Bedingte Formatierung

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung
von: Thomas
Geschrieben am: 12.08.2015 15:29:54

Hallo Excel-Gemeinde,
ich habe eine Frage zur Bedingten Formatierung.
In einer Tabelle muss ich Gesundheitsbedingt Gewichtskontrollen eintragen. Dazu habe ich mit Bedingter Formatierung die Gewichts Ab und Zunahmen farblich formatiert.
Also bei Gewichtsreduktion wird der Wert in grün dargestellt und bei Zunahme in rot. Klappt hervorragend. So jetzt möchte ich die Formel für die Bedingte Formatierung in mehrere untereinander stehenden Zellen kopieren damit ich die Formel nicht für jede Zelle neu erstellen muss, aber das funktioniert nicht. Auch mit gedrückter STRG oder Umschalt-Taste. Die Bedingte Formatierung wird zwar übernommen und bei Abnahme grün dargestellt, aber die zweite Bedingung (rot) wird dann schwarz dargestellt.
Gibt es da ein Trick den Google nicht kennt?
Viele Grüße und Danke im Voraus.
Thomas

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung
von: selli
Geschrieben am: 12.08.2015 15:32:57
hallo thomas,
eine vermutung, weil ich (keiner) deine formel in der bedingung nicht sehe.
wahrscheinlich stehen in der zu kopiereneden bedingungsformel die $ drin.
nimm diese raus und kopiere erneut.
gruß
selli

Bild

Betrifft: AW: zur bedingten Formatierung ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 12.08.2015 15:34:16
Hallo Thomas,
... die bed. Formel muss nicht kopiert werden. In bedingter Formatierung ist auch kein Matrixformnelabschluss notwendig und auch nicht möglich. Nur der Geltungsbereich der Formel muss entsprechend angepasst werden. Das kann man auch mittels Formatübertragung ("Pinsel") tun. Mehr dazu sieh mal hier:
http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=74
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung
von: SF
Geschrieben am: 12.08.2015 15:34:40
Hola,
da du weder Infos zur Tabelle selber, noch zur bedingten Formatierung preis gibst, rate ich mal:
die nicht übernommene bed. Formatierung hat eine absolute Fixierung.
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung
von: Thomas
Geschrieben am: 12.08.2015 17:06:58
Hallo und Danke für Eure schnelle Antwort.
Ja das $ Zeichen für den Absoluten Zellbezug ist in der Formel. Habe nun das $ - Zeichen heraus genommen aber Excel setzt es sofort wieder.
Anbei eine Testdatei.
https://www.herber.de/bbs/user/99519.xlsx
Der Fehler sitzt vor der Tastatur, da bin ich mir sicher.
Danke und Gruß,
Thomas

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung
von: EtoPHG
Geschrieben am: 12.08.2015 17:16:54
Hallo Thomas,
Excel gut?
C3 - Selektieren, Bed.Formatierung - Regelbearbeiten - Formel muss lauten: =C3>0 bzw. =C3<0
Finito.
Gruess Hansueli

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung"