summe bilden in abhängigkeit

Bild

Betrifft: summe bilden in abhängigkeit
von: Marcel
Geschrieben am: 16.09.2015 22:17:06

hallo. ich habe folgendes problem, bei dem ich mit meinen vba kenntnissen an meine grenzen stoße.
in dem angehängten tabellenblatt soll in spalte AF immer dann eine summe gebildet werden, bis ein neues kürzel in spalte B erscheint. ich möchte also für jedes kürzel aus spalte B die summe bilden. dabei gilt es folgendes zu beachten: die summe für die stunden berechnet sich durch die anzahl eines spaltenblocks und den hinterlegten zeiten in grau in zeile 4. beispiel: für das kürzel SCP müsste folgende rechnung gemacht werden 1*0,75+3*2,75+1*6,75
zu beachten ist dabei, dass immer wieder zeilen in die tabelle eingefügt und gelöscht werden. daher muss das makro "dynamisch" sein. außerdem sollte es sofort aktiv werden, wenn eine eingabe getätigt wurde.
ich hoffe, jemand kann mir helfen =)
gruß
marcel
https://www.herber.de/bbs/user/100235.xlsx

Bild

Betrifft: AW: summe bilden in abhängigkeit
von: fcs
Geschrieben am: 17.09.2015 08:21:27
Hallo Marcel,
ich würde hier auf eine Formellösung mit 2 Hilfsspalten setzen. Die Hilfsspalten kann man ja ausblenden.
Eine Makrolösung wird doch relativ kompliziert.
https://www.herber.de/bbs/user/100239.xlsx
Gruß
Franz

Bild

Betrifft: AW: summe bilden in abhängigkeit
von: Marcel
Geschrieben am: 17.09.2015 11:32:22
Hallo Franz,
das funktioniert super =) Vielen Dank für deine schnelle Hilfe. Ich dachte, die Lösung mittels Makro zu erlangen wäre einfacher, aber auf deine Logik bin ich nicht gekommen.
Gruß
Marcel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "summe bilden in abhängigkeit"