Zellen vor Makro-Überschreiben schützen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm MsgBox
Bild

Betrifft: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: Phil
Geschrieben am: 13.11.2015 17:35:05

Hallo Forum,
ich habe ein Problem auf das ich im Netz/Forum nach langer suche noch keine Lösung gefunden habe.
Ich habe eine geschützte Tabelle welche durch eine Userform befüllt wird. In dieser Userform gibt es zwei Buttons, Zurück und Weiter.
Das befüllen der Liste klappt ohne Probleme, immer schön in die nächste Zeile. Bei drücken des Zurück Buttons werden auch schön alle Werte aus der letzten Zeile wieder eingelsen. So kann ich alle Zeile der Tabelle über die Userform einlesen und Daten ändern. Nun zu meinem Problem.
Die Erste Zeile in der Tabelle beinhaltet Überschriften, welche natürlich auch eingelesen werden wenn man so weit zurück geht. Diese können dann auch geändert werdern, trotz des schutzes.
Gibt es eine Sperre die das auswählen einer Zelle/Zeile verhindert. Oder, gibt es eine Sperre welche auch das überschreiben durch die Userform verhindert.
Den Code hier einzufügen spare ich mich vorerst, da dieser doch relativ umfangreich ist.
Vielen dankt für eure Hilfe.
Mit besten Grüßen
Philipp

Bild

Betrifft: Zeilenvariable
von: RPP63
Geschrieben am: 13.11.2015 18:17:19
Hi!
Du wirst ja irgendwo in Deinem Code die Zeile bestimmen.
Also einfach: If Zeile = 1 Then Exit Sub ' oder auch eine MsgBox
Gruß Ralf

Bild

Betrifft: AW: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: Sepp
Geschrieben am: 13.11.2015 18:17:32
Hallo Philipp,
"auswählen" muss man mit VBA gar nicht (fast)!
Begrenze bei deinem "Zurück Button" doch einfach die minimal auswählbare Zeilennummer.

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: hary
Geschrieben am: 13.11.2015 18:17:49
Moin
Dann pruef doch ob die ausgewaehlte Zeile >1
gruss hary

Bild

Betrifft: AW: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: Phil
Geschrieben am: 13.11.2015 18:36:37
Danke für eure schnelle antwort.
Auswählen war natürlich das falsche wort. Aktiv trifft es besser;)
Es ist so das ich im code des tabellenblatts festgelegt habe das excel ab zeile 2 anfangen soll zu schreiben. Also ist ab da zeile 2 aktiv. Die aktive zeile wird je nach dem welchen button man drückt nach oben bzw. unten geschoben.

Bild

Betrifft: AW: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: Sepp
Geschrieben am: 13.11.2015 19:25:07
Hallo Phil,
man braucht auch nichts aktivieren!
zeig einfach mal deinen Code vom "Zurück-Button".

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: Phil
Geschrieben am: 13.11.2015 19:31:20


Private Sub cmdZurück_Click()
' Befehlsschaltfläche "Zurück"
    Call Datenübergabe
    Unload usrPerson
    Zeile = Zeile - 1
    Load usrPerson
    usrPerson.Show
    
End Sub

Und das steht im Tabellenblatt
Private Sub Einfügen_Click()
 
Zeile = 2
Load usrPerson
usrPerson.Show
End Sub

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
Dim S As String
    S = Target.Address
    S = Left(S, 2)
    S = Right(S, 1)
     If Len(Target.Address) > 8 Then Exit Sub
    Zeile = Right(Target.Address, Len(Target.Address) - 3)
    If S = "A" And Zeile > 3 Then
         Load usrPerson
         usrPerson.Show
    End If
End Sub


Bild

Betrifft: AW: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: Sepp
Geschrieben am: 13.11.2015 19:36:05
Hallo Phil,
du solltest deine Variablen deklarieren!

Private Sub cmdZurück_Click()

' Befehlsschaltfläche "Zurück"

Call Datenübergabe
Unload usrPerson
If Zeile > 2 Then Zeile = Zeile - 1
Load usrPerson
usrPerson.Show

End Sub

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Zellen vor Makro-Überschreiben schützen
von: Phil
Geschrieben am: 13.11.2015 20:04:10
so einfach ist es manchmal. läuft perfect.
ich danke dir sehr für deine hilfe.
Schönen abend noch.
Gruß philipp

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen vor Makro-Überschreiben schützen"