Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Trotz Blattschutz für VBA Code Makro ausführen

Trotz Blattschutz für VBA Code Makro ausführen
25.01.2016 11:20:12
Karin
Guten Tag,
für ein Makro, das nicht von mir erstellt wurde, ist der Vba CODE mit folgendem Code geschützt:
Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
On Error Resume Next
Dim WS As Worksheet
For Each WS In ThisWorkbook.Sheets
With WS
.Protect Password:="PASSWORT"
End With
Next
End Sub
Das Problem ist, dass ich mein Makro nicht ausführen konnte, bzw Error 1004 angezeigt wurde. Ich musste den Schutz deshalb rausnehmen,
ebenso den Blattschutz für die Tabelle auf der sich das Makro befindet.
Im Internet habe ich diesen Zusatz gefunden, der trotz Schutz das Makro durchführen soll:
Userinterfaceonly:=True
diesen habe ich im Code folgendermaßen eingefügt
.Protect Password:="PASSWORT, Userinterfaceonly:=True
Nur leider wird das Makro dann nicht ausgeführt.
Freue mich über jede Hilfe!
MFG
Karin

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Den Blattschutz setzt man im Wb_Open-Event! orT
25.01.2016 11:42:18
Karin
Könnten Sie das vlt genauer erläutern?
Wie gesagt - der Code ist nicht von mir, ich kenne die Vorgehensweise nicht genau.
Vielen Dank

Im VBEditor auf das Dokument-KlassenModul ...
25.01.2016 11:50:28
Luc:-?
…von DieseArbeitsmappe gehen und dort oben-links Workbook auswählen, Karin,
dann wird schon der FktsRahmen der EreignisProzedur angelegt (Workbook_Open ist der Standard). Dort dann die Schleife mit dem Setzen des Schutzes inkl UserInterfaceOnly:=True unterbringen.
Die Blätter wdn so bei Öffnen der Mappe vor NutzerÄnderungen geschützt, während Makros ausgeführt wdn können. Macht man das erst zum Schluss, wenn die Mappe geschlossen wdn soll wie zuvor, ist das sinnlos, denn dann sind bereits „alle Messen gesungen“!
Luc :-?

Anzeige
AW: Im VBEditor auf das Dokument-KlassenModul ...
25.01.2016 12:00:07
Karin
Hallo,
genau das habe ich gerade versucht, nur leider funktioniert es trotzdem nicht.
Das Makro mit dem Laufzeitfehler befindet sich in Tab. 1, es ist eine Eingabemaske, die u.a. auch
bei Klick in der Maske Zeilen ausfüllt, die dann in Tab 1 erscheinen sollen.
Das funktioniert wegen den Blattschutz nicht, wenn ich diesen aufhebe geht es.
Dann speicher ich und öffne es erneut, doch mit diesem VBA COde kommt auch automatisch der Blattschutz für Tab1.
Viele Grüße

AW: Im VBEditor auf das Dokument-KlassenModul ...
25.01.2016 12:05:38
Daniel
Hi Karin
das mit dem UserinterfaceOnly ist ein bisschen diffizil, weil sich Excel diese Einstellung nicht dauerhaft merkt, sondern du bei jedem Öffnen der Datei für jedes geschützte Blatt den Blattschutz aufheben und erneut mit dieser Option aktivieren musst.
zielführender ist wahrscheinlich, wenn du im Makrocode selbst den Blattschutz am Anfang des Makros aufhebst und am Ende wieder setzt:
ActiveSheet.Unprotect "Passwort"
hier dein Code
ActiveSheet.Protect "Passwort"

Gruß Daniel

Anzeige
AW: Im VBEditor auf das Dokument-KlassenModul ...
25.01.2016 12:53:24
Karin
Das funktioniert, vielen Dank!
Allerdings ist jetzt der VBA Code komplett sichtbar, obwohl ich anfangs (in open) den Passwortschutz eingefügt habe.
Wie kann ich den kompletten VBA Code passwortgeschützt machen?
VG

AW: Im VBEditor auf das Dokument-KlassenModul ...
25.01.2016 13:08:03
Karin
Hat sich erledigt, danke!
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen
Forumthread
Beiträge