Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zielwertfindung / Iteration bei mehreren Feldern

Betrifft: Zielwertfindung / Iteration bei mehreren Feldern von: A. Werner
Geschrieben am: 01.12.2015 11:14:02

Hallo Zusammen,

ich möchte eine wiederkehrende Tätigkeit bei der bisher eine "manuell Iteration" stattfand automatisieren. Es geht um die Findung des Korrekturwerts um den Zielpreis zu erreichen, wobei die Basis zum Korrekturwert variabel ist. Die Mappe im Anhang sollte es verständlich machen.

Link: https://www.herber.de/bbs/user/101931.xlsx

Mein erster Ansatz war die Iteration zu nutzen. Bei der Grundeistellung "max. Iterationszahl =100" und "max Änderung"= 0,01" regiert gar nichts. Bei 9 und 0,01 funktioniert es bei der ersten Eingabe des Zielpreis.

PROBLEM:
Wird der Zielpreis geändert ist der Korrekturwert falsch. Das wäre unkomfortabel aber lösbar in dem Zellwert "Zielpreis" erst gelöscht und dann neu eingegeben wird.

Sobald aber ein weiterer Zielpreis in einer anderen Spalte eigetragen wird, werden ALLE Spalten neu berechnet und es stimmt keine mehr oder immerhin manchmal die zuletzt eingegebene Spalte.

Kann mir jemand beim Verständnis/Lösung helfen bzw. gibt es einen besseren Lösungsweg?

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zielwertfindung / Iteration bei mehreren Feldern"