Kalenderdaten vor 1900

Bild

Betrifft: Kalenderdaten vor 1900
von: Jenny
Geschrieben am: 19.10.2015 15:29:18

Hallo an alle,
kann Excel trotz dem Daten vor 1900 Problem irgendwie ausrechnen, wieviele Tage zwischen dem 18.3.1892, 18.4.1890 bzw. dem 3.5.1899 und dem 01.01.1901 liegen?
Falls es Probleme wegen Schaltjahren geben sollte, es get mir nur darum was zum sortieren zu haben, kein Problem wenn es aufgrund von Schaltjahren um 1, 2 Tage abweicht.
Hat da jemand eine Idee?
Danke Jenny

Bild

Betrifft: AW: Kalenderdaten vor 1900
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 19.10.2015 15:33:24
Hallo Jenny,
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=1


Bild

Betrifft: AW: addiere einfache 4000 zu den Jahreszahlen ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 19.10.2015 15:33:24
Hallo Jenny,
... dann kannst Du mit den Daten wieder rechnen.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: addiere einfache 4000 zu den Jahreszahlen ...
von: Jenny
Geschrieben am: 19.10.2015 16:24:45
Hallo Werner,
meinst du 4000 als Zahl (also 4000 Tage) oder 4000 Jahre?
Gruß und danke
Jenny

Bild

Betrifft: wer lesen kann....
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 19.10.2015 16:27:10
Hallo,
zu den Jahreszahlen.
Ergo 4000 Jahre.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: wer lesen kann....
von: Jenny
Geschrieben am: 19.10.2015 16:32:54
siehe meine andere Nachricht

Bild

Betrifft: AW: 4000 tausend Jahre ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 19.10.2015 16:33:47
Hallo Jenny,
... ich meinte es z.B. so (solange die Jahreszahl immer 4 stellig ist; ansonsten würde meine Formel etwas länger):

 BCD
118.3.189218.4.1899 
218.3.589218.4.58992587

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B2=ERSETZEN(B1;LÄNGE(B1)-3;4;RECHTS(B1;4)+4000)
C2=ERSETZEN(C1;LÄNGE(C1)-3;4;RECHTS(C1;4)+4000)
D2=C2-B2


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: addiere einfache 4000 zu den Jahreszahlen ...
von: Jenny
Geschrieben am: 19.10.2015 16:26:28
sorry manchmal stehe ich echt auf dem Schlauch

Bild

Betrifft: AW: addiere einfache 4000 zu den Jahreszahlen ...
von: Wilfried Höttl
Geschrieben am: 20.10.2015 09:18:17
Hallo!
Oder so.
Tabelle2

 ABC
11.01.18001.01.1801366 Tage
21.01.185007.04.200355979 Tage

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C1{=1+SUMME(TEXT(WECHSELN(TEXT(A1:B1;"T.MM.JJJJ"); ".";)+2000;"00-00-0000")*{-1.1})&" Tage"}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß
Wilfried

Bild

Betrifft: AW: da ist nicht beachtet, ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 20.10.2015 09:51:58
Hallo Wilfried,
... der Monat kann auch einstellig im Text geschrieben sein.
Daran müsstest Du die Formel auch noch anpassen. Darüber hinaus, ist eine MATRIXformel für diese Ermittlung wirklich etwas überdimensioniert.
Bei meinem Vorschlag reicht es natürlich auch ohne Hilfszellen (die der Erklärung dienten) so:
=ERSETZEN(B1;LÄNGE(B1)-3;4;RECHTS(B1;4)+4000)-ERSETZEN(A1;LÄNGE(A1)-3;4;RECHTS(A1;4)+4000)
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: da ist nicht beachtet, ...
von: Jenny
Geschrieben am: 20.10.2015 12:49:57
Hallo ihr beiden,
mir ging es doch nur darum die Tage zu haben, die zwischen den Daten vor 1900 und dem 1.1.1900 liegen, damit ich wenn es z.B. 300 Tage sind, -300 in die Tabelle statt dem Datum eintragen kann, damit ich ohne weitere Hilfsspalten eine Liste von Daten die auch Daten nach 1900 enthält sortieren kann.
Dazu hat der Vorschlag von Werner mit den +4000 vollkommen ausgereicht, selbst wenn da nen Fehler von 1, 2 Tagen drin sein sollte, die Daten liegen so weit auseinander dass das nichts ausmacht.
LG
Jenny

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Code für Eingabemaske"