Excel Makro verschluckt Kommas

Bild

Betrifft: Excel Makro verschluckt Kommas
von: Paul Schulze
Geschrieben am: 13.07.2015 17:04:46

Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Mit Hilfe von folgendem Code lese ich aus einer Zelle Teile des Inhalts aus:

Dim lambda As String
 lambda = Worksheets(i).Range("A4")
 Worksheets("Motordaten").Range("E" & i + 1) = Right(lambda, 8)
Der Inhalt der Zelle sieht wie folgt aus:
A4 ="lambda = 0,998060"
In der Zielzelle lautet der Wert dann: 0,998060
Das ist genau so wie es seien soll.
Nun kommt es aber bei anderen Zellen zu einem Problem.
Beispiel:
A8 = "delta_cam_angle_exhaust [°KW] = 16,800000"
Zielzelle = 16800000
Hier lässt er einfach das Komma verschwinden.
Woran kann das liegen? Am Dateitypen?
Über einen Lösungsvorschlag wär ich sehr dankbar.
Viele Grüße

Bild

Betrifft: AW: Excel Makro verschluckt Kommas
von: Daniel
Geschrieben am: 13.07.2015 17:18:21
HI
wenn du in eine Zelle einen Text eingibst, der wie eine Zahl aussieht, versucht Excel diesen Text in eine Zahl zu wandeln.
Wenn du das per VBA machst, musst du bedenken, dass Excel und VBA unabhängig von der Länderversion deines Excels immer englisch miteinander reden und daher das Komma das Tausenderzeichen ist und nicht das Dezimalzeichen.
gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Excel Makro verschluckt Kommas
von: Paul Schulze
Geschrieben am: 13.07.2015 17:32:12


wenn du in eine Zelle einen Text eingibst, der wie eine Zahl aussieht, versucht Excel diesen Text in eine Zahl zu wandeln.
Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen? Er soll einfach nur die Zeichen übernehmen wie sie in der Startzelle stehen.

Bild

Betrifft: AW: Excel Makro verschluckt Kommas
von: Daniel
Geschrieben am: 13.07.2015 17:46:04
HI
stelle dem übertragenen Text das Hochkomma ' voran.

Cells(...).Value = "'" & ...

daran erkennt Excel, dass es die nachfolgende Zeichenfolge als Text behandeln soll und unterlässt die Umwandlungsversuche in Zahl, Datum oder Formel.
der Zellinhalt ist dann aber auch Text und wird von Formeln wie Summe, Mittelwert o.ä. dann ignoriert.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Excel Makro verschluckt Kommas
von: Paul Schulze
Geschrieben am: 13.07.2015 17:48:10
Ich hab es jetzt durch folgenden Code gelöst.

Dim lambda As String
 lambda = Worksheets(i).Range("A4")
 Dim lambda1 As Double
 lambda1 = Right(lambda, 8)
 Worksheets("Motordaten").Range("E" & i + 1) = lambda1
Bisher funktioniert es, sollte es zu Problemen kommen werde ich deine Lösung versuchen.
Vielen Dank schonmal!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pages einer Multipage dublizieren"