Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Filter über zwei Arbeitsblätter

Betrifft: Filter über zwei Arbeitsblätter von: Andreas
Geschrieben am: 13.03.2016 17:32:42

Hallo, habe eine Arbeitsmappe mit zwei Arbeitsblättern, jedes Blatt stellt eine Tabelle dar, wobei die ersten drei Spalten des zweiten Blattes gleich dem ersten sind. Wenn jetzt ein Filter gesetzt wird soll er gleichzeitig auf beide Arbeitsblätter reagieren.

Danke schon mal.

  

Betrifft: AW: Filter über zwei Arbeitsblätter von: Michael (migre)
Geschrieben am: 14.03.2016 10:49:02

Hallo Andreas!

Was Du möchtest ist nicht ganz trivial. Es ist besser Du versorgst uns noch mit etwas genaueren Angaben, evtl. einer Beispiel-Mappe.

Grds. ist es so: Filtern bzw. das Setzen eines Filters ist kein abfangbares Ereignis; d.h. es erfordert einen Umweg um stets zu überprüfen, ob im ersten Blatt gerade gefiltert wurde. Dann müssten die Filterkriterien im Blatt eins stets überwacht werden um diese auf den Filter im Blatt zwei zu übertragen. Meine Frage ist hier, ob es nicht einfacher wäre das Filtern generell über eine Schaltfläche anzustoßen: Nach Klick auf die Schaltfläche werden die Filterkriterien in einer Benuztereingabe abgefragt, und diese Filter in den ersten beiden Blättern gesetzt?

Lg
Michael


  

Betrifft: AW: Filter über zwei Arbeitsblätter von: Andreas
Geschrieben am: 14.03.2016 18:55:58

Grüß Dich Micha,

hier das Beispiel:

https://www.herber.de/bbs/user/104326.xlsx


  

Betrifft: AW: Filter über zwei Arbeitsblätter von: Michael (migre)
Geschrieben am: 15.03.2016 12:22:44

Hallo Andreas!

Hier Deine Beispiel-Datei um einen Ansatz angereichert: https://www.herber.de/bbs/user/104346.xlsm

Mit Strg + Umschalt + P rufst Du eine Maske (Userform) auf, in der Du Filterkriterien für die sechs Spalten, die in "Grunddaten" und "Einzeldaten" gleichermaßen vorhanden sind, eingeben kannst. Dann kannst Du diese Filter in beiden Blättern anwenden bzw. alle Filter in beiden Blättern aufheben.

Bei allen Feldern außer "PLZ" habe ich Dir immer einen Platzhalter am Ende der Eingabe integriert, d.h. es reicht bspw. beim Namen die Eingabe von "Müll" aus um die Einträge "Müller", "Müllhausen" oder "Mülla" anzuzeigen. Genauso können aber Platzhalter in der Eingabe mitverwendet werden (zB "*müll" um "Brunnmüller" oder "Hofmülla" anzuzeigen).

Die PLZ liegt bei Dir leider als Zahl vor - damit ist hier eine (Text-)Filterung mit Platzhaltern ("123*") nicht möglich. Du müsstest hier, falls das erforderlich ist, eine zusätzliche Spalte einführen, die auf die eingegebene PLZ-Spalte verweist (zB =H1&"") um Deine PL-Zahlen in Texte zu wandeln. Dann könnte der Filter auf diese neue Spalte angesetzt werden, und auch hier sind dann "*"-Platzhalter möglich.

Das Ganze ist als Ansatz zu verstehen; wie gesagt, gerade beim AutoFilter sind viele Dinge nicht trivial. Innerhalb Deiner Bsp-Mappe funktioniert das, wäre natürlich weit ausbaufähiger - ich komme nur nicht zu mehr aktuell.

Gib Bescheid!
Michael


  

Betrifft: AW: Filter über zwei Arbeitsblätter von: Andreas
Geschrieben am: 16.03.2016 19:16:33

Grüß Dich Micha,

vielen Dank für die Antwort. Passt zu 100 % zu meiner Anwendung. Sollte ich noch fragen haben,
würde ich mich nochmals melden.

Nochmals Dank und Gruß

Andreas


  

Betrifft: Gerne, Danke für die Rückmeldung. Und... von: Michael (migre)
Geschrieben am: 17.03.2016 08:58:58

Hallo Andreas!

Freut mich, dass es passt. Ja, melde Dich - falls dieser Faden im Archiv verschwindet, dann mach einen neuen auf, aber verlinke im neuen Beitrag auf diesen, damit hier die Historie gewahrt bleibt (sollte jemand anderer helfend einsteigen).

LG
Michael


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filter über zwei Arbeitsblätter"