Mailversenden - Teil II

Bild

Betrifft: Mailversenden - Teil II
von: Toumas
Geschrieben am: 20.07.2015 09:12:55

Hallo zusammen,
am Freitag war Rudi bereits so nett und hat mir ein tolles Makro zur Verfügung gestellt.
So weit funktioniert es auch recht gut, nur habe ich das Problem, dass das Makro
die Mailadressen nicht im Outlook übernimmt.
Es ist so, dass ich z.b. in B9 zwei Buttons habe, einen mit A und den anderen mi der Bezeichnung P, drücke ich nun einen der Buttons, erkennt das Makro welchen
und öffnet mir eine EMail an den jeweiligen Mitarbeiter.
Die Mailadresse befindet sich entsprechend in M9 (wenn ich in B9 die Buttons drücke) oder M10 usw.... Also Button B9 => Mailadresse M9, Button B10 => Mailadresse B10 usw.
Irgendwie erkennt das Makro nicht, in welcher Zelle ich den Button gedrückt habe um dann die entsprechende Mailadresse auszulesen und zu übernehmen....
Ich vermute mal, dass ich das Makro von Rudi irgendwie falsch eingesetzt habe, da Makro nur mit Recorder...
vielleicht kann mir Rudi, oder jemand von den anderen Profis mal nen Tipp geben, auf was ich dabei genauer achten sollte..
Anbei das Makro von Rudi, welches ich nun an meine Liste angepasst habe :

Sub Aufruf()
  Dim c As Shape
  Set c = ActiveSheet.Shapes(Application.Caller)
  Select Case c.DrawingObject.Caption
    Case "A": Mail_1Asenden c.TopLeftCell.Row
    Case "P": Mail_1Psenden c.TopLeftCell.Row
  End Select
End Sub

Sub Mail_1Asenden(lRow As Long)
  Dim strBetreff As String
  Dim strBCC As String
  Dim strInhalt As String
  Dim strPfadAnhang As String
  Dim rAdressen As Range
  Dim obMail As Object, obNachricht As Object
  strBetreff = Worksheets("Mailinhalte").Range("C3:C3").Value
  strInhalt = Worksheets("Mailinhalte").Range("C6:C6").Value
  
  Set obMail = CreateObject("Outlook.Application")
  Set obNachricht = obMail.CreateItem(0)
  
  With obNachricht
    .To = Worksheets("Übersicht Telefonbereitschaft").Cells(lRow, 9)
     
    .Subject = strBetreff
    .Body = strInhalt
    .display  'Mail wird vorher noch angezeigt
    .ReadReceiptRequested = False
    '.send  ' Mail wird direkt verschickt
  End With
  Set obNachricht = Nothing
  Set obMail = Nothing
  
End Sub

vielen Dank im Voraus...
Viele Grüße
Toumas

Bild

Betrifft: AW: Mailversenden - Teil II
von: Toumas
Geschrieben am: 20.07.2015 09:24:17
Alles erledigt, hab es selbst gefunden...
bei :
.To = Worksheets("Übersicht Telefonbereitschaft").Cells(lRow, 9)
sollte man, wenn man Spalte M haben möchte auch richtig zählen.....
Grüße
Toumas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen von anderen Tabellenblättern "