Bedingte Summe

Bild

Betrifft: Bedingte Summe
von: Konstantin
Geschrieben am: 22.09.2015 14:33:34

Hallo Zusammen,
ich komme mit der Auswertung meiner recht großen Datenbank leider nicht weiter.
Problemstellung:
In einem Unternehmen werden Maschinen vom mehreren Mitarbeitern gewartet und repariert. Ich möchte herausfinden, wie lange die Maschine dabei im Mittel pro Tag an dem etwas repariert/gewartet wurde still steht. Problem ist, dass zum Teil mehrere Mitarbeiter gleichzeitig an der Maschine Arbeiten.
Konkret in der angehängten Tabelle:
Ich möchte die Summe der Stunden (Menge H) pro Tag (Leist.Datum) erhalten, jedoch getrennt für Wartung und Reparaturvorgänge, sowie nur für die Stunden vom gleichen Mitarbeiter. Wenn die Stunden am gleichen Tag von unterschiedlichen Mitarbeitern anfallen (d.h. gleichzeitig gearbeitet wurde), soll nur die Summe des Mitarbeiters mit den meisten Stunden für diesen Tag gelten.
Um auf die durchschnittliche Stillstandszeit pro Vorgang zu kommen, sollte die Summe pro Maschine dann noch durch die Anzahl der Wartungs bzw. Reparaturtage geteilt werden.
Ich hoffe das ist alles einigermaßen verständlich. Ich habe mir schon den Kopf zerbrochen mit Summewenns, Summenprodukt, Zählenwenns etc. etc. aber vielleicht hat ja jemand einen schnellen Geistesblitz.
Vielen Dank im Voraus!!!
Datei: https://www.herber.de/bbs/user/100320.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Summe
von: UweD
Geschrieben am: 22.09.2015 14:58:45
Hallo
Die Darstellung musst du ja für alle möglichen Kombinationen erst mal hinbekommen...
so??

Tabelle1

 JKLMNOPQRST
2   MA1Menge H1MA2Menge H2MA3Menge H3 Max
3Maschine XYWartung01.01.2015111111111192222222222033333333330 9
4Maschine XYWartung02.02.20151111111111822222222222433333333330 24
5Maschine XYWartung03.03.2015111111111102222222222033333333330 0
6Maschine XYWartung04.04.2015111111111102222222222033333333330 0
7Maschine XYReparatur01.01.2015111111111102222222222033333333330 0
8Maschine XYReparatur02.02.2015111111111102222222222233333333338 8
9Maschine XYReparatur03.03.20151111111111022222222220333333333310 10
10Maschine XYReparatur04.04.2015111111111102222222222033333333330 0

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
N3=SUMMEWENNS($E:$E;$A:$A;$J3;$C:$C;$L3;$B:$B;$M3;$D:$D;$K3)  
P3=SUMMEWENNS($E:$E;$A:$A;$J3;$C:$C;$L3;$B:$B;$O3;$D:$D;$K3)  
R3=SUMMEWENNS($E:$E;$A:$A;$J3;$C:$C;$L3;$B:$B;$Q3;$D:$D;$K3)  
T3=MAX(N3;P3;R3)  


Tabelle1
 ABCDEFGH
2TypMitarbeiterLeist.DatumVerwendungMenge HMenge STNettopreis
je Stück
Nettopreis
3Maschine XY111111111101.01.2015Wartung 1  
4Maschine XY111111111101.01.2015Wartung8 100800
5Maschine XY111111111101.01.2015Wartung1 100100
6Maschine XY111111111101.01.2015Wartung 1  
7Maschine XY222222222202.02.2015Wartung9 100900
8Maschine XY222222222202.02.2015Wartung1 100100
9Maschine XY111111111102.02.2015Wartung8 100800
10Maschine XY222222222202.02.2015Wartung3 100300
11Maschine XY222222222202.02.2015Wartung9 100900
12Maschine XY222222222202.02.2015Wartung2 100200
13Maschine XY222222222202.02.2015Wartung 1  
14Maschine XY333333333302.02.2015Reparatur8 100800
15Maschine XY222222222202.02.2015Reparatur2 100200
16Maschine XY333333333303.03.2015Reparatur 1100100
17Maschine XY333333333303.03.2015Reparatur3 100300
18Maschine XY333333333303.03.2015Reparatur2   
19Maschine XY333333333303.03.2015Reparatur3 100300
20Maschine XY333333333303.03.2015Reparatur2   
http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiele/tabellenanzeige_in_html_addin.zip
http://Hajo-Excel.de/tools.htm
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 19.03 einschl. 64 Bit


Gruß UweD

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Summe
von: Konstantin
Geschrieben am: 22.09.2015 15:06:51
Problem:
es gibt ca. 100 Mitarbeiter, da wird es extrem unübersichtlich für jeden eine Spalte einzufügen. Gibt es eine Möglichkeit die Unterscheidung anders zu treffen?
VG

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Summe
von: UweD
Geschrieben am: 22.09.2015 16:42:07
Hallo
folgender Vorschlag.

