt wird, markieren wir den ersten Namen
'jedoch nur, wenn auch Eintr_ge in der Liste stehen
If ListBox1.ListCount > 0 Then ListBox1.ListIndex = 0
End Sub
'Startroutine, wird ausgeführt bevor die Eingabemaske angezeigt wird
Private Sub UserForm_Initialize()
' Auswahl der Arbeitsbereiche
With Me.ComboBox1
ComboBox1.Clear
.AddItem ("1")
.AddItem ("2")
.AddItem ("3")
End With
Dim lZeile As Long
'Alle TextBoxen leer machen
ComboBox1 = ""
ComboBox2 = ""
'In dieser Routine laden wir alle vorhandenen Einträge in die ListBox1
ListBox1.Clear 'Zuerst einmal die Liste leeren
lZeile = 3        'Start in Zeile 3, Zeile 1 und 2 sind ja die †berschriftenSchleife  _
solange etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Aktuelle Zeile in die ListBox eintragen
ListBox1.AddItem Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
End Sub

Anzeige
AW: ComboBox mit Tabelle verknüpfen
10.07.2015 07:53:52
Jonny
Nochmal einfacher ausgedrückt: Wenn ich in meiner ComboBox1 "2 " auswähle,soll in meiner ComboBox2 die Namen aus der Spalte B als Auswahl zur Verfügung stehen, aber nur wenn in der dazugehörigen Spalte A auch "1" steht.

AW: ComboBox mit Tabelle verknüpfen
10.07.2015 08:42:28
Matthias
Hallo (das ist eine Begrüßung)
Hier ein Beispiel:
https://www.herber.de/bbs/user/98753.xlsm
Gruß Matthias (das ist ein Gruß am Beitragsende)

AW: ComboBox mit Tabelle verknüpfen
10.07.2015 10:10:30
Jonny
Hallo,
irgendwie klappt das bei mir nicht. Kannst du dir bitte meinen Code mal angucken.
Gruß Ali
Option Explicit
Option Compare Text
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn der Benutzer einen neuen Eintrag erzeugen möchte,erstellen wir einen neuen Eintrag  _
in der ListBox und markieren diesen, damit der Benutzer die Daten eintragen kann
lZeile = 3 'Start in Zeile 3, Zeile 1 und 2 sind Überschriften Schleife solange etwas in  _
der ersten Spalte in Tabelle  drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
'Nach Durchlauf dieser Schleife steht lZeile in der ersten leeren Zeile von Tabelle1
'Neuen Eintrag in die Tabelle1 schreiben, Spalte ID muss gefŸllt sein, damit
'unsere Routinen die Zeile wiederfinden!
Tabelle3.Cells(lZeile, 1) = CStr("Neuer Eintrag " & lZeile)
'Und neuen Eintrag in die UserForm eintragen
ListBox1.AddItem CStr("Neuer Eintrag " & lZeile)
'Den neuen Eintrag markieren mit Hilfe des ListIndexes
ListBox1.ListIndex = ListBox1.ListCount - 1
'Durch das Click Ereignis der ListBox werden die Daten automatisch geladen
End Sub
'Löschen Schaltfläche Ereignisroutine
Private Sub CommandButton2_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn kein Datensatz in der ListBox markiert wurde, wird die Routine beendet
If ListBox1.ListIndex = -1 Then Exit Sub
'Zum Löschen betätigen wir die Zeilennummer des ausgewählten Datensatzes
lZeile = 3 'Start in Zeile 2, Zeile 1 sind ja die †berschriften
'Schleife solange bis etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Datensatz ID Spalte mit selektiertem Eintrag der ListBox vergleichen
If ListBox1.Text = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value)) Then
'Eintrag gefunden, die ganze Zeile wird nun gel_scht
Tabelle3.Rows(CStr(lZeile & ":" & lZeile)).Delete
'Die ListBox muss nun neu geladen werden!
Call UserForm_Initialize
If ListBox1.ListCount > 0 Then ListBox1.ListIndex = 0
Exit Do 'Vorzeitiges Ende, da der Datensatz schon gefunden ist
End If
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
End Sub
Private Sub CommandButton3_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn kein Datensatz in der ListBox markiert wurde, wird die Routine beendet
If ListBox1.ListIndex = -1 Then Exit Sub
'Wir müssen prüfen, ob die Eingaben auch gefüllt ist!!
If Trim(CStr(ComboBox1.Text)) = "" Then
MsgBox "Sie müssen eine Ebene eingeben!", vbCritical + vbOKOnly, "FEHLER!"
Exit Sub
End If
If Trim(CStr(ComboBox2.Text)) = "" Then
MsgBox "Sie müssen den Namen des Bereiches eingeben!", vbCritical + vbOKOnly, "FEHLER!" _
Exit Sub
End If
'Ausbauoption: Prüfen, ob die ID in Tabelle3 Spalte 1 schon vorhanden ist!
'Zum Speichern betätigen wir die Zeilennummer des ausgewählten Datensatzes
lZeile = 3 'Start in Zeile 2, Zeile 1 sind ja die †berschriften
'Schleife solange etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Datensatz ID Spalte mit selektiertem Eintrag der ListBox vergleichen
If ListBox1.Text = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value)) Then
'Eintrag gefunden, TextBoxen in die Zellen schreiben
Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value = Trim(CStr(ComboBox1.Text))
Tabelle3.Cells(lZeile, 2).Value = ComboBox2.Text
'Die ListBox muss nun neu geladen werden
'allerdings nur, wenn sich der Name (ID) geändert hat
If ListBox1.Text  Trim(CStr(ComboBox1.Text)) Then
Call UserForm_Initialize
If ListBox1.ListCount > 0 Then ListBox1.ListIndex = 0
End If
Exit Do 'Vorzeitiges Ende, da der Datensatz schon gefunden ist
End If
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
End Sub

