Kapazitätsplanung mit Team, Rolle und Projektphase

Bild

Betrifft: Kapazitätsplanung mit Team, Rolle und Projektphase
von: Don_Franco
Geschrieben am: 13.11.2015 14:45:44

Hallo Excel-Profis,
Ich möchte die nachfolgende Anforderung in Excel umsetzen:
Eine Produktionskapzitätsplanung mit Auswertung auf Basis der einzelnen Teams und Rollen im jeweiligen Team. Das ganze dann runtergebrochen auf die Phasen, die immer in 3er Zyklen laufen und entweder 10 oder 15 Werktage dauern (ist im beigeüfgten Excel nicht korrekt dargestellt).
Für die Phasen gibt es fortlaufende, klare Bezeichnungen: Phase 7.1, Phase 7.2, Phase 7.3., dann 8.1.,...
Das Ergebnis soll es erlauben...
- zu verstehen, wieviele Arbeitstage in der jeweiligen Phase im Team bezogen auf die Rolle zur Verfügung stehen und dann auch in einer Zusammenfassung über alle drei Phasen.
- Updates automatisch zu berücksichtigen: also wenn ein neuer Mitarbeiter in ein Team kommt und eine der drei Rollen übernimmt, dies entsprechend in der Kalkulation zu berücksichtigen
Das Excel habe ich in Englisch verfasst, da ich das gleiche Posting auch noch in einem Forum in den USA platziert habe.
https://www.herber.de/bbs/user/101502.xlsx
Vielen Dank vorab,
Don Franco

Bild

Betrifft: AW: Kapazitätsplanung mit Team, Rolle und Projektphase
von: fcs
Geschrieben am: 15.11.2015 02:41:07
Hallo Don Franco,
1.
Das Excel habe ich in Englisch verfasst, da ich das gleiche Posting auch noch in einem Forum in den USA platziert habe.

Da lassen wir dann erst einmal die Amis sich an deinem Problem austoben und in 3 Tagen meldest du dich dann noch einmal, falls das Problem auf der anderen Seite des Atlantiks nicht zufriedenstellend gelöst werden konnte.
Stichwort: Crossposting
2.
(ist im beigeüfgten Excel nicht korrekt dargestellt).

Warum sollen wir als Helfer uns mit einer Beispiel-Datei rumplagen, die diese Einschränkung hat.
3.
In deiner Frage sprichst du von 3 Phasen - die Beispieldatei zeigt nur 2 Phasen.
Der "einfachste" Weg für eine Auswertung -der für das menschliche Auge/Hirn übersichtlich dargestellten Daten- besteht darin, diese in eine für Excel-Auswertungen günstige Darstellung umzusetzen.
Tabelle1

 ABCDEFG
45NamePhaseDateDayTeamRoleActivity
46Tom      
47MaryPrepare01.07.2015MiYBW
48PetePrepare01.07.2015MixAW
49ClaudettePrepare01.07.2015MiYBW
50
51MaryExcecute13.07.2015MoYBO
52usw.usw.usw.usw.usw.usw.usw.


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Das kann man per Makro machen, das die Daten in ein 2. Tabellenblatt überträgt.
Mit Daten in dieser Anordnung kann man dann Auswertungen per Pivot-Tabellenbericht oder auch mit den Funktionen SUMMENPRODUKT oder ZÄHLENWENN, ZÄHLENWENNS machen.
Gruß
Franz

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalten kopieren, mit Zeilenhöhe einf."