Interior.Colorindex = 3 wird schwarz

Bild

Betrifft: Interior.Colorindex = 3 wird schwarz
von: Albert
Geschrieben am: 30.09.2015 10:33:48

Guten Morgen zusammen,
in meinem Quellcode lasse ich Werte in Zellen eintragen.
In Abhängigkeit des Wertes wird die Zellfarbe geändert.
Mittels .Cells(rngZelle.Row, rngDatum.Column).Interior.Color = Farbe
lasse ich das Ganze abarbeiten.
"Farbe" hab ich als Double, String, Long und Integer zu deklarieren versucht, aber es funktioniert einfach nicht. Wenn ich die Zahl 6 nehme, wird die Zelle schwarz ausgefüllt.
Woran könnte das liegen?
Besten Dank für eure Hilfe
Gruß
A.

Bild

Betrifft: AW: Interior.Colorindex = 3 wird schwarz
von: Nepumuk
Geschrieben am: 30.09.2015 10:58:32
Hallo,
die Color-Eigenschaft verlangt einen RGB-Wert. RGB(0, 0, 0) = 0 = schwarz je kleiner der Wert desto schwärzer. Das was du angibst ist der ColorIndex.
Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: AW: Interior.Colorindex = 3 wird schwarz
von: EtoPHG
Geschrieben am: 30.09.2015 11:17:23
Albert!
aber


...Interior.Color = Farbe
ist was anderes, wie

...Interior.ColorIndex = Farbe

...und Farbe sollte als Long definiert sein!
Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: Interior.Colorindex = 3 wird schwarz
von: Albert
Geschrieben am: 30.09.2015 12:32:21
Mahlzeit Hansueli,
zu Colorindex hab ich gewechselt, dennoch wird mir die Zelle (mit der Zahl 5 (grün)) in der Tabelle als schwarz ausgefüllt.
Weshalb erkennt Excel die Zahl nicht richtig oder ist an was könnte das noch liegen, dass die falsche Farbe verwendet wird.
Gruß
A.

Bild

Betrifft: AW: Interior.Colorindex = 3 wird schwarz
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 30.09.2015 12:40:06
Hallo,
das kann an einer angepassten Farbpalette (Stichwort Corporate Identity) liegen.
Deshalb arbeite ich nie mit Colorindex, sondern immer mit Color denn ein RGB-Wert ist überall gleich.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Interior.Colorindex = 3 wird schwarz
von: Daniel
Geschrieben am: 30.09.2015 13:22:49
Hi
Colorindex ist ein Überbleibsel von früheren Excelversionen, als Excel maximal 56 verschiedene Farben gleichzeitig darstellen konnte.
Damals wurde den Zahlen 1-56 ein RGB-Farbwert zugewiesen und man formatierte dann die Zelle über diese Zahl von 1-56.
heute braucht man den colorindex noch damit altmakros ohne Änderung weiter funktionieren und um die Formatierung auf "ohne Färbung" bzw den "Standardwert" setzen zu können.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Interior.Colorindex = 3 wird schwarz
von: Albert
Geschrieben am: 30.09.2015 13:35:37
Danke Rudi, das war das richtige Stichwort.
Viele Grüße
A.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Interior.Colorindex = 3 wird schwarz"