Tabelle1

 JKLM
2HilfspalteTypLeist.DatumMitarbeiter
3Maschine XY01.01.20151111111111Maschine XY01.01.20151111111111
4Maschine XY01.01.20151111111111Maschine XY'01.01.2015'1111111111
5Maschine XY01.01.20151111111111Maschine XY'01.01.2015'1111111111
6Maschine XY01.01.20151111111111Maschine XY'01.01.2015'1111111111
7Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY'02.02.2015'2222222222
8Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY'02.02.2015'2222222222
9Maschine XY02.02.20151111111111Maschine XY'02.02.2015'1111111111
10Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY'02.02.2015'2222222222
11Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY'02.02.2015'2222222222
12Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY'02.02.2015'2222222222
13Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY'02.02.2015'2222222222
14Maschine XY02.02.20153333333333Maschine XY'02.02.2015'3333333333
15Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY'02.02.2015'2222222222
16Maschine XY03.03.20153333333333Maschine XY'03.03.2015'3333333333
17Maschine XY03.03.20153333333333Maschine XY'03.03.2015'3333333333
18Maschine XY03.03.20153333333333Maschine XY'03.03.2015'3333333333
19Maschine XY03.03.20153333333333Maschine XY'03.03.2015'3333333333
20Maschine XY03.03.20153333333333Maschine XY'03.03.2015'3333333333
21Maschine AB02.02.20152222222222Maschine AB'02.02.2015'2222222222
22Maschine AB02.02.20152222222222Maschine AB'02.02.2015'2222222222
23Maschine AB02.02.20153333333333Maschine AB'02.02.2015'3333333333
24    

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
J3,J24=WENN(A3<>"";A3&TEXT(C3;"TT.MM.JJJJ")&B3;"")  
K3,K24=LINKS(J3;LÄNGE(A3))  
L3,L24=TEIL(J3;LÄNGE(A3)+1;10)  
M3,M24=TEIL(J3;LÄNGE(A3)+11;99)  
http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiele/tabellenanzeige_in_html_addin.zip
http://Hajo-Excel.de/tools.htm
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 19.03 einschl. 64 Bit


- Folmeln aus Zeile 3 bis ans ende der Tabelle kopieren
- Hilfsspalte kopieren, Werte einfügen
- J:M Daten, Duplikate entfernen auf Spalte J
- Hinter die übriggebliebenen Zeile dann diese Formeln in N3 bzw. O3
- nach unten kopieren.
Das ganze ggf. als Makro..

Tabelle1
 JKLMNO
2HilfspalteTypLeist.DatumMitarbeiterWartungReparatur
3Maschine XY01.01.20151111111111Maschine XY01.01.2015111111111190
4Maschine XY02.02.20152222222222Maschine XY02.02.20152222222222242
5Maschine XY02.02.20151111111111Maschine XY02.02.2015111111111180
6Maschine XY02.02.20153333333333Maschine XY02.02.2015333333333308
7Maschine XY03.03.20153333333333Maschine XY03.03.20153333333333010
8Maschine AB02.02.20152222222222Maschine AB02.02.2015222222222220
9Maschine AB02.02.20153333333333Maschine AB02.02.2015333333333308

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
N3:O3=SUMMEWENNS($E:$E;$A:$A;$K3;$C:$C;$L3;$B:$B;$M3;$D:$D;N$2)  
K3:K9=LINKS(J3;LÄNGE(A3))  
L3:L9=TEIL(J3;LÄNGE(A3)+1;10)  
M3:M9=TEIL(J3;LÄNGE(A3)+11;99)  
http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiele/tabellenanzeige_in_html_addin.zip
http://Hajo-Excel.de/tools.htm
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 19.03 einschl. 64 Bit


Gruß UweD

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Summe"