Exponentielle Trendlinie mit VBA

Bild

Betrifft: Exponentielle Trendlinie mit VBA
von: Golem
Geschrieben am: 05.08.2015 12:50:08

Hallo Excel-Fachleute,
ich möchte mit VBA aus Verbrauchswerten pro Jahr ( Y-Achse) und über die Verbrauchsjahre
(X-Achse) für die kommenden zwei Jahre die exponentiellen Trendwerte berechnen
(analog Excel Variation).
Ich finde aber keinen Ansatz, um das in VBA umzusetzen.
Für evtl. Tipps oder Anregungen schon mal besten Dank!
Werner

Bild

Betrifft: AW: Exponentielle Trendlinie mit VBA
von: Beverly
Geschrieben am: 05.08.2015 15:21:14
Hi Werner,
was meinst du mit "berechnen"? Du kannst dir doch die Trendlinienformel anzeigen lassen und daraus dann deine gewünschte Wertepaare ermitteln.




Bild

Betrifft: AW: Exponentielle Trendlinie mit VBA
von: Golem
Geschrieben am: 05.08.2015 18:13:08
Hallo Karin,
solch einen Tipp habe ich gebraucht.
Daran hab ich nicht gedacht.
Schöne Grüße
Werner

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mehrere Tabellenblätter drucken; Auswahl variabel"