Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren

Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 13:21:25
Karin
Guten Tag,
ich habe das erste mal eine Pivottabelle erstellt. Die Zeilenbeschriftungen bestehen aus dem Rechnungsdatum, das in der Ursprugnstabelle steht.
Mein Problem:
Ich möchte, dass nicht jedes Datum untereinander steht, sondern pro Jahr und Monat sortiert.
Manuell habe ich das ganze über Gruppieren geschafft. Allerdings bräuchte ich diese Sortierung automatisch, da die Ursprungstabelle nach und nach um Datensätze erweitert wird und diese auch in der Pivot berücksichtigt werden sollen.
Wie funktioniert das?
Ich erstell die Pivot und gebe ja von Anfang an einen Bereich ein, aber was wenn dieser sich erweitert? Kann man das einstellen, dass es immer alle vorhandenen Datensätze berücksichtigen soll?`
Ich hoffe ich habe mein Problem verständlich erklärt - bin wie gesagt ganz neu in diesem Thema
Vielen Dank im Voraus.
Karin

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 13:35:08
selli
hallo karin,
wähle den bereich, den deine pivot auswerten soll einfach größer.
also: wenn deine tabelle jetzt von A2 bis D100 reicht, wähle A2 bis D5000.
die pivot kannst du dann nach hinzufügen weiterer daten in deine ursprungstabelle einfach aktualisieren.
gruß
selli

AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 13:38:00
Karin
Hallo Selli,
danke für deine Antwort.
Wie vergrößer ich den Bereich nach und nach und wie aktualisiere ich?
Und weißt du auch eine Lösung zu meinem Problem mit dem Datum?
Viele Grüße

AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 13:46:45
selli
hallo karin,
Wie vergrößer ich den Bereich nach und nach und wie aktualisiere ich?
Reiter "Pivottable-Tools" - Optionen - Datenquelle ändern um den bereich zu vergrößern
Kontextmenü der Pivot (rechte maustaste) - aktualisieren um zu aktualisieren
Und weißt du auch eine Lösung zu meinem Problem mit dem Datum?
Manuell habe ich das ganze über Gruppieren geschafft.
wenn du das einmal gemacht hast, genügt das doch.
gruß
selli

Anzeige
AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 13:49:25
Karin
Danke :)
zu dem Gruppieren: das reicht leider nicht, da ja monatlich immer wieder eine unbekannte ANzahl an Daten dazukommt (Zeilen) und dann ja wieder das Datum so dasteht, so dass man das jedes Mal erstmal manuell sortieren muss.
Viele Grüße

AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 13:51:29
selli
hallo karin,
dann ist die einfachste lösung:
hilsfspalten in deine quelltabell einzufügen und diese in die pivot einzubinden.
gruß
selli

AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 14:51:10
Karin
Hallo Selli,
ja das wäre eine Lösung, ich habe jetzt also in meiner Quelltabelle am Ende zwei Zusatzspalten gemacht, einmal für den Monat und für das Jahr.
Aber die Tabelle wird ja monatlich um Datensätze erweitert, das heißt die Formeln in den Hilfsspalten müssen auch immer wieder runtergezogen werden. Gibt es eine einfachere LÖsung? Also automatisierter?
Vielen Dank
Gruß
karin

Anzeige
AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 14:59:29
selli
hallo karin,
bei "Excel gut" sollte das eigentlich nicht das problem sein.
=wenn(inzellemitdatum<>"";formel;"")
gruß
selli

AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 15:18:32
Karin
Das ist auch nicht das Problem, ich glaube Sie haben meine Frage falsch verstanden. Mir geht es darum, dass ich ja die Formeln in den Zellen der Hilfsspalte - und dabei ist egal welche Formel drin steht - immer runterziehen muss (bis zur letzten beschrifteten Zelle), wenn neue Datensätze dazukommen.
Deshalb frage ich nach einer automatisierten LÖsung, also ohne Hilfsspalten.
Viele Grüße

AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 15:25:00
selli
hallo karin,
....- immer runterziehen muss (bis zur letzten beschrifteten Zelle), wenn neue Datensätze dazukommen.
nein, muss man mit dieser formel eben nicht. sie lässt ja die zelle leer, wenn kein datum (also kein datensatz) vorhanden ist.
d.h. die formel kann da schon lange drinstehen bevor überhaupt ein datensatz im entsprechenden bereich der tabelle hinterlegt wird.
gruß
selli

Anzeige
AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 15:47:51
Karin
Hallo Selli,
verstehe ich das richtig, dass ich quasi die Formel schon voraus die Zellen der Spalte einfüge?
Dann müsste ich das doch auch ewig runterziehen, oder kann man das automatisch bis zur allerallerletzten Zelle im exceldoc ziehen?
Gruß!

AW: Pivottabelle autom.erweitern & Datum gruppieren
22.02.2016 15:56:19
selli
hallo karin,
Dann müsste ich das doch auch ewig runterziehen
irgendwie sollte doch die formel in die zellen kommen, oder?
oder kann man das automatisch bis zur allerallerletzten Zelle im exceldoc ziehen?
ist nicht ratsam, denn das sind bei deiner version 1.048.576 zeilen.
gruß
selli

Anzeige
AW: Formelbereitstellung ...
22.02.2016 16:05:11
...
Hallo Karin,
... vorab: weil ich ein "Sie" von Dir gelesen habe; in Foren wie diesen, ist es üblich sich mit Du an zureden.
Du hast Excel 2010 im Einsatz. Wenn Du Deine Datenquelle für die PIVOTauswertung inklusive der Hilfsspalten als Tabelle formatierst wird jede Formel bei Datensatzerweiterung in die Erweiterung durch automatisch selbst kopiert.
Gruß Werner
.. , - ...

149 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige