verschachtelte Datenbasis - Pivot

Bild

Betrifft: verschachtelte Datenbasis - Pivot
von: Marius Winter
Geschrieben am: 16.07.2015 20:59:47

Hallo,
ich komme leider nicht weiter bei dem Erstellen von Auswertungen mittels Pivot bzw PowerPivot.
Ich habe in meinem Datenmodell mehrere Datenquellen hinzugefügt. Dort sind meine Daten hierarchisch abgelegt, d.h. in der ersten Spalte häufig identische Werte stehen und dann in den nebenstehenden Spalten unterschiedliche Werte.
Habe eine Beispieldatei erstellt, in der hoffentlich klar wird, was ich meine. Habe die beiden Tabellen auch ins Datenmodell hinzugefügt.
In meiner Pivot-Auswertung soll nun beispielsweise der Verkaufswert ausgegeben werden für

  • Marke A, Modell abc, Farbe schwarz

  • Marke A, Modell abc, Farbe weiß

  • Marke A, Modell cde, Farbe schwarz

  • ...

  • Im Grunde handelt es sich doch um einen "verschachelten" S-Verweis, sprich über zwei Tabellen hinweg..
    Die Originaldatei umfasst leider zigtausende derartiger Kombinationen...
    Hat hier jemand eine Idee, wie vorzugehen ist?
    Vielen Dank vorab!
    Beispieldatie: https://www.herber.de/bbs/user/98875.xlsx

    Bild

    Betrifft: nachgefragt ...
    von: der neopa C
    Geschrieben am: 17.07.2015 09:13:29
    Hallo Marius,
    ... ich verstehe momentan noch nicht, was Deine eigentliche Frage ist? Mit Deiner PIVOTauswertung hast Du doch die von Dir gewünschten Verkaufswerte. Oder?
    Gruß Werner
    .. , - ...

    Bild

    Betrifft: AW: nachgefragt ...
    von: Marius
    Geschrieben am: 17.07.2015 10:25:00
    Hallo,
    leider nicht.. Wenn du in der Beispieldatei schaust, wird bei Marke A, Modell abc und schwarz der Wert 1488726 ausgegeben, bei Farbe weiß (auch Marke A, Modell abc) der Wert 135053..
    Ausgegeben werden sollte allerdings die Verkaufssumme 1238129 bzw 120388 (siehe Verkaufstabelle)..
    Gruß und Danke für deine Antwort

    Bild

    Betrifft: mit der XL2010-Version ...
    von: der neopa C
    Geschrieben am: 17.07.2015 12:11:44
    Hallo Marius,
    ... welche ich im Einsatz habe, besitze ich noch nicht die spez. PIVOT-Funktionalitäten, wie Du sie offensichtlich in XL2013 zur Verfügung hast.
    Ich hätte mir mit XL2010 aber bezogen auf Dein Beispiel mit einer einfachen Erweiterung Deiner zweiten Tabelle beholfen:

     ABCDEFGHI
    1MarkeModellPreis  ModellMarkeFarbeverkauft
    2Aabc17  abcAweiß120388
    3Acde19  abcAschwarz1238129
    4Bwxy45  cdeAweiß12839
    5Bxyz40  cdeAschwarz123812
    6     wxyBweiß1237
    7     wxyBschwarz123894
    8     xyzBweiß589
    9     xyzBschwarz2891
    10ZeilenbeschriftungenSumme von verkauft       
    11A1495168       
    12abc1358517       
    13schwarz1238129       
    14weiß120388       
    15cde136651       
    16schwarz123812       
    17weiß12839       
    18B128611       
    19wxy125131       
    20schwarz123894       
    21weiß1237       
    22xyz3480       
    23schwarz2891       
    24weiß589       
    25Gesamtergebnis1623779       
    26         

    Formeln der Tabelle
    ZelleFormel
    G2=INDEX(Tabelle1[[#Alle];[Marke]];VERGLEICH([@Modell];Tabelle1[[#Alle];[Modell]];))


    Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
    Gruß Werner
    .. , - ...


     Bild

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dateien vom Mac OS ins Forum hochladen"