Excel-Makro: Mail erstellen ohne Signatur

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
TextBox
Bild

Betrifft: Excel-Makro: Mail erstellen ohne Signatur
von: HuberFranz
Geschrieben am: 06.10.2015 12:47:12

Hallo zusammen!
Ich versuche schon länger aus einem Excel-Makro eine Outlook-Mail anhand einer auf der Festplatte abgelegten Mail-vorlage zu erstellen und direkt an die in Excel hinterlegten/ausgewählten Empfänger zu senden. soweit funktioniert das Ganze auch bereits. Das Einzige Problem ist derzeit noch, dass Outlook meint bei jeder Mail die Standard-Signatur anhängen zu müssen. Komischerweise ist das nicht der Fall, wenn die Mail direkt versendet wird (ohne Anzeigen der Mail). Wenn die Mail angezeigt wird scheitere ich jedoch an der eingefügten Signatur. Die Mail sollte aber in jedem Fall genau 1:1 wie gespeichert versendet/angezeigt werden (z.B. für Testzwecke oder als Vorschau vor einer Massenversendung).
Folgenden Code hab ich derzeit als "beste Variante" in Verwendung:
Code:
Dim olApp As Object
Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
With olApp.CreateItemfromtemplate(TextBox_MailPfad) '"TextBox_MailPfad" ist der Pfad der "Vorlage-Mail"
.To = Range(CONST_ColumnMail & i) 'Empfänger aus der Excelliste einfügen
.Display 'Anzeigen der erstellten Mail --> Wenn das aktiv, wird eine Signatur eingefügt. Ansonsten nicht.
.send 'Versenden
End With
Set olApp = Nothing
Hoffe es hat jemand eine Idee. Wäre für jeden Input dankbar!

Bild

Betrifft: AW: Excel-Makro: Mail erstellen ohne Signatur
von: Born
Geschrieben am: 07.10.2015 10:13:51
Hallo Franz,
ich habe von Outlook-Programmierung keine Ahnung,
aber ev. kannst Du vor dem Senden die letzten x Zeilen (sprich die Signatur) im Mailtext löschen, um das Problem zu umgehen.
Viele Grüße,
M. Born

Bild

Betrifft: AW: Excel-Makro: Mail erstellen ohne Signatur
von: HuberFranz
Geschrieben am: 07.10.2015 10:45:29
Hallo Born,
guter Ansatz! Kann ich so jedoch nicht ganz umsetzen, da ich sicherstellen möchte, dass das Makro auf unterschiedlichen PCs mit unterschiedlichen Usern immer das gleiche Ergebnis bringt.
Das Ganze ist in einer Excel-Datei implementiert, also nicht unbedingt 100% reines "Outlook-Programmieren".
Komisch finde ich, dass wenn die Zeile ".Display" nicht verwendet wird, d.h. die Mail vor dem Versenden nicht angezeigt wird, alles so wie gewünscht funktioniert. (D.h. keine Signatur eingefügt). Ich würde nur gerne eine Möglichkeit für eine "Vorschau" einbauen. Da ist es natürlich störend, wenn da plötzlich die Signatur erscheint...
lg HuberFranz

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel-Makro: Mail erstellen ohne Signatur"