Workbook vergleich und Fehler in neues Workbook

Bild

Betrifft: Workbook vergleich und Fehler in neues Workbook
von: edward
Geschrieben am: 17.08.2015 16:52:41

Hallo zusammen,
ich hab folgendes Problem:
Ich möchte zwei ziemlich große Arbeitsmappen komplett miteinander vergleichen (jedes worksheet und jede Zelle). Wenn die Werte in den jeweiligen Zellen nicht übereinstimmen möchte ich ein neues Workbook generieren in dem die Fehler angezeigt werden. Im besten Fall werden dabei die Arbeitsblätter aus einer Vergleichstabelle übernommen allerdings ohne Werte. In diesen Arebitsblättern sollen jetzt nur noch die Fehler der jeweiligen Arbeitsblätter aufgelistet werden. (z.B. in 3 Spalten 1. Spalte sollte die Zelle sein in der der Fehler aufgetreten ist, 2. Spalte ist der Wert in Arbeitsmappe 1 und in der 3. Spalte der davon abweichende Wert der Arbeitsmappe 2).
Ich habe kein Plan wie ich das schreiben soll. Einen Vergleich von zwei Arbeitsmappen habe ich schon mal geschrieben, es hängt vor allem an dem Erzeugen der neuen Arbeitsmappe mit der Struktur der Arbeitsblätter aus den Vergleichsmappen und der bloßen Auflistung der Fehler darin.
Vielen Dank schon mal, eine Lösung würde mir wirklich viel weiterhelfen!!

Bild

Betrifft: So?
von: Michael
Geschrieben am: 19.08.2015 19:47:53
Hi Edward,
Datei anbei: https://www.herber.de/bbs/user/99689.xls
Bevor Du das mit Deinen Dateien versuchst, speichere die Makro-Datei bitte in X2010 als "Excel-Datei mit Makro" im neuen Format ab.
Links oben gibst Du Deine Dateinamen an.
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: So?
von: edward
Geschrieben am: 20.08.2015 15:21:38
Hi Michael,
bei mir funktioniert das nicht ganz, wenn ich zwei gleiche Dateien miteinander vergleiche werden trotzdem Fehler angezeigt....
aber danke für deine Rückmeldung!
P.s wie machst du das das er die Arbeitsmappen vergleicht, ohne dass sie geöffnet sind?
Viele Grüße
Edward

Bild

Betrifft: AW: So?
von: Michael
Geschrieben am: 20.08.2015 16:32:00
Hi Edward,
bei mir nicht! Bist Du sicher, daß Du die Ergebnisse des vorhergehenden Tests rausgelöscht hast?
Außerdem sind die Datein geöffnet: in den Zeilen 12 und 14 werden die 1. und die 2. Datei geöffnet und erst ganz unten wieder geschlossen.
Ein etwaiges Fehlverhalten des Makros könnte darauf zurückzuführen sein, daß ich .UsedRange verwende: das ist manchmal etwas hakelig; ich habe es auf xlspecialcells geändert.
Probier's nochmal, bitte, und *falls* das Fehlverhalten immer noch auftaucht, stell mal bitte zwei Testdatein ins Netz, damit ich es nachvollziehen kann.
neue Datei: https://www.herber.de/bbs/user/99726.xls
(ich seh grad, der Code bleibt beim "Stop" stehen: kommentiere das bitte aus oder lösche es)
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: So?
von: edward
Geschrieben am: 20.08.2015 17:16:05
Hi Michael,
vielen Dank so funktioniert es optimal!
Kannst du mir das noch etwas pimpen? das ich quasi den Ausgangspunkt und den Start gemäß der anhängenden Datei habe?
Habe dir mal Beispieldateien angehängt...wenn das so klappen würde, wäre es für mich die Optimallösung!!
Ausgangspunkt: https://www.herber.de/bbs/user/99734.xlsx
Beispiel 1: https://www.herber.de/bbs/user/99732.xlsx
Beispiel 2: https://www.herber.de/bbs/user/99733.xlsx
Ergebnis: https://www.herber.de/bbs/user/99731.xlsx
Vielen lieben Dank und schöne Grüße
Edward

Bild

Betrifft: Das klingt nach Auftragsprogrammierung
von: Michael
Geschrieben am: 21.08.2015 14:14:05
Hi Edward,
erst Mal danke für die freundliche Rückmeldung.
Worum Du mich hier bittest, sehe ich eher als Auftragsprogrammierung.
Das Entwickeln einer "logischen Funktionalität" ist für mich Spaß, das Ganze in ein vorgegebenes Layout zu verpacken, ist Arbeit, sorry.
Das dauert denn doch einige Stunden.
Wenn Du Interesse hast, sende mir bitte ne E-mail (Adresse siehe Profile, der Michael in Nürnberg) oder wende Dich an den Programmierer Deines Vertrauens.
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Workbook vergleich und Fehler in neues Workbook"