Private Sub CommandButton4_Click()
Unload Me
End Sub
Private Sub ListBox1_Click()
Dim lZeile As Long
'Wenn der Benutzer einen Namen anklickt, suchen wir
'diesen in der Tabelle1 heraus und tragen die Daten
'in die TextBoxen ein.
'Wir löschen standardmäßig alle bisherigen Boxen-Inhalte
ComboBox1 = ""
ComboBox2 = ""
'Nur wenn ein Eintrag selektiert/markiert ist
If ListBox1.ListIndex >= 0 Then
lZeile = 3 'Start in Zeile 3, Zeile 1 sind ja die Überschriften, Schleife solange  _
etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Wenn wir den Namen aus der ListBox1 in der Tabelle1 Spalte 1 gefunden haben, Ü _
bertragen wir die anderen Spalteninhalte in die TextBoxen!
If ListBox1.Text = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value)) Then
'TextBoxen füllen
ComboBox1 = Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))
ComboBox2 = Tabelle3.Cells(lZeile, 2).Value
Exit Do 'Vorzeitiges Ende, da der Datensatz schon gefunden ist
End If
lZeile = lZeile + 1 'N_chste Zeile bearbeiten
Loop
End If
End Sub

Private Sub UserForm_Activate()
'Wenn die Eingabemaske angezeigt wird, markieren wir den ersten Namen
'jedoch nur, wenn auch Eintr_ge in der Liste stehen
If ListBox1.ListCount > 0 Then ListBox1.ListIndex = 0
End Sub
'Startroutine, wird ausgeführt bevor die Eingabemaske angezeigt wird
Private Sub UserForm_Initialize()
' Auswahl der Arbeitsbereiche
With Me.ComboBox1
ComboBox1.Clear
.AddItem ("1")
.AddItem ("2")
.AddItem ("3")
End With
Dim lZeile As Long
'Alle TextBoxen leer machen
ComboBox1 = ""
ComboBox2 = ""
'In dieser Routine laden wir alle vorhandenen Einträge in die ListBox1
ListBox1.Clear 'Zuerst einmal die Liste leeren
lZeile = 3        'Start in Zeile 3, Zeile 1 und 2 sind ja die †berschriften
'Schleife solange etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
Do While Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))  ""
'Aktuelle Zeile in die ListBox eintragen
ListBox1.AddItem Trim(CStr(Tabelle3.Cells(lZeile, 1).Value))
lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
Loop
End Sub

Anzeige
hab leider keine Zeit mehr ... (offen)
10.07.2015 12:08:52
Matthias
Hallo
Meine Bsp.Datei funktioniert nicht?
Besser wäre, Du würdest Deine Mappe hochladen.
Da kann man alles Testen.
Ich habe aber jetzt keine Zeit, Sorry.
Lass offen für andere Helfer
Gruß Matthias

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige