Prioritaet einer MsgBox

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Prioritaet einer MsgBox
von: Uwe Poetz
Geschrieben am: 14.08.2015 11:59:55

Hallo liebes Forum,
ich habe schon ein wenig gebastelt, komme aber jetzt nicht so richtig weiter.
Als Anhang habe ich meine Exceldatei angehaengt.
Grundsaetzlich geht es hier um eine Spesenabrechnung.
Wird z.B. in D10 eine Arbeitszeit von "12" Stunden eingetragen, dann wuerden an den Angestellten EUR 15,00 ausgezahlt.
Veraendert jetzt jemand den Wert in "C26" ueber den Spinbutton oder gibt den Wert haendig in das Feld "C26" auf z.B. "4" ein, dann erscheint eine Meldung, das mehr abgezogen wird, als eigentlich ausgezahlt wuerde. Dies ist auch soweit alles in Ordnung.
Jetzt das Problem:
Wenn in "D10" nichts eingetragen wurde und man jetzt ueber den Spinbutton in "C26" eine "1" eintraegt, dann erscheint eine MsgBox, das keinerlei Eintraege in "D10" erfolgt sind.
Wenn in "D10" nichts eingetragen wurde und man jetzt in "C26" von Hand mit ENTER bestaetigt eine "1" eintraegt, dann sollte wieder die Msgbox kommen, das keinerlei Eintraege in "D10" gemacht wurden.
Es erscheint jedoch die MsgBox das es eine Unterdeckung des Zahlbetrages gibt.
Ich weiß das das sehr schwer zu erklaeren ist, aber evtl. kann sich das ja mal jemand anschauen.
Vielen Dank und Guten Start ins Wochenende,
Uwe
https://www.herber.de/bbs/user/99564.xls

Bild

Betrifft: AW: Prioritaet einer MsgBox
von: Uwe Poetz
Geschrieben am: 14.08.2015 12:58:56
Hallo,
hat sicher erledigt.
Ich habe es ueber weitere Bedinungen an die MsgBoxen geloest.
Liebe Gruesse

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Prioritaet einer MsgBox"