Bedingte Formatierung - mehrere Bedingungen

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung - mehrere Bedingungen
von: Jo
Geschrieben am: 24.09.2015 12:51:39

Hallo,
ich komme bei o.g. nicht weiter.
Es handelt sich um Zahlenkolonnen ( zehnstellig ) die verglichen werden und dann, bei identischen Werten, die letzten Werte in der Vergleichszeile farbig angezeigt werden sollen. Das soll aber von rechts nach links abhängig sein. Ist also der letzte Wert, hier im Beispiel "0", identisch mit dem letzten Wert der oberen Reihe, soll er in der Vergleichszeile "Grün" werden. Bis dahin ja kein Problem aber das kommt nun. Ist der vorletzte Wert der unteren Reihe identisch mit dem vorletzen der oberen, soll auch der Grün sein ABER NUR wenn gleichzeitig auch der letzte Wert identisch ist. Ist der drittletzte Wert identisch, darf er nur grün werden wenn auch der vorletzte sowie der letzte Wert identisch sind, usw.
Die einzelnen Werte der Kolonnen sind in separaten Zellen angelegt.
Beispiel:
Eingabereihe
1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
Vergleichszeile
1 2 3 5 6 4 7 8 9 0
Bei meiner jetzigen Formatierung wären die letzten vier Werte also 7,8,9,0 identisch und somit "grün" . Das wäre ja ok.
Natürlich sind so aber auch die Zahlen 1,2 und 3 grün. Gerade das soll nicht sein.
Ich hoffe ich habe es irgendwie verständlich ausgedrückt.
Vielen Dank im Voraus
VG Jo

Bild

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung - mehrere Bedingungen
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 24.09.2015 14:27:51
Hallo Jo!
So? https://www.herber.de/bbs/user/100367.xlsx
Die bedingte Formatierung darf erst ab der zweiten Zeile gesetzt werden (die erste Eingabereihe, Zeile 1) kann ja mit keiner Zeile verglichen werden (Excel kennt keine Zeile 0).
LG
Michael

Bild

Betrifft: AW: Sorry, AW war Blödsinn, hab mich verlesen...
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 24.09.2015 14:32:21
Jo,
...aber ich weiß jetzt, worum's Dir geht. Melde mich nochmal!
LG
Michael

Bild

Betrifft: AW: Sorry, AW war Blödsinn, hab mich verlesen...
von: Jo
Geschrieben am: 24.09.2015 15:05:12
Hallo Michael,
danke, das wäre sehr nett.
LG
Jo

Bild

Betrifft: AW: Also da fällt mir nichts Schlaues ein...
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 24.09.2015 16:29:43
Sorry Jo!
Eine Lösung auf Basis EINER bedingter Formatierung (Formel) fällt mir hierzu auch nicht ein.
Du könntest natürlich, sofern Du immer 10 Zellen (= 10-stellige Zahlenkolonnen) hast, je Spalte eine eigene bedingte Formatierung erstellen, etwa so: https://www.herber.de/bbs/user/100372.xlsx
Bedingte Formatierungen von Spalte A bis J, gültig jeweils ab Zeile 2 (hier testweise bis Zeile 10).
Viel Erfolg noch!
Michael

Bild

Betrifft: AW: Aber das ist doch schon mal was
von: Jo
Geschrieben am: 25.09.2015 09:23:15
Hallo Michael,
na das sieht doch schon mal ganz gut aus. Sieht fast so aus als würde das mein Problem lösen.
Danke Dir
LG
Jo

Bild

Betrifft: AW: Freut mich, Danke für die Rückmeldung! owT
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 25.09.2015 10:19:08


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung - mehrere Bedingungen"