VBA Hilfe

Bild

Betrifft: VBA Hilfe
von: Thomas
Geschrieben am: 16.10.2015 22:20:22

Hallo excelfreunde,
ich versuche gerade die letzten zwei zeilen meiner tabelle zu kopieren.
Die zeile ist in spalte t mit ein x gekennzeichnet und die zwei zeilen sind in spalte a verbunden.
ich wollte mit Columns("T").Find(What:="x", Lookat:=xlWhole, LookIn:=xlValues
die betroffene zeile suchen ( klappt)
mit .Offset(-1, 0).Resize(2).EntireRow.Copy eine zeile nachoben und den bereich kopieren ( klappt nicht ) die Fehlermeldung "objekt erforderlich.
Alex G hat dies mal mit Cells(Rows.Count, "T").End(xlUp) gelösst hier habe ich jetzt jedoch das problem das zellen mit formeln mitgezählt werden.
kann mir jemand ein tip geben?
liebe grüsse thomas
With Columns("T").Find(What:="x", Lookat:=xlWhole, LookIn:=xlValues, Searchdirection:=xlPrevious).Row
.Offset(-1, 0).Resize(2).EntireRow.Copy
For i = 0 To 8 Step 2
.Offset(1 + i, 1 - .Column).PasteSpecial xlPasteAll
Next i
End With
End Sub

Bild

Betrifft: AW: VBA Hilfe
von: Daniel
Geschrieben am: 16.10.2015 23:36:31
Hi
die WITH-Zeile ohne .Row am Ende
hier willst du doch eine Zelle definieren und keine Zahl.
Gruss Daniel

Bild

Betrifft: AW: VBA Hilfe
von: Matthias L
Geschrieben am: 16.10.2015 23:40:48
Hallo Thomas

 ABCDEFGHIJKLMNOPQRST
7Verbund777777777777777777 
8888888888888888888 
9Verbund999999999999999999 
10101010101010101010101010101010101010 
11Verbunden111111111111111111111111111111111111 
12121212121212121212121212121212121212x


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Du willst den blau markierten 2 zeiligen Bereich vervielfältigen?
Ist das richtig erkannt?
Ich bekomme keine Fehlermeldung
Option Explicit
Sub finden()
Dim i&, Zelle As Range, AktiveZelle$
AktiveZelle = Selection.Address
Application.ScreenUpdating = False
Set Zelle = Columns("T").Find(What:="x", Lookat:=xlWhole, LookIn:=xlValues)
If Not Zelle Is Nothing Then
With Zelle
 .Offset(-1, 0).Resize(2).EntireRow.Copy
 For i = 0 To 8 Step 2
 .Offset(1 + i, 1 - .Column).PasteSpecial xlPasteAll
 Next i
End With
End If
Range(AktiveZelle).Activate
Application.CutCopyMode = False
End Sub
https://www.herber.de/bbs/user/100841.xlsm
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: gelöst besten dank an Daniel und Matthias
von: thomas
Geschrieben am: 17.10.2015 09:51:51
Hallo Daniel
Hallo Matthias
das Problem ist gelöst ich brauchte wirklich nur das Row wegnehmen.
Matthias deine Lösung finde ich auch super. Nur es schaut so aus das das Makro immer das Zeilenpaar kopiert welches das erste x drin hat. ich dachte erst das es nur einmal funktioniert. Aber meine Beschreibung war ja auch nicht der knaller.
habt recht vielen dank für eure unterstützung
liebe grüsse thomas
habt recht vielen dank für eure hilfe.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel Makro nächste frei Spalte"