Zellen färben über Dropdown

Bild

Betrifft: Zellen färben über Dropdown
von: Blue Bird
Geschrieben am: 04.11.2015 17:16:39

Servus,
ich möchte über Dropdown meine Zellen färben aber der Zelleninhalt soll textlich beibehalten werden.
Also wie folgt ich habe Zellen die sind mit Texten gefüllt (AB12, Meyer, BT12.02, ....). Nun möchte ich wenn ich in die Zelle klicke ein Dropdownmenü haben in der mir z.B. eine Auflistung von sehr gut, gut, mittel, schlecht steht.
Und diese mit farben hinterlegt sind und nach Auswahl die Zelle färebn.
Ich hoffe ich habe mich nicht zu umständlich ausgedrückt.
PS. vorzugsweise keine VBA Lösung.
danke euch schonmal für eure Mühe, Blue Bird

Bild

Betrifft: AW: Zellen färben über Dropdown
von: daniel
Geschrieben am: 04.11.2015 17:28:52
Hi
wenns ohne VBA sein soll, müsstest du das DropDown in der Nachbarzelle platzieren und dann die Färbung in der anderen Zelle über die Bedingte Formatierung realiseren
dh wenn in A1 der normale Text steht (AB12, Meyer, BT12.02, ....).
dann schreibst du in B1 über das DropDown aus der gültigkeitsüberprüfung die Bewertung (sehr gut, gut, mittel schlecht)
und richtest für A1 Bedingte Formatierungen mit diesen Formeln als Regel ein:
=B1="sehr gut" - kräftiges grün
=B1="gut" - blasses grün
=B1="mittel" - gelb
=B1="schlecht" - rot
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Zellen färben über Dropdown
von: Blue Bird
Geschrieben am: 04.11.2015 19:53:27
Servus,
schade das es wenn nur so geht, kannst mir dann doch mal eine vba Lösung anbieten?
Mfg Blue Bird

Bild

Betrifft: AW: Zellen färben über Dropdown
von: daniel
Geschrieben am: 04.11.2015 20:21:27
Hi
ne VBA-Lösung könnte so aussehen:
https://www.herber.de/bbs/user/101253.xlsm
ich habs eingerichtet für Spalte A
Du kannst dort einen Text eingeben und dann über das DropDown die Bewertung vornehmen.
allerdings hat diese Lösung gegenüber meinem ersten Vorschlag den Nachteil, dass du hier die Bewertungsergebnisse nicht mit Formeln auswerten kannst (zumindest nicht mit Excelstandardformeln)
hier kannst du höchsten nach der Farbe filtern, aber mehr dann auch nicht.
wenn du deine Bewertungen mit Formeln auswerten willst, würde ich also zu meiner ersten Lösung raten.
Das Makro funktioniert nach folgendem Prinzip:
a) wenn du eine Zelle in Spalte A selektierst, merkt sich Excel den aktuellen Zellwert
b) wenn du dann über das DropDown den Zellwert auf einen der Bewertungstexte änderst, dann färbt das Makro die Zelle um und setzt wieder den alten Wert ein, den es sich bei a) gemerkt hat.
Gruß Daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen färben über Dropdown"