Userform Spalte A prüfen ob Datum der 1 Tag ist

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Userform Spalte A prüfen ob Datum der 1 Tag ist
von: Andi
Geschrieben am: 03.08.2015 12:09:50

Hallo,
ich möchter in einer Userform bei speichern der Daten prüfen ob in Splate A "Datum"
der erste eines Monats ist, wenn Ja dan die ganze Zeile fett Formatieren.
Die Zellen sollen bei neuem Datensatz mit Rahmenlinien formatiert werden.
Vielen Dank im voraus
Gruß
Andi
'Speichern Schaltfläche Ereignisroutine

Private Sub CommandButton3_Click()
  Dim lZeile As Long
  
    'Wenn kein Datensatz in der ListBox markiert wurde, wird die Routine beendet
    If ListBox1.ListIndex = -1 Then Exit Sub
    
    'Wir müssen prüfen, ob die ID Spalte auch gefüllt ist!!
    If Trim(CStr(TextBox1.Text)) = "" Then
        'Meldung ausgeben
        MsgBox "Sie müssen mindestens einen Namen eingeben!", vbCritical + vbOKOnly, "FEHLER!"
        'Abbrechen des Speicherroutine
        Exit Sub
    End If
    
   
'With Me.Range("A4:X" & lZeile - 1)
'    .Borders(xlEdgeTop).LineStyle = xlContinuous
'    .Borders(xlEdgeBottom).LineStyle = xlContinuous
'    .Borders(xlEdgeLeft).LineStyle = xlContinuous
'    .Borders(xlEdgeRight).LineStyle = xlContinuous
'    .Borders(xlInsideHorizontal).LineStyle = xlContinuous
'    .Borders(xlInsideVertical).LineStyle = xlContinuous
'End With
    
    
    'Zum Speichern benötigen wir die Zeilennummer des ausgewählten Datensatzes
    lZeile = 4 'Start in Zeile 4, Zeile 1 sind ja die Überschriftrn
    'Schleife solange etwas in der ersten Spalte in Tabelle 1 drin steht
    Do While Trim(CStr(Tabelle20.Cells(lZeile, 1).Value)) <> ""
    
        'Datensatz ID Spalte mit selektiertem Eintrag der ListBox vergleichen
        If ListBox1.Text = Trim(CStr(Tabelle20.Cells(lZeile, 1).Value)) Then
            
            'Eintrag gefunden, TextBoxen in die Zellen schreiben
            Tabelle20.Cells(lZeile, 1).Value = Trim(CStr(TextBox1.Text))
            Tabelle20.Cells(lZeile, 2).Value = TextBox2.Text
            
            TextBox3.Value = Tabelle20.Cells(lZeile, 2).Value - Tabelle20.Cells(lZeile - 1, 2). _
Value
            Tabelle20.Cells(lZeile, 3).Value = TextBox3.Text
            
            Tabelle20.Cells(lZeile, 4).Value = Format(TextBox4.Text, "0 °C")
            Tabelle20.Cells(lZeile, 5).Value = TextBox5.Text
            
            TextBox6.Value = Tabelle20.Cells(lZeile, 5).Value - Tabelle20.Cells(lZeile - 1, 5). _
Value
            Tabelle20.Cells(lZeile, 6).Value = TextBox6.Text
            
            Tabelle20.Cells(lZeile, 7).Value = Format(TextBox7.Text, "0 °C")
            Tabelle20.Cells(lZeile, 8).Value = TextBox8.Text
            
            TextBox8.Value = Tabelle20.Cells(lZeile, 9).Value - Tabelle20.Cells(lZeile - 1, 9). _
Value
            Tabelle20.Cells(lZeile, 9).Value = TextBox9.Text
            
            Tabelle20.Cells(lZeile, 10).Value = Format(TextBox10.Text, "0 °C")
            Tabelle20.Cells(lZeile, 11).Value = TextBox11.Text
            
            TextBox11.Value = Tabelle20.Cells(lZeile, 12).Value - Tabelle20.Cells(lZeile - 1,  _
12).Value
            Tabelle20.Cells(lZeile, 12).Value = TextBox12.Text
            
            Tabelle20.Cells(lZeile, 13).Value = Format(TextBox13.Text, "0 °C")
            Tabelle20.Cells(lZeile, 14).Value = TextBox14.Text
            
            TextBox14.Value = Tabelle20.Cells(lZeile, 15).Value - Tabelle20.Cells(lZeile - 1,  _
15).Value
            Tabelle20.Cells(lZeile, 15).Value = TextBox15.Text
                       
            Tabelle20.Cells(lZeile, 16).Value = Format(TextBox16.Text, "0 °C")
            
            Tabelle20.Cells(lZeile, 17).Value = TextBox17.Text
            
            TextBox17.Value = Tabelle20.Cells(lZeile, 18).Value - Tabelle20.Cells(lZeile - 1,  _
18).Value
            Tabelle20.Cells(lZeile, 18).Value = TextBox18.Text
            
            Tabelle20.Cells(lZeile, 19).Value = Format(TextBox19.Text, "0 °C")
            Tabelle20.Cells(lZeile, 20).Value = TextBox20.Text
            Tabelle20.Cells(lZeile, 21).Value = TextBox20.Text
            
            TextBox21.Value = Tabelle20.Cells(lZeile, 22).Value - Tabelle20.Cells(lZeile - 1,  _
22).Value
            Tabelle20.Cells(lZeile, 22).Value = TextBox20.Text
            
            Tabelle20.Cells(lZeile, 23).Value = Format(TextBox23.Text, "0 °C")
            Tabelle20.Cells(lZeile, 24).Value = TextBox20.Text
            'Die ListBox muss nun neu geladen werden
            'allerdings nur wenn sich der Name (ID) geändert hat
            If ListBox1.Text <> Trim(CStr(TextBox1.Text)) Then
                Call UserForm_Initialize
                If ListBox1.ListCount > 0 Then ListBox1.ListIndex = 0
            End If
            
            Exit Do 'Vorzeitiges Ende, da der Datensatz schon gefunden ist
            
        End If
    
        lZeile = lZeile + 1 'Nächste Zeile bearbeiten
    Loop
    
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Userform Spalte A prüfen ob Datum der 1 Tag ist
von: ransi
Geschrieben am: 03.08.2015 12:25:30
Hallo,
Die Prüfung kannst du ganz einfach so machen:

Option Explicit

Function pruefung_Monatserster(mydate As Date)
    pruefung_Monatserster = (Day(mydate) = 1)
End Function



ransi

Bild

Betrifft: AW: Userform Spalte A prüfen ob Datum der 1 Tag ist
von: Andi
Geschrieben am: 03.08.2015 12:35:57
Hallo,
wie integriere ich das in den Code, das währe dann für TextBox1.
Gruß
Andi

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform Spalte A prüfen ob Datum der 1 Tag ist"